https://www.faz.net/-gum-90u6i
© afp
17.08.2017

„Georgia Security Force“ Zu Besuch bei einer extremistischen Miliz in Amerika

Einmal im Monat trifft sich die „Georgia Security Force“-Miliz, um gemeinsam für den Ernstfall zu trainieren. Die Bundespolizei FBI bewacht Gruppen wie diese und stuft sie als extremistisch ein. Die „Georgia Security Force“ ist unter anderem für ihre Anti-Islam-Rhetorik bekannt. 1