https://www.faz.net/-gum-9wqjg
© Reuters
20.02.2020

Generalbundesanwalt zu Hanau „Täter hatte zutiefst rassistische Gesinnung"

Der mutmaßliche Täter von Hanau hat Videobotschaften und ein Manifest mit „wirren Gedanken und abstrusen Verschwörungstheorien“ hinterlassen, so der Generalbundesanwalt Peter Frank. 0