https://www.faz.net/-gum-8hpsx
© Reuters, afp
01.06.2016

Francesco Schettino Gericht bestätigt Haft für „Costa-Concordia“-Kapitän

Ein Berufungsgericht in Florenz hat viereinhalb Jahre nach dem „Costa-Concordia“-Unglück vor der Küste Italiens die 16-jährige Haftstrafe für Kapitän Francesco Schettino bestätigt. Das Gericht wies damit die Forderung der Anklage nach einer Erhöhung des Strafmaßes auf 27 Jahre und drei Monate zurück – ebenso wie den Ruf der Verteidigung nach einem Freispruch. 3