https://www.faz.net/-gum-q10z

Fernsehen : Ermittlungen gegen Marcel Reif eingestellt

  • Aktualisiert am

Sportmoderator Marcel Reif Bild: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Die anonymen Vorwürfe gegen den Sportmoderator Marcel Reif haben sich nach Angaben der Wuppertaler Staatsanwaltschaft nicht erhärtet. Jetzt wurde das Verfahren eingestellt.

          1 Min.

          Die Ermittlungen gegen den Sportmoderator Marcel Reif (55) wegen des Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung sind eingestellt worden.

          Dies teilten Reifs Anwalt Alexander Ignor und die ermittelnde Staatsanwaltschaft Wuppertal am Dienstag mit. Das Verfahren gegen Reif war nach einer anonymen Anzeige eingeleitet worden. Der Verdacht gegen Reif sei „vollständig ausgeräumt“, teilte sein Anwalt in Berlin mit.

          Angebliches Schwarzgeld aus der Schweiz

          Den Vorwürfen zufolge soll Reif fast 400.000 Euro für einen Bekannten über die Grenze nach Deutschland geschafft haben. Reif habe angeblich die Geldsumme mit einer Vollmacht in Zürich von einem Schweizer Nummernkonto abgehoben. Dann soll er das Schwarzgeld in einer Plastiktüte nach München gebracht und im dortigen Café Roma übergeben haben.

          Weitere Themen

          Bolsonaro ist an Covid-19 erkrankt

          Brasilianischer Präsident : Bolsonaro ist an Covid-19 erkrankt

          Seine Infektion bestätigte der Präsident am Dienstag – und beteuerte, es gehe ihm gut. Die Maskenpflicht hatte er nicht nur oft missachtet, er hatte sie energisch bekämpft. Nun wird er mit Häme überschüttet.

          Igel durch Mähroboter bedroht Video-Seite öffnen

          Wildtierstiftung warnt : Igel durch Mähroboter bedroht

          In der Igelstation in Berlin-Hermsdorf müssen immer mehr Igel versorgt werden, die durch Mähroboter verletzt wurden. Nun warnt die Wildtierstiftung davor, die automatischen Rasenmäher falsch einzusetzen.

          Topmeldungen

          Hat eine Infektion mit dem Coronavirus bestätigt: Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro

          Brasilianischer Präsident : Bolsonaro ist an Covid-19 erkrankt

          Seine Infektion bestätigte der Präsident am Dienstag – und beteuerte, es gehe ihm gut. Die Maskenpflicht hatte er nicht nur oft missachtet, er hatte sie energisch bekämpft. Nun wird er mit Häme überschüttet.

          Segregierte Schulen : Das weiße Amerika bleibt unter sich

          Heute gibt es in Amerika mehr Schulen mit fast nur weißen oder fast keinen weißen Schülern als vor 30 Jahren. Das liegt auch an den Entscheidungen weißer Eltern – auch solchen, die seit Wochen „Black Lives Matter“ rufen.
          Essen oder streicheln? Das Schicksal dieses Ferkels ist besiegelt.

          Fleischkonsum und Corona : Nicht ohne mein Steak

          Die Grillsaison erreicht ihren Höhepunkt. Der Ekel vor den Bildern aus der Fleischindustrie aber auch. Wie geht das eine mit dem anderen zusammen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.