https://www.faz.net/-gux-756in

Weihnachtslieder 2012 (19) : „Kommet, ihr Hirten“

  • Aktualisiert am

Bild: Carus-Verlag / Frank Walka

Eine volkstümliche böhmische Melodie mit freudigem Ausdruck: „Kommet, ihr Hirten“ bringt mit aufgeteilten Strophen etwas Abwechslung ins weihnachtliche Singen.

          1 Min.

          Der Chordirigent und Leipziger Professor Carl Riedel hat den Text einer von ihm bearbeiteten volkstümlichen böhmischen Melodie unterlegt. Die Melodie vermittelt durch die vornehmlich im Terzintervall gehaltenen Achtelbewegungen und die deutliche Betonung auf Schlag eins einen tänzerisch freudigen Ausdruck. Um ein wenig Abwechslung ins weihnachtliche Singen zu bringen, kann man „Kommet, ihr Hirten“ strophisch abwechselnd mit zwei Gruppen singen: die Strophen eins und drei singen alle, Strophe zwei singt eine kleinere Gruppe (Hirten), so wie es auch inhaltlich vorgegeben wird.

          Melodie und Text: Weihnachtslied aus Böhmen, frühes 17. Jahrhundert, gedruckt Olmütz 1847. Deutscher Text frei nach dem Original von Carl Riedel, 1870

          1. Alle:
          Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun,
          kommet, das liebliche Kindlein zu schaun.
          Christus, der Herr, ist heute geboren,
          den Gott zum Heiland euch hat erkoren.
          Fürchtet euch nicht!

          2. Hirten:
          Lasset uns sehen in Bethlehems Stall,
          was uns verheißen der himmlische Schall.
          Was wir dort finden, lasset uns künden,
          lasset uns preisen in frommen Weisen:
          Halleluja!

          3. Alle:
          Wahrlich, die Engel verkündigen heut
          Bethlehems Hirtenvolk gar große Freud:
          Nun soll es werden Friede auf Erden,
          den Menschen allen ein Wohlgefallen.
          Ehre sei Gott!

          Notenblatt und Instrumental-Version als Download

          Um das Notenblatt zu „In dulci jubilo“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

          - Notenblatt

          - Instrumentalversion

          „Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

          Weitere Themen

          Disneyland in Tokio vorerst geschlossen Video-Seite öffnen

          Coronavirus : Disneyland in Tokio vorerst geschlossen

          In Japan bleiben Disneyland und DisneySea bis Mitte März geschlossen. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus. In Japan haben sich mittlerweile fast 200 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, drei Menschen starben.

          Topmeldungen

          An der Börse fallen die Kurse auf breiter Front.

          Neue Wirtschaftswelt : Jenseits des Virus

          Die Menschen müssen lernen, sich in einer Welt mit niedrigem Wachstum, niedriger Inflation und niedrigen Zinsen zurecht zu finden – ganz unabhängig vom Coronavirus.
          Amerikas Präsident Donald Trump: Einigung mit der Taliban steht bevor.

          Neues Abkommen : Trump bestätigt Einigung mit Taliban

          Der Krieg in Afghanistan ist der längste in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Nun steht ein Abkommen mit den Taliban bevor. Präsident Trump kündigt an, seinen Außenminister Pompeo zur Unterzeichnungszeremonie nach Doha zu schicken.
          Sicher ist sicher: Die Kunden decken sich mit Konserven und Einmachgläsern ein.

          Vorratskäufe nehmen zu : Hamstern in der Mittagspause

          Ein Wagen voller Konserven ist auch in Zeiten des Coronavirus noch kein Indiz für einen „Prepper“. Dennoch zeigt sich in den Supermärkten, dass es mehr Vorratskäufe gibt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.