https://www.faz.net/-gum-xv9d

Bevölkerungsentwicklung : Immer weniger Einwohner in Deutschland

  • Aktualisiert am

Die Bevölkerung in Deutschland schrumpft Bild: ddp

Deutschland schafft sich ab: Immer weniger Menschen leben in der Bundesrepublik, und die Zuwanderung ändert daran nichts. Um 100.000 ist die Bevölkerung 2010 im Vergleich zum Vorjahr geschrumpft, und der Trend geht weiter.

          1 Min.

          Die Bevölkerung in Deutschland schrumpft weiter. Rund 81,7 Millionen Menschen lebten Ende 2010 einer Schätzung zufolge zwischen Kiel und Konstanz. Das waren etwa 100.000 Einwohner weniger als im Vorjahr. Damit setzt sich der 2002 eingesetzte Trend fort, wie das Statistische Bundesamtes am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Der erhoffte Babyboom ist den Berechnungen zufolge 2010 ausgeblieben. Zugleich wanderten unterm Strich wieder deutlich mehr Menschen nach Deutschland ein als aus.

          Die Statistiker gehen bei ihren vorläufigen Berechnungen von 665.000 bis 680.000 Geburten im vergangenen Jahr aus. Das wären maximal 2,2 Prozent oder 15.000 mehr als im Vorjahr. Möglicherweise waren es aber auch nur genau so viele wie 2009, als mit 665.000 Geburten ein Rekordtief erreicht worden war. „Langfristig geht die Geburtenzahl nach der Bevölkerungsvorausrechnung nach unten“, sagte Reinhold Zahn vom Statistischen Bundesamt.

          Zuwanderung gleicht Geburtendefizit nicht aus

          Die Statistiker gehen zugleich von 850.000 bis 860.000 Sterbefällen für 2010 aus. Das wären etwa genauso viele Tote wie im Vorjahr (855.000). Das Geburtendefizit - die Differenz aus Geburten und Sterbefällen - beträgt nach den vorläufigen Berechnungen 180.000 bis 195.000 Menschen. Dieses Minus konnte auch 2010 wieder nicht mit Zuwanderern ausgeglichen werden.

          Dabei kamen unterm Strich erneut deutlich mehr Menschen nach Deutschland als fortgingen. Dieser „Wanderungsgewinn“ lag bei etwa 80.000 bis 100.000 Menschen, ähnlich viele waren es zuletzt sechs Jahre zuvor. Der Statistik zufolge hatten 2008 und 2009 mehr Menschen Deutschland den Rücken gekehrt als sich neu angemeldet. Dieses Minus ist allerdings offenbar vor allem auf Bereinigungen der Melderegister zurückzuführen.

          Weitere Themen

          Häuser und Gärten werden rosa Video-Seite öffnen

          Feuerwehr in Australien : Häuser und Gärten werden rosa

          In der australischen Metropole Sydney hat die Feuerwehr Häuser mit einem pinken, flammenhemmenden Mittel überzogen, in der Hoffnung, die Buschbrände so aus den bewohnten Regionen fernzuhalten.

          Topmeldungen

          Nahost-Konflikt : Eine neue Welle der Gewalt?

          Nach der schwersten Eskalation des Nahost-Konflikts seit längerem ist bei den Menschen im Gazastreifen und in Israel die Angst zurückgekehrt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.