https://www.faz.net/-gum-8l1e2

Church of England : Erster Bischof outet sich als schwul

  • Aktualisiert am

84 Bischöfe der Church of England treffen sich in York (Archivbild) Bild: Reuters

Nicholas Chamberlain ist Bischof von Grantham in England. Nun hat er in einem Interview gesagt, dass er eine Beziehung zu einem Mann hat. Ganz freiwillig kommt diese Mitteilung allerdings nicht.

          1 Min.

          Zum ersten Mal hat sich ein Bischof der englischen Kirche als schwul geoutet. Nicholas Chamberlain, Bischof von Grantham der Kirche von England, sagte in einem Interview mit dem „Guardian“, dass er homosexuell sei und in einer Beziehung lebe, allerdings im Zölibat wie es die Church of England vorschreibt. „Die Leute wissen, dass ich schwul bin“, erzählt er, „aber die Ausführung meines Amtes steht im Fokus.“ Er seit seit vielen Jahren mit seinem Partner zusammen. „Wir genießen unsere Gemeinschaft.“

          Der 52 Jahre alte Engländer ging nicht freiwillig mit seiner in der seiner Kirche umstrittenen Sexualität an die Öffentlichkeit. Eine englische Zeitung drohte dem „Guardian“ zufolge mit einer Veröffentlichung - Chamberlain wollte dem zuvorkommen. „Ich hoffe, mit meiner Offenheit einer Stigmatisierung entgegenzuwirken.“, erklärt der Bischof.

          Der Erzbischof Justin Welby wusste demnach von der sexuellen Orientierung des im vergangenen November berufenen Bischofs. „Ich bin und ich war mir über die Homosexualität Nicholas' völlig bewusst. Seine Ernennung zum Bischof basierte auf seinen Fähigkeiten und seine Hingabe zur Kirche. Er lebt innerhalb der vorgegebenen Richtlinien. Seine sexuelle Orientierung ist für seine Aufgaben völlig irrelevant.“

          Weitere Themen

          „Nur der Tod beendet diese Ehe“

          Besuch im Frauenhaus : „Nur der Tod beendet diese Ehe“

          Besuch von Elke Büdenbender: In einem Berliner Frauenhaus berichten Bewohnerinnen der Frau des Bundespräsidenten von ihren Ängsten. Dass externer Besuch das Gelände betreten darf, ist eine große Ausnahme.

          Topmeldungen

          Biden und Trump im TV-Duell : Wovor sich Profi-Anleger fürchten

          Donald Trump und Joe Biden, die beiden Kandidaten für die anstehende amerikanische Präsidentschaftswahl, treffen in der Nacht in ihrem ersten Fernsehduell aufeinander. Auch für die Börse ist es das beherrschende Thema.
          Probanden eines Großversuchs der Universitätsmedizin Halle/Saale sitzen in der Arena Leipzig.

          Sars-CoV-2 in Aerosolen : Was wissen wir über die Ansteckung in Räumen?

          Das Ansteckungsrisiko nimmt zu, soviel ist klar. Aber warum eigentlich steckt man sich in der kalten Zeit eher an? Aerosolforscher haben mit Gerüchten aufgeräumt und die Fakten sortiert – und treten dabei auch der Weltgesundheitsorganisation auf die Füße.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.