https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/entwischter-saugroboter-fluffy-macht-schlagzeilen-in-oesterreich-17763153.html

In Österreich : Entwischter Saugroboter „Fluffy“ macht Schlagzeilen

  • Aktualisiert am

Ladenbesitzerin Ingrid Pruckner mit ihrem entwischten Saugroboter „Fluffy“. Bild: dpa

Im österreichischen Wieselburg hat ein Saugroboter die Gunst der Stunde genutzt und sich aus dem Staub gemacht. „Fluffys“ Flucht aus einem Lebensmittelladen sorgte im ganzen Land für Aufsehen.

          1 Min.

          Ein scheinbar freiheitsliebender Saugroboter hat das österreichische Städtchen Wieselburg in Atem gehalten und dabei auch medial Staub aufgewirbelt. Das Gerät war zu Beginn der Woche aus einem Lebensmittelladen entwischt und wurde nach einem Suchaufruf wieder gefunden, wie Ingrid Pruckner vom Wieselburger Schmankerlladen der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag erzählte.

          Der Roboter putzt seit einigen Wochen den Laden, wo er von Pruckner den Spitznamen Fluffy bekam. Ein Überwachungsvideo aus dem Laden zeigt Fluffys Flucht: Um Punkt sieben Uhr, wenn der Roboter normalerweise schon fertiggeputzt hat, ging die Schiebetür des Ladens für ihren allmorgendlichen Probebetrieb einmal auf- und zu. Der Staubsauger rollte hinaus auf den Hauptplatz. „Er hat die Gunst der Sekunde genutzt“, sagte Pruckner.

          Als Pruckner bemerkte, dass sich der Roboter aus dem Staub gemacht hatte, war er draußen nicht mehr zu finden. Ein Aufruf auf Facebook und eine Titelgeschichte in der Wiener Gratiszeitung „Heute“ folgten. Daraufhin berichtete eine Frau, dass ein Abfallsammler Fluffy als vermeintlichen Müll von einem Bürgersteig entfernt hatte. Schließlich wurde das Gerät im städtischen Sammelzentrum gefunden und der Besitzerin übergeben, wie ein Mitarbeiter bestätigte. Für den Fall, dass Fluffy wieder ausbüchsen sollte, hat ihm Pruckner einen Aufkleber verpasst.

          Weitere Themen

          Hat Amber Heard ihren Nasenbeinbruch erfunden?

          Verleumdungsprozess : Hat Amber Heard ihren Nasenbeinbruch erfunden?

          Die Anwältin von Johnny Depp sieht ihren Mandanten als Opfer – und nicht seine frühere Ehefrau Amber Heard, die ihn der häuslichen Gewalt beschuldigt. Nach der Prozesspause geht der Einblick in die Niederungen einer Hollywood-Ehe weiter.

          Topmeldungen

          Aufgegeben: Ukrainische Kämpfer tragen einen Verwundeten vom „Asowstal“-Gelände.

          „Asowstal“-Kämpfer : Die Helden von Mariupol in Moskaus Fängen

          Die Ukraine hofft auf den Austausch der Kämpfer vom „Asowstal“-Gelände. Doch Moskaus Propaganda hat offenbar andere Pläne – die Ideen reichen bis hin zu einem großen Prozess gegen die ukrainischen „Nazis“.
          Fließt hier künftig weiter Gas? Anlagen der Erdgasverdichterstation im brandenburgischen Mallnow

          Russisches Gas : So könnte die Lösung im Rubel-Streit aussehen

          Wie die Energieunternehmen sowohl Russlands Forderung nach Rubel-Bezahlung für Gas als auch die EU-Sanktionen einhalten können, bleibt auch Tage vor den nächsten Raten unklar. Letztlich hängt alles von einer einzigen Person ab.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige