https://www.faz.net/-gum-9q5oi

Elektrischer Stuhl : Tennessee richtet Doppelmörder hin

  • -Aktualisiert am

Dieser elektrische Stuhl wurde von 1924 bis 1964 in Texas für Exekutionen verwendet. Bild: AP

In Tennessee wurde Stephen West auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Er hatte diese Form der Exekution beantragt, um der Giftspritze zu entgehen.

          1 Min.

          Der amerikanische Südstaat Tennessee hat einen Mann auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Der 56 Jahre alte Stephen West starb am Donnerstagabend durch zwei Stromstöße, nachdem Gouverneur Bill Lee diese Woche eine Begnadigung des Doppelmörders abgelehnt hatte.

          West hatte daraufhin die Exekution auf dem elektrischen Stuhl beantragt, um der Giftspritze zu entgehen. Weil sich Pharmaunternehmen weigern, Medikamente für Exekutionen herzustellen, experimentieren verschiedene Bundesstaaten mit Mischungen aus Fentanyl, Pentobarbital und Thiopental. Immer wieder kommt es dabei zu Zwischenfällen in der Hinrichtungszelle.

          West war bereits der dritte Todeskandidat in Tennessee, der sich in den vergangenen zwölf Monaten für einen Tod durch Stromstöße entschied. Gemeinsam mit einem Komplizen hatte er 1986 die 51 Jahre alte Wanda Romines und ihre Tochter Sheila in deren Haus überfallen. Bevor er die beiden ermordete, vergewaltigte West die Fünfzehnjährige vor den Augen ihrer Mutter.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Literaturnobelpreisträger: Peter Handke.

          Literatur und Politik : Kritik am Nobelpreis für Handke geht fehl

          Der Literaturnobelpreis dient nicht dazu, über das Verhältnis von Literatur und Moral zu diskutieren. Wie kommt man auf die Idee, Schriftsteller hätten angenehme Menschen mit durchgängig einwandfreien Ansichten zu sein?