https://www.faz.net/-gum-7rrt3

Dumme Fragen : Haben Zebras schwarze oder weiße Streifen?

  • -Aktualisiert am

Jetzt als Steak in der Kühltruhe: Das Steppenzebra gilt als potentiell gefährdet. Bild: AFP

Es gibt keine dummen Fragen, lautet eine Redensart, nur dumme Antworten. Die Kollegen vom SZ-Magazin haben seltene und seltsame Fragen aus dem Netz gesammelt. Wir haben uns herausgefordert gefühlt und sie beantwortet.

          Kann durch die richtige Beleuchtung die hässlichste Person hübsch sein?

          Das ist eine gute, weil sehr subjektive Frage. Die schwerkranke Lizzie Velásquez, die aufgrund einer seltenen Krankheit kein Gewicht zunehmen kann, wurde in einem diffamierenden Video als „hässlichste Frau der Welt“ bezeichnet. Sie selbst hingegen sieht das ganz anders und konzentriert sich auf die positiven Seiten: Auf einem Auge ist sie nicht blind, sie hat einen ungeheuren Willen und wirklich schöne Haare, sagt sie in einem Video, das bei einer TED-Konferenz mitgeschnitten wurde und seitdem durchs Internet geht. Dass sie sich hübsch findet, und ihre Familie ebenfalls, ist keine Frage der Beleuchtung, sondern eine des Blickes. Eine sanfte Beleuchtung kann allerdings helfen, Gesichter ebenmäßiger erscheinen zu lassen.

          Haben Zebras eigentlich weiße oder schwarze Streifen?

          Susanne Åkesson von der Universität in Lund, Schweden, sagte FAZ.NET 2013 in einem Interview: „Zebras bekommen erst sehr spät ihre Streifen, kurz bevor sie geboren werden. Zunächst haben die Föten ein schwarzes Fell, dann entwickeln sie weiße Streifen. Das heißt: Zebras waren ursprünglich schwarze Tiere.“ Weiße Streifen auf dunklen Tieren schützen nämlich besser vor stechenden Insekten.

          Wie viele Tote würde es bei einem Asteroideneinschlag (1 km Durchmesser) geben?

          Das hängt vor allem von der Geschwindigkeit ab, mit der er die Oberfläche der Erde trifft. Nicht ganz unerheblich ist tatsächlich auch, wo er eintrifft und wie dicht dieses Gebiet besiedelt ist. Es ist sehr gut, dass Sie diese Frage stellen, denn Recherchen haben ergeben, dass weder NASA noch ESA damit begonnen haben, Einbahnstraßen einzurichten, die in der Sackgasse Antarktis enden.

          Wie lange ist eine Seifenblase haltbar?

          Wer lange etwas von seinen Seifenblasen haben will, sollte ins All fliegen, denn dort zerrt keine lästige Gravitation an der zarten Seifenhaut. „Die Hülle, die aus einer Wasserschicht zwischen zwei Seifenschichten besteht, kann so stabil bleiben. Auf der Erde hingegen läuft die Wasserschicht der Hülle in Richtung Boden und sammelt sich am unteren Ende - oben besteht die Seifenblase dann nur noch aus den beiden äußeren Seifenschichten. Die Hülle wird immer dünner, bis sie schließlich reißt, und die Seifenblase platzt“, sagte Dr. Matthias Sperl vom DLR-Institut für Materialphysik im Weltraum in einem Interview mit dem Darmstädter Echo.

          Wie vergehen 100 Wochen ganz schnell?

          Das ist einfach: Man darf die 100 Wochen nicht bei Bewusstsein erleben. Am besten, man lässt sich in ein künstliches Koma versetzen – also eine Langzeit-Narkose. Allerdings ist man auch dann – im Gegensatz zum echten Koma - nicht immer zwangsläufig gänzlich bewusstlos. Man kann den Zustand zwar über Monate hinweg ausdehnen, aber hundert Wochen sind schon extrem lange. Vor allem, weil die Krankenkasse die Kosten für die Behandlung wohl eher nicht übernimmt.

          Wieso sieht man auf Fotos anders aus als im Spiegel?

          Nehmen Sie den Instagram-Filter raus!

          Schwitzen Kühe unter schwarzen Flecken mehr als unter weißen?

          Weitere Themen

          Im Netz gilt #austauschbar

          FAZ Plus Artikel: Interieur in Sozialen Medien : Im Netz gilt #austauschbar

          Soziale Netzwerke wie Instagram und Pinterest werden oft als Sprungbrett für kleine Unternehmen und als Fundgrube für Inspirationen dargestellt. Doch das Buhlen um Klicks führt gerade im Interieur-Bereich zu einer Eintönigkeit, die erstaunt.

          Frauen trainieren Verteidigung Video-Seite öffnen

          Kalaschnikows im Fitnessstudio : Frauen trainieren Verteidigung

          In einem Fitnessstudio im ukrainischen Mariupol nahe der Frontlinie trainieren 20 Frauen nicht nur ihre Ausdauer, sondern werden auch an Maschinengewehren ausgebildet. Sie wollen sich und ihre Familien verteidigen können.

          Es ist ein Mädchen! Video-Seite öffnen

          Berliner Eisbärbaby : Es ist ein Mädchen!

          Knapp drei Monate nach er Geburt steht es nun fest: Der Eisbärennachwuchs im Berliner Tierpark ist ein Mädchen. Das flauschige Jungtier entwickelt sich prächtig. Voraussichtlich im März wollen Besucher die kleine Bärin erstmals sehen können.

          Topmeldungen

          Das Logo der Wikipedia.

          Enzyklopädie : Die Wikipedia veraltet

          Viele Beiträge des Internet-Lexikons sind Monate oder sogar Jahre alt. Offenbar fehlt es dem Lexikon an Mitarbeitern.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.