https://www.faz.net/-gum-8p5c3
Video: afp
08.01.2017

Chancenungleichheit Kambodschanische Frauen und der Sport

In Kambodscha sieht man selten Frauen Sport treiben. Denn Sport, so die Meinung vieler, lässt Frauenkörper männlich erscheinen - und das ist in dem asiatischen Land nicht erwünscht. Eine rühmliche Ausnahme ist die Wrestlerin Chov Sothera, die ihr Land bei den Olympischen Sommerspielen in Rio vertreten hat. Langsam setzt in Kambodscha ein Umdenken ein. 1