https://www.faz.net/-gum-90cq3
© Reuters
02.08.2017

Ceuta Zahlreiche Flüchtlinge verletzen sich am Grenzzaun

An der nördlichen Grenze Marokkos zur spanischen Exklave Ceuta haben in der Nacht auf Dienstag rund 200 Geflüchtete versucht, den massiv gesicherten Grenzzaun zu überwinden. Zahlreiche Menschen verletzten sich dabei. Rund ein Dutzend Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. 19