https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/camilla-so-tickt-die-frau-an-der-seite-des-neuen-koenigs-charles-iii-18304800.html

Camilla : Die Frau an seiner Seite

Eine wechselvolle Beziehungsgeschichte: Camilla und Charles 2013 bei einem Staatsbesuch in Amsterdam. Bild: Laif

Einst war sie seine Affäre, jetzt ist sie „The Queen Consort“: Camilla, die neue Königin

          2 Min.

          Daran muss die Welt sich erst gewöhnen: Nach 70 Jahren weiblicher Regentschaft wird nun ein König Großbritannien regieren. Und er wird der erste sein, der eine bürgerliche Frau an seiner Seite hat, eine geschiedene zudem. Dennoch hat Herzogin Camilla, die seit Freitagnachmittag den Titel Her Majesty The Queen Consort trägt, was so viel wie „Ihre Majestät die Königsgemahlin“ heißt, künftig eine nicht zu unterschätzende Position, denn sie könnte für König Charles III. das sein, was Prinz Philip einst für die Queen war. „Er ist in all den Jahren meine Stärke und meine Stütze gewesen. Was er für mich und was er für das Land getan hat, ist gar nicht zu ermessen“, schwärmte Königin Elisabeth 1997 anlässlich ihrer goldenen Hochzeit.

          Anke Schipp
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Dass Camilla überhaupt je diese Position haben wird und dass die Briten das auch ganz gut so finden, hätte vor 25 Jahren niemand gedacht. Die Frau, die für das Scheitern der Ehe von Prinz Charles und Prinzessin Diana in den Neunzigerjahren verantwortlich gemacht wurde, war nach der Scheidung der beiden die meistgehasste Person der Nation.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.

          Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

          Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.

          DFB-Spieler in der Einzelkritik : Ein Lichtblick beim scheppernden WM-Aus

          Ein 19-Jähriger kann die Last der deutschen Fußballwelt nicht alleine schultern. Dennoch bleibt Jamal Musiala ein Hoffnungsschimmer beim Aus in Qatar. Auch Thomas Müller läuft – und doch läuft nichts beim Weltmeister von 2014.