https://www.faz.net/-gum-8nlnp
Video: reuters, Bild: dpa
21.11.2016

Bluttat an einer 28-Jährigen Am Tatort in Hameln sichern Polizisten Spuren

Im niedersächsischen Hameln wurde eine Frau bei einem brutalen Gewaltakt lebensgefährlich verletzt. Nach Angaben der Polizei zog ein 38-jähriger Mann eine 28-jährige Frau durch die Stadt. Der Täter hatte der Frau ein Seil um den Hals gebunden und das andere Ende an der Anhängerkuppelung seines Autos befestigt. Dann stieg er in sein Fahrzeug und fuhr mit großer Geschwindigkeit durch die Innenstadt. 9