https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/25-leichtverletzte-nach-pfefferspray-attacke-im-europapark-rust-18206510.html

Europa-Park Rust : Mehr als 25 Leichtverletzte nach Pfefferspray-Attacke

  • Aktualisiert am

Feuerwehr und Rettungskräfte sind am Donnerstag im Einsatz an der Hotelanlage im Europapark Rust. Bild: dpa

25 Unbeteiligte sind bei einer Auseinandersetzung im Europa-Park Rust durch Reizgas leicht verletzt worden. Die Ursache des Streits bleibt zunächst unklar.

          1 Min.

          Bei einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher in der Lobby eines Hotels im Europa-Park in Rust hat einer der Beteiligten Pfefferspray versprüht. Dabei seien zwei der Kontrahenten leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagabend. Die Gaswolke sei durch die Eingangshalle gezogen und dabei hätten auch etwa 25 Unbeteiligte das Spray in die Augen bekommen. Sie wurden alle von Sanitätern versorgt.

          Warum es zu der Auseinandersetzung in der Lobby kam, müsse noch geklärt werden, sagte der Sprecher. Gegen die Jugendlichen werde nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Eingangshalle sei kurzzeitig geräumt worden, am Abend lief der Betrieb wieder normal. Der Europa-Park ist Deutschlands größter Freizeitpark.

          Weitere Themen

          Die Opferzahlen steigen

          Wirbelsturm Ian : Die Opferzahlen steigen

          Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert Wirbelsturm Ian allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er am Wochenende noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

          Topmeldungen

          Jair Bolsonaro hat die erste Runde der brasilianischen Präsidentschaftswahl verloren, dabei aber überraschend viele Stimmen erhalten.

          Wahl in Brasilien : Bolsonaro verliert und ist dennoch der Gewinner

          Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro landet bei der Präsidentenwahl hinter seinem Herausforderer Lula da Silva, kann aber überraschend viele Stimmen einheimsen. Das Ergebnis der für Ende Oktober angesetzten Stichwahl ist offener denn je.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.