https://www.faz.net/-gum-8vxni

Illegale Bankgeschäfte: 2017: „König von Deutschland“ zu Haftstrafe verurteilt

© afp
15.03.2017

Illegale Bankgeschäfte 2017: „König von Deutschland“ zu Haftstrafe verurteilt

Wegen unerlaubter Bankgeschäfte und schwerer Untreue wird Peter Fitzek, selbsternannter „König von Deutschland“, vor dem Landgericht Halle zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. 0