https://www.faz.net/-ijb-8zk3y
Video: reuters, Bild: EPA
07.07.2017

Trotz der Krawalle G-20-Gipfel nimmt Arbeit auf

Begleitet von massiven Krawallen hat der Gipfel der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer am Freitag in Hamburg seine Arbeit aufgenommen. Im Zentrum der ersten Arbeitssitzung stand der Kampf gegen den Terror. Dabei geht es vor allem um eine engere Zusammenarbeit der G-20-Staaten beim Informationsaustausch und dem Trockenlegen der Finanzierungswege extremistischer Gruppen. Am Nachmittag stehen die Fragen Weltwirtschaft, Handel und Klimaschutz auf der Agenda der G 20. 0