https://www.faz.net/-gpc-9lzc9

Die von Ihnen angeforderte Seite kann leider nicht ausgeliefert werden. Das tut uns leid. Interessiert Sie eine andere Geschichte von der aktuellen FAZ.NET-Homepage?

Gerald Braunberger ist in den Kreis der Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eingetreten. Bild: F.A.Z.

Frankfurter Allgemeine Zeitung : Änderung im Herausgebergremium

  • Aktualisiert am

Gerald Braunberger ist in den Kreis der Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eingetreten. Seit 1988 gehört er der Wirtschaftsredaktion an, von 2007 an war er verantwortlicher Redakteur für den Finanzmarkt.

          In den Kreis der Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ist Gerald Braunberger eingetreten. Er gehört seit 1988 der Wirtschaftsredaktion dieser Zeitung an. Von 1995 bis 2004 war er Wirtschaftskorrespondent in Paris. In den folgenden drei Jahren schrieb er in der Frankfurter Zentrale für die Sonntagszeitung. Von 2007 an war er verantwortlicher Redakteur für den Finanzmarkt der F.A.Z. und zuständig für die „Wirtschaftsbücher“.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Die aufgewendete Energie ist enorm, der Ertrag mager: Geförderte Humboldt-Universität in Berlin.

          Exzellenz-Förderung : Noch so ein Sieg

          Ein Wettbewerb, in dem es nur Sieger gibt, ist eigentlich keiner: Welche Universitäten über die Exzellenzinitiative gefördert werden und welche nicht, sagt so gut wie nichts aus.
          Ein Junge schwimmt während der Regenzeit im Fluss Mekong in der Stadt Phnom Penh (Kambodscha) neben Müll.

          Plastik : Illegale Müllexporte auch aus Deutschland?

          Immer mehr Länder in Südostasien wehren sich dagegen, die Müllhalde der westlichen Welt zu sein. Dabei geht es vor allem um verbotene Exporte. Auch Deutschland steht unter Verdacht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.