https://www.faz.net/-ipx-9vcgs

F.A.Z.-Modeempfang : Am Hof des Modekaisers

  • Aktualisiert am

Lächelnd über den Laufsteg: Karl Lagerfeld während der Prêt-à-Porter-Schauen in Paris am 2. März 2006. Bild: Helmut Fricke

Vor fast einem Jahr, am 19. Februar 2019, starb Karl Lagerfeld. F.A.Z.-Fotograf Helmut Fricke hat den Modeschöpfer in mehr als zwei Jahrzehnten immer wieder abgelichtet. Ein Rückblick.

          1 Min.

          Wenn Karl Lagerfeld nach seinen Modenschauen für Chanel, Fendi oder die Marke Karl Lagerfeld vors Publikum trat, war das ein Spektakel. Helmut Fricke hat festgehalten, wie sich der Modekaiser aus Deutschland seinem Volk zeigte. Unser Fotograf blickt hinter die Kulissen einzigartiger Inszenierungen. Seine Fotos hat er am Mittwoch im Hauptstadthaus der F.A.Z. präsentiert.

          Mit Sonnenbrille im Blitzlichtgewitter: Schau von Karl Lagerfeld im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt 1994
          Im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt: Claudia Schiffer präsentiert Karl Lagerfelds Chanel-Kollektion an ungewohntem Ort.
          Ein Jahr später: Auch 1995 trat Claudia Schiffer in Chanel-Mode von Lagerfeld auf, diesmal im Grand Hotel.
          Das Kleid sitzt: Chanel-Modenschau in einer Suite des Hotel Ritz in Paris 1996
          Karl Lagerfeld in seiner dicken Phase: der Designer mit seinen Models  beim Fendi-Defilee im März 1999
          Kurz bevor er abnahm: Karl Lagerfeld präsentiert im Herbst 2000  in Paris seine Modemarke unter eigenem Namen.
          Im Spiegel seiner Eitelkeit: Karl Lagerfeld zeigt sich in Paris im Herbst 2001, nachdem er 42 Kilogramm abgenommen hat.
          Konzentriert: Karl Lagerfeld bei der Probe vor der Modenschau von Lagerfeld-Gallerie im Oktober 2003
          Auf großer Bühne: Lagerfeld beim Schluss-Defilee im Grand Palais im Oktober 2005
          Im Scheinwerferlicht: Lagerfeld mit Nicole Kidman im März 2005 am Rande seiner Modenschau im Pariser Louvre
          Aus der Vogelperspektive: Helmut Fricke ist fürs Schluss-Defilee am 5. Oktober 2007 unters Dach des Grand Palais geklettert.
          Mit kritischem Blick: Im März 2010 prüft der Designer seine Chanel-Kollektion.
          Das eigene Label: Karl Lagerfeld und Haarkünstlerin Odile Gilbert bei der Generalprobe zur Karl-Lagerfeld-Schau im März 2010 in Paris
          Ein nachgebauter Supermarkt als Kulisse: Lagerfeld und Cara Delevingne beim Chanel-Abschluss-Defilee im Grand Palais in Paris im März 2014
          Dekorativer Protest: Im Herbst 2014 ließ Lagerfeld Chanel-Models in Paris als Demonstrantinnen auftreten.
          Umjubelt: Lagerfeld 2015 im Grand Palais beim Schlussapplaus für seine Chanel-Show
          Alle Augen auf Karl Lagerfeld: In der Brasserie Gabrielle zeigt der Designer während der Pariser Modewoche 2015 seine Kollektion für Herbst und Winter.
          In Florenz: Karl Lagerfeld besucht 2016 während der Herrenmodemesse Pitti Uomo die Ausstellung seiner Fotos im Palazzo Pitti.
          Wie immer vor außergewöhnlicher Kulisse: Karl Lagerfeld zeigt im Dezember 2017 in der Hamburger Elbphilharmonie seine exklusive „Métiers d‘Art“-Kollektion für Chanel.
          Zum letzten Mal bei einer Prêt-à-Porter-Schau: Karl Lagerfeld blickt am 2. Oktober 2018 im Grand Palais von einem Holzsteg auf die Models am künstlichen Strand.
          Eine Kollektion aus dem Nachlass: Zwei Wochen nach dem Tod Lagerfelds fließen bei der Präsentation seiner letzten Kollektion am 5. März 2019 Tränen.
          Chronist: Helmut Fricke verfolgt als Redaktionsfotograf der F.A.Z. seit Jahrzehnten die Modenschauen in Paris. Seine Fotos von Karl Lagerfeld hat er am Mittwochabend im Hauptstadthaus der Zeitung in Berlin ausgestellt.

          Topmeldungen

          Nach einer langen Nacht in Brüssel ging es für Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Mittwoch in Berlin weiter.

          Corona-Bonds : Büchse der Pandora

          Die Behauptung, Corona-Bonds würden ein Ausnahmefall bleiben, zeigt bestenfalls politische Naivität. Wer die Büchse der Pandora öffnet, kann sie nie wieder schließen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.