https://www.faz.net/aktuell/finanzen/wirken-die-zinserhoehungen-der-ezb-schon-auf-die-inflation-18502472.html

Zinswende : Wirken die Zinserhöhungen der EZB schon auf die Inflation?

Die EZB hat die Zinsen im Juli, September und Oktober angehoben. Der nächste Zinsschritt steht jetzt am 15. Dezember an. Bild: dpa

Im Kampf gegen die hohe Inflation hat die EZB jetzt dreimal die Zinsen angehoben. Folgen müsste man zuerst beim Wechselkurs und den Einfuhrpreisen sehen. Eine Spurensuche.

          2 Min.

          Zinserhöhungen der Notenbanken haben meistens eine relativ lange Vorlaufzeit, bevor sie auf die Inflation wirken – mit einer Ausnahme: dem Wechselkurs. Wenn der Wechselkurs der eigenen Währung durch das (relativ) höhere Zinsniveau steigt, kann das Einfuhren wie die von Öl und Gas verbilligen; und auf diese Weise bei einer hohen Inflation zumindest ein bisschen Entlastung für die Bürger bringen.

          Christian Siedenbiedel
          Redakteur in der Wirtschaft.

          „Die ersten Wirkungen der Geldpolitik entfalten sich meist über Wechselkurse und Importpreise“, sagt Volker Wieland, Professor für Monetäre Ökonomie in Frankfurt. Die Schwierigkeit bei der Sache: Der Effekt ist oft besonders nicht stark – und er muss nicht von Dauer sein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Toyota Land Cruiser im Test : Kolossal rustikal

          Der Toyota Land Cruiser ist einer der wenigen echten Klassiker auf dem Markt. Seit 1951 fährt er über die Savannen der Welt, seit 50 Jahren wird er offiziell in Europa vertrieben. Er ist und bleibt ein Auto fürs Grobe.