https://www.faz.net/-gv6-ac2u3

Anlageentscheidungen : Lieber Aktien kaufen als Lotto spielen

Leider nur Nieten Bild: www.plainpicture.com

Die Chancen auf einen Gewinn an der Börse sind viel höher als beim Lottospielen. Trotzdem ist die Angst vor Aktien oft größer als vor dem Los.

          3 Min.

          Warum investieren Menschen scheinbar unvernünftig ihr Geld in riskante Anlagen? Wonach richten wir überhaupt unsere Anlageentscheidungen? Der Erforschung dieser Fragen widmet sich mit der Verhaltensökonomie oder Behavioral Finance eine eigene Forschungsdisziplin, die auf den ersten Blick irrationales Handeln (mathematisch) zu erklären versucht. Zwar wird kaum ein Anleger Chance und Risiko möglicher Investments beziffern. Doch was sich im Kopf abspielt, ist eine intuitive Abschätzung, eine Art Mathematik ohne Zahlen.

          Martin Hock
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Das einfachste Kriterium ist dabei der Erwartungswert, der Mittelwert aus allen möglichen Ergebnissen. Bringt eine Aktie mit 80 Prozent Wahrscheinlichkeit einen Gewinn von 10 Euro und mit 20 Prozent einen Verlust von 40 Euro, ist der Erwartungswert null. Man sieht sofort: Mit einem höheren möglichen Gewinn oder einer größeren Gewinnwahrscheinlichkeit wird die Anlage sofort attraktiver.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Oh, wie schön ist das Harzvorland: Lange bedauerte Mittelstädte wie Bleckenstedt in der Region Salzgitter sind plötzlich hoch im Kurs.

          Immobilienpreise : Jetzt wird auch das flache Land teurer

          Die Immobilienpreise steigen nicht nur in den Metropolen des Landes. Warum das Dorf für Großstädter immer mehr zur Alternative wird und was das für den Traum vom Eigenheim bedeutet.
          Der Schauplatz, südlich von Santa Fe in New Mexico

          Tod bei Dreharbeiten : Schuss und Gegenschuss

          Bei den Dreharbeiten zu einem Western feuert der Schauspieler Alec Baldwin eine Platzpatrone ab – und die Kamerafrau stirbt. Ist das möglich?