https://www.faz.net/aktuell/finanzen/wer-von-der-boersenrally-besonders-profitiert-17079825.html

Bester Dax-Monat seit Jahren : Wer von der Börsenrally besonders profitiert

Der Bulle vor der Frankfurter Börse steht für Aufschwungzeiten. Bild: Vogl, Daniel

Nach den Krisengewinnern entdecken die Anleger die Krisenverlierer. Das hat einen goldenen November beschert. Was bringt der Dezember?

          3 Min.

          Corona ist also doch nicht das einzige Thema an der Börse. Fast schien es, als würden die Anleger rund um die Welt nur noch darauf schielen, wann nun endlich ein Impfstoff dafür sorgt, dass die globale Wirtschaft wieder Fahrt aufnehmen kann – jede Erfolgsmeldung in die Richtung ließ in den vergangenen Wochen die Kurse ansteigen. Am Dienstag waren es nun einmal ganz klassische Konjunkturmeldungen, die für weiteren Auftrieb sorgten: In China erreichte der viel beachtete Einkaufsmanagerindex Caixin den höchsten Stand seit einem Jahrzehnt. Das dürfte das Geschäft in der wichtigen deutschen Exportindustrie beleben und sorgte für ansehnliche Kursgewinne unter anderem für die Autowerte Volkswagen, Daimler und BMW.

          Tim Kanning
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Mit einem Plus von mehr als 1 Prozent im Tagesverlauf setzte der deutsche Leitindex am 1. Dezember seinen Lauf aus dem November fort. Mit einem Zuwachs von gut 15 Prozent war es der beste November in seiner mehr als 30 Jahre währenden Geschichte und der beste Handelsmonat seit zwölf Jahren. Ähnlich gut lief es für die deutschen Nebenwerte aus M-Dax und S-Dax und auch auf anderen Märkten. Der Auswahlindex der Eurozone Euro Stoxx 50 legte im selben Zeitraum 18 Prozent zu. Der Dow-Jones-Index der amerikanischen Standardwerte verbuchte im November mit einem Plus von fast 12 Prozent den größten prozentualen Monatsgewinn seit Januar 1987.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schmerz lass nach: Der Blick auf die Kurse ist derzeit kein Vergnügen

          Spekulieren an der Börse : Der große Ausverkauf

          Per App in den Ruin: Die Generation Z erlebt ihren ersten Crash an der Börse. Das schnelle Zocken am Smartphone wird jetzt für viele zum Verhängnis. Und selbst Investment-Profis haben sich geirrt.
          Ungewisse Zukunft: In Peking spielte Fedotow noch im Olympia-Team.

          Eishockey-Torwart verhaftet : Auf russische Art

          Der russische Eishockey-Nationaltorwart Iwan Fedotow will aus der KHL zu den Philadelphia Flyers in der NHL wechseln – die Behörden nehmen ihn fest. Wie es mit ihm weitergeht, ist ungewiss.