https://www.faz.net/aktuell/finanzen/was-bitcoin-anleger-in-der-steuererklaerung-beachten-muessen-17407687.html

Neues BMF-Schreiben : Was Bitcoin-Anleger in der Steuererklärung beachten müssen

  • -Aktualisiert am

Bitcoin Embassy Bar in Mexiko-Stadt Bild: Reuters

Erstmals liegen Details vor, wie Finanzämter digitale Währungen und Token behandeln sollen. Auf Krypto-Anleger kommt hier mehr Bürokratie zu, als sie es von Wertpapieren wie Aktien, Anleihen oder ETF gewohnt sind. Worauf kommt es an?

          5 Min.

          Virtuelle Währungen wie Bitcoin sind längst Tischgespräch bei Privatanlegern, denn sie haben sich schnell als Spekulationsobjekt für Risikofreudige etabliert. Die Börse Stuttgart bietet etwa seit Januar 2019 eine kostenlose App für den Handel mit Bitcoin & Co. an.

          Mark Fehr
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Auch steuerrechtlich kommt das neuartige Phänomen nun immer mehr im Alltag an. So hat das Bundesfinanzministerium am 17. Juni den Entwurf für ein BMF-Schreiben veröffentlicht, das Einzelfragen zu virtuellen Währungen und Token regeln soll. Es handelt sich um einen Entwurf, also sind Änderungen etwa aufgrund von Hinweisen oder Kritik von Praktikern noch möglich. Oliver Braatz, Steuerberater bei der Kanzlei Möhrle Happ Luther, hat sich schon mit den Details des Entwurfs beschäftigt, denn die steuerliche Behandlung von Kryptowährungen gehört zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Welche Bedeutung haben die Regeln für Anleger?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Brandenburger Idylle: Gerade in ländlichen Regionen ziehen junge Frauen oft ins Elternhaus des Partners.

          Leben bei den Schwiegereltern : Idylle oder Albtraum?

          Die Idee klingt praktisch: Lass uns doch, sagt der Partner, ins Haus meiner Eltern ziehen. Unsere Autorin war skeptisch. Aber sie ließ sich überzeugen, das Lebensmodell eine Weile zu testen – und hat heute eine sehr eindeutige Haltung.