Wolfgang Kirsch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Doppelspitze der DZ Bank Konzentration auf das Wesentliche

Die neue Doppelspitze von Deutschlands zweitgrößter Bank, der DZ Bank, legt eine durchwachsene Bilanz vor. Die Diskussion um eine Großbankenfusion sehen sie skeptisch. Mehr

06.03.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Wolfgang Kirsch

1 2
   
Sortieren nach

Hohe Risikokosten Zwei Banken ächzen besonders unter Schiffskrediten

Die DZ Bank bekommt ihren Schiffsfinanzierer DVB nicht verkauft und will nun nach Vorbild der Commerzbank einzelne Kredite verkaufen. Die Nord LB muss sich für den Stresstest rüsten. Mehr Von Hanno Mußler

08.06.2018, 21:07 Uhr | Finanzen

„Bonus-Unkultur“ Jetzt attackiert auch die Konkurrenz die Deutsche Bank

Der Vorstandsvorsitzende der DZ Bank prangert die Zustände im Bankgewerbe an – und attackiert indirekt vor allem die Deutsche Bank. Für die Boni-Systeme hat Wolfgang Kirsch einen pragmatischen Vorschlag. Mehr Von Gerald Braunberger

19.04.2018, 10:11 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Neue Führung für die DZ Bank

Paukenschlag in der genossenschaftlichen Finanzgruppe: Wolfgang Kirsch tritt früher als geplant als Chef der DZ Bank zurück. Und das ist nicht die einzige Personalie. Mehr Von Gerald Braunberger

04.07.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Banken und EZB geben sich gegenseitig Schuld an Misere

Es herrscht Unmut zwischen der Europäischen Zentralbank (EZB) und Deutschlands Banken. Viele Finanzhäuser kritisieren die Niedrigzinspolitik. Doch EZB-Direktor Mersch legt nach: Banken, die keinen Gegenwind aushalten, haben kein robustes Geschäftsmodell. Mehr Von Christian Siedenbiedel

05.10.2016, 15:12 Uhr | Finanzen

Spareinlagen Weitere Banken erwägen Negativzinsen für Privatkunden

Einige Banken sind interessiert am Modell der Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee, die Negativzinsen von Privatkunden verlangt. Folgen bald weitere Banken? Mehr Von Tim Kanning, Christian Siedenbiedel

06.09.2016, 13:15 Uhr | Finanzen

Bankenbranche im Umbruch Machen 2000 Volksbank-Filialen bald dicht?

Weil immer mehr Kunden Bankgeschäfte im Internet erledigen, schließen die Kreditinstitute Filialen. Der Chef einer großen Gruppe macht nun eine klare Ansage. Mehr

06.08.2016, 18:44 Uhr | Finanzen

Volksbanken DZ und WGZ Bank besiegeln Fusion

Die Spitzeninstitute der Volksbanken unterzeichnen Verschmelzungsvertrag. Die WGZ-Eigentümer erhalten gut ein Viertel an dem neuen Institut. Auch Gegner der Fusion spielen nun mit. Mehr Von Markus Frühauf

12.04.2016, 22:05 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Finanzhäuser Fünf Finanzer

Bäte. Blessing. Cryan. Kirsch. Weimer. An der Spitze der Deutschen Bank mag John Cryan leiden, aber manche Kollegen sind quietschvergnügt. Mehr Von Gerald Braunberger

05.03.2016, 17:44 Uhr | Finanzen

Aufsichtsräte stimmen zu DZ und WGZ Bank schließen sich zusammen

Über Jahrzehnte zogen sich die Planungen für einen Zusammenschluss der Genossenschaftsbanken DZ und WGZ Bank. Jetzt ist klar: Die Aufsichtsräte haben nun endgültig zugestimmt. Mehr

19.11.2015, 10:02 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung Deutsche Banken hinken hinterher

In Berlin, London und im Silicon Valley fördert die Deutsche Bank junge Internetunternehmen als Impulsgeber. Bei der Digitalisierung hinken deutsche Institute international hinterher - und innovative Start-ups wollen die Etablierten herausfordern. Mehr Von Thomas Klemm

05.06.2015, 14:23 Uhr | Finanzen

Preis Axel Weber ist European Banker of the Year

Wirtschafts- und Finanzjournalisten haben UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber zum Europäischen Banker des Jahres gewählt. Mehr Von Gerald Braunberger

11.05.2015, 20:23 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung Banken in Existenzangst

Die digitale Revolution setzt der traditionellen Kreditwirtschaft immer mehr zu. Neue Wettbewerber wie Vodafone, Google, Facebook und Paypal zwingen die Institute zur Sinnfrage. Mehr Von Markus Frühauf

08.11.2014, 22:18 Uhr | Finanzen

EZB-Bankentest So schneiden die deutschen Banken ab

Vor allem die norddeutschen Landesbanken und die Commerzbank galten als Wackelkandidaten für den Stresstest - doch sie kommen durch. Ein anderes Institut besteht die Prüfung dafür knapper als erwartet. Mehr

26.10.2014, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Elektro-Handel Media-Markt baut seine Läden um

Media-Markt verliert immer mehr Umsatz an den Onlinehandel. Jetzt werden die eigenen Läden herausgeputzt. Mit mehr Beratung und schnellerem Lieferservice sollen Marktanteile zurückgeholt werden. Mehr Von Henning Peitsmeier, Ingolstadt

19.09.2014, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Eigene Tarife Metro-Tochter Media-Saturn funkt im Handymarkt dazwischen

Weniger Wettbewerb, steigende Preise: Nach der Übernahme von E-Plus durch den Konkurrenten O2 fürchten Verbraucherschützer, dass der Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt nachlassen könnte. Nun steigt mit Media-Saturn ein weiterer Anbieter in den Ring. Mehr

25.07.2014, 13:24 Uhr | Finanzen

Handel mit China Frankfurt wird Yuan-Zentrum

Frankfurt wird der einzige Ort im Euroraum für den Abschluss von Geschäften in Yuan. Unternehmen sparen im Jahr wohl mindestens 500 Millionen Euro. In ein paar Jahren könnten weiter Vorteile folgen. Mehr Von Daniel Mohr, Frankfurt und Henrike Roßbach, Berlin

28.03.2014, 16:40 Uhr | Finanzen

Euro Finance Week in Frankfurt Bankchefs warnen vor zu viel Regulierung

Für eine sachliche Diskussion um neue Regeln: Deutsche-Bank-Chef Fitschen warnt bei der Euro Finance Week vor zu viel Regulierung und sieht die „internationale Wettbewerbsfähigkeit in Gefahr“. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

18.11.2013, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Finanzgipfel in Frankfurt Madame Lagarde hält eine charmante Standpauke

Die Euro-Zone bangt um Zypern, in Frankfurt treffen sich viele Akteure zum Finanzgipfel - einige kommen nicht. Mehr Von Tim Kanning

19.03.2013, 19:48 Uhr | Rhein-Main

Euro Finance Week Banker warnen vor Regulierungs-Tsunami

Es ist wieder Euro Finance Week. Die Spitzenbanker der Stadt sprechen viel vom verlorenen Vertrauen und wie man es zurückgewinnen kann. Aber sie warnen auch vor zu viel und vor allem zu ungleicher Regulierung. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

19.11.2012, 20:26 Uhr | Rhein-Main

Euro Finance Week Diskussion über Bankenregulierung

Bei der Euro Finance Week wollen die Banker weniger Regeln und die Demonstranten mehr. Mehr Von Tim Kanning und Denise Peikert, Frankfurt

19.11.2012, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Managergehälter Commerzbank-Chef fordert Senkung von Bankergehältern

Geringere Gehälter für Spitzen-Banker: Diese Forderung kommt von Commerzbank-Chef Martin Blessing. Auf der Frankfurter Bankentagung kritisierte er zudem den Kauf von Staatsanleihen durch die EZB. Mehr Von Hanno Mußler

05.09.2012, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Westfalen? Gibt’s nicht!

Westfalen kommt in vielen Schulbüchern kaum vor – und wenn, dann nur als Zerrbild. Das beste Beispiel ist Bielefeld: Die Stadt, die es tatsächlich (fast) gar nicht gibt. Mehr Von Reiner Burger, Münster

31.05.2012, 18:44 Uhr | Gesellschaft

Euro Finance Week Alle Banker wollen der Realwirtschaft dienen

Viele Demonstranten sind nicht zum Jahrestreffen der europäischen Finanzwelt, der Euro Finance Week, gekommen. Trotzdem sprechen die Spitzenbanker, als müssten sie die Existenzberechtigung ihrer Banken darlegen. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

14.11.2011, 20:41 Uhr | Rhein-Main

Medienschau Neue Verzögerungen bei Griechenlands Sanierung

Bei Conergy droht angeblich abermals ein Stellenabbau, Sinopec meldet eine Gewinnsteigerung, BP drohen neue Klagen wegen Deepwater Horizon, der EFSF hält ein Ende der Euro-Krise in zwei, drei Jahren für möglich. Mehr

29.08.2011, 07:43 Uhr | Finanzen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z