Wacker Chemie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wacker Chemie

  5 6 7 8 9 10  
   
Sortieren nach

Medienschau Amerikanischer Automarkt bricht drastisch ein

Mit dramatischen Umsatzeinbrüchen zeigte sich der Oktober als „schlimmster Monat seit dem Zweiten Weltkrieg“ für den amerikanischen Automarkt, nicht zuletzt wohl, weil, wie die Fed feststellt, sich die Kreditvergabe in Vereinigten Staaten weiter verschärft hat. Dafür hält man die Inflationsrisiken für zerstoben.Die Quartalszahlen von Mastercard sind besser als erwartet, Viacom erleidet derweil einen Gewinneinbruch. Adecco rechnet mit schwierigen Marktbedingungen für das restliche Jahr. Der Rückversicherer Swiss Re rutscht überraschend in die roten Zahlen, FMC und Wacker Chemie bekräftigten ihre Prognosen, die Kuka ebenso wie Pfeiffer Vacuum dagegen senkt. Clariant erhöht den Neunmonats-Gewinn, Beiersdorf erfüllt die Umsatzerwartungen.Siemens steigt aus der Computer-Sparte aus und Porsche plant angeblich eine hohe Sonderdividende. Die WestLB wird das Rettungspaket des Bundes nutzen, die Osteuropabank erwartet wegen der Finanzkrise weitere Notfälle. Ein deutsches Gericht entscheidet, dass ein Geschlossener Immobilienfonds keine sichere Altersvorsorge sei. Mehr

04.11.2008, 08:30 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dax tendiert wieder schwach

Die deutschen Aktienindizes tendieren am Mittwoch schwach. Befürchtungen über eine enttäuschende Berichtssaison belasten nach durchwachsenen Quartalsberichten und negativ aufgenommenen Ausblicken. Mehr

22.10.2008, 07:13 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax tendiert im frühen Handel fest

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Montag in den ersten Handelsminuten fest. Händler verwiesen insbesondere auf die starken, wenn auch uneinheitlichen Vorgaben aus Asien als Unterstützung. Sie kontern die Schwäche der Wall Street am Freitag. Mehr

20.10.2008, 07:13 Uhr | Finanzen

Riedberg-Zentrum Ein Mittelpunkt mit Supermarkt und Café Wacker

Das Riedberg-Zentrum ist bisher nur ein Rohbau. Anfang Dezember soll dieses zentrale Verbindungsstück des neuen Stadtteils eröffnet werden. Mehr Von Mechthild Harting

15.09.2008, 22:52 Uhr | Rhein-Main

Solarunternehmen Schott Solar geht an die Börse

Der Alzenauer Solarkonzern Schott will in Kürze sein Börsendebüt feiern. Angestrebt ist ein Emissionserlös von bis zu 500 Millionen Euro, der zum Großteil aus einer Kapitalerhöhung stammen soll. Das wäre der bislang größte Börsengang des Jahres. Mehr Von Daniel Mohr

22.08.2008, 00:03 Uhr | Wirtschaft

Aktiensplits Kosmetische Kurskorrekturen

Manche Aktien kosten nur wenige Cent, andere sind so viel wert wie ein Sportwagen. Je höher der Kurs steigt, desto erfreulicher ist dies für Anleger, die den Anteilsschein besitzen. Für potentielle Anleger werden teure Papiere aber unattraktiver. Mehr Von Kerstin Papon

18.07.2008, 16:38 Uhr | Finanzen

Medienschau Devil sagt Börsengang ab

Auch die BayernLB zieht wohl ihr Interesse an der IKB zurück, Bayer nimmt das Herzmittel Trasylol vom Markt, das EZB-Ratsmitglied Garganas warnt vor Inflationsgefahren im kommenden Jahr und Japans Maschinenbauaufträge befinden sich auf dem niedrigstem Stand seit 3 Jahren und Vivendi erleidet einen Gewinnrückgang, ebenso RWE und Salzgitter. Ersol verfehlt die Markterwartungen, TUI macht höhere Verluste. Auch der Credit Agricole verdient weniger. QSC erhöht die Jahresprognose trotz Verlusten, Colonia Real Estate rutscht deutlich in die Verlustzone, Koenig & Bauer startet auch mit Verlusten.GE plant den Verkauf der Haushaltsgeräte-Sparte, Leighton steigert den Gewinn um 37 Prozent, Bouygues den Umsatz stärker als erwartet und Phoenix Solar das Ergebnis. GfK geht mit einem Gewinnsprung in Fusionsgespräche und Hochtief steigert den Gewinn stärker als erwartet. Wacker Construction verdient mehr, ebenso HHLA, KlöCo und Zurich. Mehr

15.05.2008, 08:24 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Deutscher Aktienmarkt startet mit Verlusten

Weitere Hiobsbotschaften zu den Auswirkungen der Finanzmarktkrise sowie neue Höchststände beim Ölpreis führen am Freitag zu Kursverlusten am deutschen Aktienmarkt. Vor allem der neue Rekordverlust des weltgrößten Versicherungskonzerns AIG belaste, sagen Börsianer. Mehr

09.05.2008, 11:48 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Öl-Rekordpreis lastet auf dem Aktienmarkt

124 Dollar kostete zeitweise das 159-Liter-Fass Rohöl, das somit wieder einen neuen Rekordpreis erreichte. Dies wird am heutigen Donnerstag schwer auf dem deutschen Aktienmarkt lasten. Und der hat ohnehin einiges zu verkraften: Zahlen von Deutscher Telekom, Postbank und Münchener Rück, zahlreiche weitere Quartalsergebnisse und Hauptversammlungen. Mehr

08.05.2008, 09:28 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher SAP-Aktien geraten stark unter Druck

Die Aktien des Software-Konzerns SAP sind am Mittwochmorgen stark unter Druck geraten. Die Quartalszahlen enttäuschen, und dann werden auch noch die Investitionen in die neue Software um 100 Millionen Euro gekürzt. Ansonsten gehört dieser Börsentag in erster Linie der Fed, die heute wahrscheinlich ihren Leitzins weiter senken wird. Mehr

30.04.2008, 11:27 Uhr | Finanzen

Milbradt unter Druck Gibt es da noch mehr, Georg?

Weil er eingestanden hat, einem Fonds für das Hochhaus der Sachsen LB in Leipzig beteiligt gewesen zu sein, gerät der sächsische Ministerpräsident abermals unter Druck. Die Opposition fordert Milbradts Rücktritt. Mehr Von Reiner Burger, Dresden

06.04.2008, 19:35 Uhr | Politik

Frühaufsteher Die Aktienmärkte freuen sich über die Zinssenkung

Die amerikanische Notenbank hat wie erwartet ihre Leitzinsen noch einmal kräftig gesenkt. Das hat die Stimmung an den Aktienmärkten deutlich verbessert. In Amerika und Asien stiegen die Kurse, auch der Dax dürfte weiter anziehen. Mehr

19.03.2008, 07:02 Uhr | Finanzen

Medienschau Die Finanzmarktkrise verursacht Milliarden-Schäden

Unternehmensmeldungen Wacker Chemie stockt Investitionen und Dividende auf Metro übertrifft 2007 eigene Prognose Klage gegen die Deutsche Bank wegen unverkäuflicher Anleihen Goldman Sachs wird von Finanzkrise eingeholt - Abschreibungen MLP-Vorstand schlägt Erhöhung der Dividende um ein Viertel vor JPMorgan streicht bei Bear Stearns die Hälfte der Arbeitsplätze Drägerwerk tauscht Finanzvorstand aus Eon-Chef Bernotat fordert Gründung einer deutschlandweiten Stromnetz AGWirtschaftsmeldungen Bush berät mit Bernanke und Paulson über die Krise IWF - Schäden aus Finanzmarktkrise möglicherweise 800 Milliarden Dollar BDI: Euro-Stärke bedroht Konjunktur in Deutschland Mehr

18.03.2008, 07:04 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Die Aktienmärkte freuen sich auf die nächste Zinssenkung

Die amerikanische Notenbank wird heute ihre Leitzinsen noch einmal kräftig senken. Geld ist damit fast zum Nulltarif verfügbar. Die Inflationsgefahr steigt, doch die Finanzmärkte könnte es beruhigen - der Dax erholt sich daher heute. Mehr

18.03.2008, 07:02 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dax springt nur ein paar Sekunden über 7000 Punkte

Nur ein paar Minuten ging es weiter aufwärts mit dem Dax. Dann fiel er wieder unter die Marke von 7000 Punkten. Die Rekordhochs des Euro über 1,50 Dollar und des Ölpreises belasten den Handel. Denn das trübt die Konjunkturaussichten in Europa. Mehr

27.02.2008, 06:39 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax schiebt Bedenken und Bernanke beiseite

Der amerikanische Notenbankchef Ben Bernanke hat ein düsteres Bild von den Konjunkturaussichten in Amerika gezeichnet. Der Dax nahm diese schlechte Vorlage jedoch nicht auf und eröffnete mit höheren Kursen. Mehr

15.02.2008, 07:45 Uhr | Finanzen

Medienschau Commerzbank trotz Turbulenzen an den Finanzmärkten mit Rekordüberschuss

Wacker Chemie fährt 2007 operativ erneut Rekordgewinn ein Hochtief-Tochter Leighton verfehlt Erwartungen SolarWorld steigert Konzernumsatz und operatives Ergebnis um mehr als 30 Prozent Air France-KLM mit mehr Betriebsgewinn im dritten Quartal Nemetschek wächst Solar Millennium AG plant Barkapitalerhöhung zur Forcierung des Wachstumskurses Premiere steigert EbitDA um 74 Prozent QSC rutscht 2007 tiefer in die Verlustzone Bechtle übertrifft mit Gewinn- und Umsatzplus eigene Prognose Amerikanisches Geschäft belastet operatives Ergebnis von Carl Zeiss Meditec Clariant erreicht 2007 wieder die Gewinnzone Analysten rechnen bei Daimler trotz Belastungen mit gutem Ergebnis Airbus drückt bei Stellenabbau in Deutschland aufs Tempo Alitalia verringert Verlust -2008-Prognose schlechter IKB bewertet Portfolioinvestments neu - unabgeschirmter Verlust: 950 Millionen Euro Microsoft-Übernahme: Spekulationen über Murdoch-Einstieg bei Yahoo! Telecom Italia gründet unabhängiges Tochterunternehmen für ihr Netzwerk Morgan Stanley streicht im Hypothekengeschäft 1.000 Stellen L'Oreal steigert Gewinn und schaut optimistisch auf das laufende Jahr Bouygues 2007 mit starkem Umsatzanstieg dank Bau- und Immobiliengeschäften Societe General hält Mehrheit an Rosbank - will Restaktionäre auskaufenPostbank zieht Zahlenvorlage auf Freitag vor Ex-Balda-Tochter legt Konflikt mit Belegschaft bei und zahlt LöhneJapan: Anstieg der Industrieproduktion im Dezember bestätigt Präsident Bush setzt Konjunkturpaket in Kraft Razzia bei Post-Chef Zumwinkel wegen SteuerhinterziehungPresseschau SIEMENS - RWE - DEUTSCHE POST - SOFTWARE AG - QUELLE - BALDA - ODS - POLAROID - NORTEL NETWORKS - HTC - SONYWirtschaftsmeldungen ERBSCHAFTSTEUER - FONDS - SCHULDEN - BUNDESBANK - ARZEINMITTEL Mehr

14.02.2008, 07:42 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax springt auf Anhieb über 7000 Punkte

Nach überraschend guten Konjunkturdaten haben die amerikanischen Aktienmärkte kräftige Gewinne verbucht. Die zuletzt schwachen Technologiewerte führten den Höhenflug an. Der Dax schloss sich an und legte sofort mehr als ein Prozent zu. Mehr

14.02.2008, 06:37 Uhr | Finanzen

Marktbericht Kursfeuerwerk nach dem Sturzflug

Am deutschen Aktienmarkt ist es am Donnerstag zu einer massiven Kurserholung auf breiter Front gekommen. Der Dax gewann 5,9 Prozent oder 381,86 auf 6.821,07 Punkte. Teilnehmer meinten, die Korrektur sei vermutlich fürs erste ausgestanden. Mehr

24.01.2008, 15:30 Uhr | Finanzen

Basismaterialien Wacker Chemie: Im Schatten der Sonne

Familienunternehmen werden an der Börse oft unterschätzt. Das ist auch der Wacker Chemie passiert. Doch inzwischen kann davon keine Rede mehr sein. Die Aktie ist so teuer geworden, dass mancher Analyst schon Gewinnmitnahmen empfiehlt. Mehr Von Thomas Schmitt

18.11.2007, 15:45 Uhr | Finanzen

BMW Kuenheim-Sohn macht auch Karriere

Eberhard von Kuenheim hatte fast 30 Jahre lang die Geschicke beim Münchner Autokonzern BMW bestimmt. Jetzt macht auch sein Sohn Hendrik Karriere in dem Konzern: Er leitet künftig die Motorrad-Sparte. Aber auch die Tochter Alexandra ist in ihrem Beruf erfolgreich. Mehr

07.11.2007, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Solarindustrie Die Photovoltaik überstrahlt den Osten

Trotz des Absturzes von Marktführer Conergy boomt die Solarindustrie ungebrochen. Die Investitionen fließen vor allem in die neuen Länder - wo sie gleich mehrfach gefördert werden. Von Christian Geinitz. Mehr Von Christian Geinitz

03.11.2007, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Holzvergaser Über allem ein Hauch von Bückling

Benzin war knapp im Krieg und den Jahren danach. So rüsteten viele Autofahrer auf Holz um. Nun bringen steigende Rohölpreise und Klimasorgen die Holzvergaser wieder ins Spiel. Mehr Von Jonas Siehoff

16.08.2007, 14:03 Uhr | Technik-Motor

Branchenanalyse Chemiewerte in der Defensive

Die Aktien von Wacker Chemie und Clariant verbuchen am Donnerstag deutliche Kursverluste. Bei Wacker spielt die ambitionierte Bewertung eine Rolle. Bei Clariant ist keine operative Besserung in Sicht, die Aktie ist nur optisch günstig. Mehr

02.08.2007, 15:16 Uhr | Finanzen

Morgan Stanley Familien-Juwelen für das Depot

Seit 2002 weisen Aktien von familiengeführten Unternehmen deutlich höhere Gewinne als der Markt auf. Der Gex-Index der Deutschen Börse hat eine noch bessere Bilanz. Hier beträgt der Wertzuwachs sogar rund 200 Prozent. Mehr Von Kerstin Papon

06.07.2007, 20:38 Uhr | Finanzen
  5 6 7 8 9 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z