Universität Michigan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Universität Michigan

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Blick auf den Finanzmarkt Dax startet leicht im Minus

Der Dax ist am Freitag mit leichten Kursabschlägen gestartet. Börsianer erwarten im Verlauf weitere Impulse von amerikanischen Konjunkturdaten. Im Mittelpunkt stehen die vorläufigen Zahlen der Universität Michigan für das Verbrauchervertrauen im Juni. Mehr

12.06.2009, 09:24 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax scheitert an 5.000-Punkte-Marke

Der Dax hat am Freitag einen leichten Kursgewinn verbucht, aber beinahe alle Kursavancen des Tages bis zum Ende wieder aufgegeben. „Kurz vor dem Wochenende sind die Marktteilnehmer etwas müde“, heißt es. Mehr

29.05.2009, 18:05 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax tritt zum Wochenausklang auf der Stelle

Der Dax lotete am Freitag mehrfach beide Kursrichtungen aus, ging dann aber letztlich praktisch unverändert ins Wochenende. Im Wochenvergleich gab der Leitindex allerdings 3,6 Prozent nach. Mehr

15.05.2009, 20:21 Uhr | Finanzen

Positive Signale Die Märkte setzen auf ein Ende der Krise

Viele Anleger halten den Tiefpunkt der Krise für überwunden. Daher haussieren Aktien, auch der Ölpreis steigt. Die Fachleute aber sind sich noch immer uneins, ob die Krise nun im „V-“, im „W“- oder gar im „U-“Format verlaufe. Mehr Von Benedikt Fehr

10.05.2009, 18:03 Uhr | Finanzen

Amerikanische Immobilien Die Stunde der Discounter

Die Stimmung bei Handelsimmobilien hat sich nach einigen guten Jahren in den Vereinigten Staaten wieder eingetrübt. Steigende Arbeitslosenzahlen und ein sinkender Konsum tragen dazu bei. Allein die Discounter schlagen sich gut. Mehr Von Ruth Vierbuchen

20.04.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Aktienkurse brechen ein

Belastet von einem neuen Höhepunkt der Finanzkrise ist der deutsche Aktienmarkt am Montag sehr schwach gestartet. Der Leitindex Dax bricht um 2,9 Prozent auf 6.053 Punkte ein. Auf diese Weise rückt laut Händlern das Jahrestief bei 5.999 Punkten in den Fokus. Mehr

15.09.2008, 11:34 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Versöhnlicher Wochenausklang erwartet

Nach einer nervenaufreibenden Woche rechnen die Aktienhändler mit einem versöhnlichen Wochenausklang. Der Dax ist freundlich in den Handel gestartet. Am Nachmittag steht die Deutsche Post im Fokus. Für 14 Uhr hat sie - wohl wegen der Verkaufs der Postbank - eine Pressekonferenz angesetzt. Mehr

12.09.2008, 09:17 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Kursfeuerwerk zum Handelsstart

Die deutschen Aktienmärkte haben einen fulminanten Start in die neue Handelswoche hingelegt. Der Dax erhöhte sich um 2,9 Prozent - allein Deutsche Bank verteuerten sich um 7,6 Prozent. Auslöser ist die Verstaatlichung der angeschlagenen Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac in Amerika. Mehr

08.09.2008, 11:39 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax flirtet mit 6.500 Punkten

Die deutschen Aktien tendieren am Freitag dank positiver Vorgaben aus Übersee trotz schwacher Konjunkturzahlen freundlich. Nach dem Abebben der Zahlenflut rückten nun Übernahmespekulationen in den Fokus, heißt es. Mehr

15.08.2008, 09:15 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Schwache Vorgaben - schwächerer Dax

Die deutschen Aktien tendieren am Freitag schwächer. Die Vorgaben sind negativ, die Stimmung hat sich aufgrund schwacher Konjunktur- und wechselhafter Unternehmensergebnisse rasch wieder deutlich eingetrübt. Mehr

25.07.2008, 07:16 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Erholungsversuch ist rasch verpufft

Die europäsichen Börsen zeigten sich am Freitag nach massiven Kursverlusten am Vortag zunächst behauptet. Allerdings drehten sie nach einem anfänglichen Erholungsversuch rasch wieder nach unten und verbuchen deutliche Kursverluste. Mehr

27.06.2008, 11:18 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Deutsche Aktien tendieren etwas leichter

Der deutsche Aktienmarkt ist zum Wochenschluss mit leichten Verlusten in den Handel gestartet. Marktteilnehmer führten dies vor allem auf den weiterhin hohen Ölpreis oberhalb der Marke von 135 Dollar je Fass zurück. Mehr

13.06.2008, 07:18 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax startet sehr schwach - Ansatz zu Ausverkauf

Alle 30 deutschen Standardwerte im Minus: Der Dax verliert schon im Anfangsgeschäft drei Prozent und fällt unter 7100 Punkte. Das ist der tiefste Stand seit April 2007. Die Angst vor einer Rezession lässt die Märkte nicht los. Mehr

21.01.2008, 08:09 Uhr | Finanzen

Anlagepsychologie Der Börsencrash von 1987 - und die Lehren für 2007

Sie genießen den Höhenflug des Dow Jones? Machen Sie es sich nicht zu bequem. Der Marktzusammenbruch am schwarzen Montag soll daran erinnern, wie schnell sich die Einschätzung der Investoren ändern kann. Mehr Von Ben Steverman

15.10.2007, 14:17 Uhr | Finanzen

Wissenschaftliche Studie Werwölfe, Mondholz und schlechte Börsenkurse

Zahllose Ratgeber werben für ein Leben nach dem Mond. Häufig muß er als Sündenbock oder Erklärung für viele Dinge herhalten. Nun ist er auch noch - streng wissenschaftlich untermauert - schuld an lausigen Anlage-Ergebnissen. Mehr Von Hanno Beck

25.11.2006, 12:00 Uhr | Finanzen

WTO-Konferenz Die große Freiheit im Welthandel läßt auf sich warten

Die Stadt hat sich geordnet, die Demonstranten haben ihre Transparente vorbereitet, die Luxushotels sind ausgebucht: Hongkong ist bereit für die 6. WTO-Konferenz, im Zeichen harter Gegensätze und des Streits um Subventionen. Mehr Von Christoph Hein, Honkong

12.12.2005, 10:49 Uhr | Wirtschaft

None Wall Street nach Wachstumszahlen in Kauflaune

Mit festen Kursen haben sich die amerikanischen Aktienmärkte in das Wochenende verabschiedet. Der Dow-Jones-Index der wichtigsten Industriewerte legte bis zum Handelsschluß um 1,7 Prozent auf 10 403 Punkte zu. Mehr

29.10.2005, 00:21 Uhr | Finanzen

Vereinigte Staaten Preise steigen, Vertrauen schwindet

Die Inflation so hoch wie seit 25 Jahren nicht mehr, das Vertrauen der Verbraucher weiter sinkend: eine neue Momentaufnahme aus der amerikanischen Wirtschaft. Mehr

14.10.2005, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Genetischer Fingerabdruck Bevor Beweismaterial zerstört ist

Dank DNA-Beweis werden in Amerika Dutzende Fehlurteile korrigiert. Doch viele Regeln und oftmals nicht mehr vorhandenes Beweismaterial erschweren die Überprüfung. Jetzt greift die Regierung ein. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

28.01.2005, 09:38 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Amerikas Verbraucherstimmung weitgehend stabil

Der Index der Universität Michigan für die Verbraucherstimmung in den Vereinigten Staaten ist im Januar nach einer ersten Umfrage zwar überraschend gefallen,bleibt aber mittelfristig in einem stabilen Trend. Mehr

21.01.2005, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht am Mittag Dax etwas erholt von Vortagesverlusten

Auf Grund freundlicher Vorgaben tendieren die europäischen Börsen am Freitag etwas fester. Nach anfänglichen Kursgewinnen stagnieren die Märkte in Erwartung neuer Konjunkturzahlen auf erhöhtem Niveau. Mehr

10.12.2004, 13:45 Uhr | Finanzen

Konjunktur Amerikanisches Wachstum verliert an Tempo

Die Konjunktur in Amerika hat sich zur Jahresmitte deutlicher abgeschwächt als erwartet: Im zweiten Quartal wuchs die Wirtschaft nur noch um 2,8 Prozent. Auch das Verbrauchervertrauen sinkt. Mehr

27.08.2004, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht am Mittag Dax flirtet weiterhin mit 4.000 Punkten

Nach einem freundlichen Handelsbeginn wurde die Stimmung an der deutschen Börse vom unerwartet schwachen Ifo-Index gedämpft. Händler werten die Entwicklung als Verschnaufpause. Mehr

25.06.2004, 13:15 Uhr | Finanzen

Vereinigte Staaten Verbraucherstimmung in Amerika geht zurück

Das Vertrauen der amerikanischen Verbraucher in die wirtschaftliche Entwicklung ihres Landes ist im Mai nach endgültigen Berechnungen der Universität Michigan überraschend gesunken. Mehr

28.05.2004, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Amerikanisches Verbrauchervertrauen stagniert

Die Erwartungen waren höher, doch das Vertrauen der amerikanischen Verbraucher in die wirtschaftliche Entwicklung ihres Landes ist im Mai unverändert geblieben. Mehr

14.05.2004, 18:09 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z