Union-Investment-GmbH: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ruf der Finanzbranche Bankberater sind gar nicht so übel

In der Finanzkrise hat die Bankenbranche ihren Ruf ruiniert. Dabei haben die Bankberater aus den Fehlern gelernt. Laut neuen Studien ist ihr Rat gut – nur leider teuer. Mehr

01.08.2019, 09:07 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Union-Investment-GmbH

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Auflösung von ETF Was mache ich, wenn mein Fonds geschlossen wird?

Wenn Fonds aufgelöst werden, liegt das in den meisten Fällen an deren Volumen. Anleger können aber auf einige Dinge achten, um ihr Vermögen nicht zu riskieren. Mehr Von Antonia Mannweiler

31.07.2019, 21:11 Uhr | Finanzen

Geld ausgeben statt sparen So großzügig zeigen sich Deutsche im Urlaub

Viele legen extra jeden Monat Geld zur Seite – am liebsten für ihre Reisen und nicht etwa für das Alter. Aber nehmen sie dafür Kredite auf? Mehr Von Kerstin Papon

31.07.2019, 09:16 Uhr | Finanzen

Nachhaltige Fonds So gut sind grüne ETF

Geldanlage soll, vor allem für Privatanleger, einfach sein – und im Angesicht des wachsenden Nachhaltigkeitsbewusstseins auch das Klima retten. Kann das funktionieren? Mehr Von Dennis Kremer

21.07.2019, 22:08 Uhr | Finanzen

Offene Immobilienfonds Hurra, die Miete steigt!

Offene Immobilienfonds kaufen immer öfter Wohnungen statt Bürotürme. Für Anleger ist das eine gute Sache. Mehr Von Thomas Klemm

28.06.2019, 15:21 Uhr | Finanzen

Grüne Finanzanlagen Die schwierige Bewertung der Klimarisiken

Banken, Fonds und Versicherer wollen nachhaltig sein. Doch keiner weiß genau, was darunterfallen soll. Aufseher und Finanzbranche rätseln noch über die Kosten des Klimawandels. Mehr Von Markus Frühauf

07.06.2019, 15:33 Uhr | Finanzen

Wertanlagen Immobilienfonds lieben Deutschland wieder

Immobilienfonds investieren weniger in den Vereinigten Staaten und Großbritannien – dafür mehr in Deutschland. An diesen Immobilien herrscht besonderes Interesse. Mehr Von Christian Siedenbiedel

06.06.2019, 15:32 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat

Aktionäre prangern auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank das Missverhältnis von Boni zu Dividenden an. Das zeigt sich auch in schlechten Zustimmungswerten für Aufsichtsratschef Achleitner. Mehr Von Hanno Mußler

23.05.2019, 21:27 Uhr | Finanzen

Angebot an Thomas Cook Lufthansa will sich Condor zurückholen

Die Lufthansa will Condor vom Reisekonzern Thomas Cook abkaufen. Für Condor wäre das eine Rückkehr. Die Aktionäre und die EU-Kommission haben aber Bedenken. Mehr Von Timo Kotowski, Bonn

07.05.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Bayer-Hauptversammlung Der Tag der Abrechnung

„Wir stehen heute vor einem Scherbenhaufen“, „wann ist der Spuk mit Monsanto vorbei?“: Aktionärsvertreter machen ihrem Ärger Luft. Aber vor allzu harten Forderungen scheuen sie dann doch zurück. Mehr Von Brigittte Koch, Bonn

26.04.2019, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Projekt „Riverpark Tower“ Wohnturm soll 2022 fertig sein

Der Sitz der Union Investment wird von dem Unternehmen GEG zum Wohnturm umgebaut. Das Projekt „Riverpark Tower“ soll 2022 einzugsbereit sein. Mehr Von Rainer Schulze

10.04.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Lieferdienste an der Börse Pizza und Pasta fürs Depot

Die Menschen geben mehr fürs Essen aus. Entsprechend ambitioniert sind Lieferdienste wie Delivery Hero oder Takeaway an der Börse gestartet. Wer schlägt sich am besten? Mehr Von Thomas Klemm

13.03.2019, 11:27 Uhr | Finanzen

Anlegen in Biolebensmittel Vegan und Öko sind auch an der Börse voll im Trend

Auch Investoren möchten vom „Megatrend Ernährung“ profitieren. Wo Chancen liegen, tun sich auch Risiken auf. Anleger sollten sich nicht von Höhenflügen blenden lassen. Mehr

06.03.2019, 13:50 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Wie sorge ich optimal für das Alter vor?

An regelmäßigem Sparen führt kein Weg vorbei. Und an einem strengen Blick auf die Kosten. Ansonsten ist es gar nicht so schwer – und auch schon für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Mehr Von Daniel Mohr

16.02.2019, 12:38 Uhr | Finanzen

Altersvorsorge Neue Betriebsrente kommt nicht in Schwung

Ein Jahr neue Betriebsrente und keiner will sie bislang. Vor allem Geringverdiener und Beschäftigte kleiner Firmen sollen von dem Modell profitieren. Doch bislang hakt es. Mehr

06.02.2019, 10:47 Uhr | Finanzen

Auf dem Prüfstand Die beliebtesten Fonds im Härtetest

Rauhe Börsenzeiten bieten Fondsmanagern eine gute Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Wer hat sie genutzt und wer hat versagt? Zehn Fonds auf dem Prüfstand. Mehr Von Dennis Kremer

10.01.2019, 12:05 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Investoren heizen Nestlé ein

Aktionäre verlangen einen Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrats. Denn Paul Bulcke bremse als ehemaliger Chef noch immer den mit Konzernchef Ulf Schneider aufkommenden Umbau. „Das ist Quatsch“, antwortet dieser. Mehr Von Johannes Ritter, Vevey

11.12.2018, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Vermögensfrage Mögen täten wir schon wollen, aber...

Viele Anlage-Einsteiger entdecken konservative Mischfonds, um zu hohe Risiken zu vermeiden. Doch die Chancen auf Gewinn sind dabei häufig zu gering. Was tun? Mehr Von Gerald Braunberger

17.11.2018, 08:19 Uhr | Finanzen

Union Investment Zwei Männer entscheiden, was am Markt passiert

Die Kapitalmärkte blicken auf Donald Trump und den Fed-Präsidenten Jerome Powell, findet Jens Wilhelm von der Fondsgesellschaft der Volksbanken. Mehr Von Alexander Armbruster

07.11.2018, 16:30 Uhr | Finanzen

Zukunft der Finanzmärkte „Die nächste Krise wird von der Politik ausgelöst“

Die Fondsgesellschaft Union Investment sieht noch kein Ende des langen, aber wenig dynamischen Konjunkturaufschwungs. Die Politik trägt aus ihrer Sicht zu der Unsicherheit an den Finanzmärkten bei. Mehr Von Gerald Braunberger

26.10.2018, 22:23 Uhr | Finanzen

Im Schatten von Apple & Co. Jetzt sind die unbekannten Tech-Aktien einen Blick wert

Technologieaktien haben besonders deutlich an Wert verloren. Was Anleger nun tun könnten. Mehr Von Kerstin Papon

25.10.2018, 16:34 Uhr | Finanzen

Staatlich geförderte Vorsorge Fondsbranche will Garantien für Riester-Rente kippen

Die Debatte über ein Standardprodukt für die Altersvorsorge wird immer intensiver geführt. Fondsanbieter wollen einen Nachteil im Wettbewerb mit Versicherern beheben. Mehr Von Philipp Krohn

15.10.2018, 22:45 Uhr | Finanzen

Private Altersvorsorge Union Investment schlägt Riester-Reform vor

Der Marktführer bei der Riester-Rente regt eine einfachere Zulage an. Dabei soll nicht das Produkt, sondern die Förderung simpler werden. Können so bürokratische Hürden abgebaut werden? Mehr Von Philipp Krohn

05.10.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

Thyssen-Krupp Und plötzlich kann er auch Pathos

Was war anfangs nicht alles über ihn geunkt geworden? Der historische Umbauplan nützt Guido Kerkhoff, um sich bei Thyssen-Krupp für die Konzernspitze zu empfehlen. Mehr Von Helmut Bünder

29.09.2018, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Ethische Geldanlage Das Geschäft mit dem guten Gewissen

Nachhaltige Fonds schneiden im Schnitt genauso gut ab wie nicht-nachhaltige Fonds. Vor allem bei passiven Fonds sollten Anleger aber genau hinschauen, wie Nachhaltigkeit definiert wird. Mehr Von Antonia Mannweiler

04.09.2018, 09:29 Uhr | Finanzen

Ratschläge zur Rente Riestern kann sich lohnen

Es gibt derzeit vier Anbieter von Riester-Fonds: Doch welche Variante sollte man auswählen? Eine Variante ist dabei besonders verführerisch. Mehr Von Dyrk Scherff

03.09.2018, 10:11 Uhr | Finanzen

Kaufen oder mieten? Warum junge Deutsche sich kein Eigenheim leisten

Sehr flexibel sein – das ist gerade jungen Menschen wichtig. Wenn es ums Wohnen geht, dann dominiert aber ziemlich klar eine Präferenz. Mehr Von Kerstin Papon

27.08.2018, 14:30 Uhr | Finanzen

Guido Kerkhoff Widerstand gegen Thyssen-Krupp-Chef

Nach dem Sturz des alten Vorstandschefs von Thyssen-Krupp ist Guido Kerkhoff jetzt der Chef. Doch die Investoren, die den Vorgänger gestürzt haben, sind auch mit dem Nachfolger nicht zufrieden. Mehr

11.08.2018, 14:27 Uhr | Wirtschaft

Thyssens-Chef über Krise „Da lässt sich nichts schönreden“

Der deutsche Traditionskonzern Thyssen-Krupp steckt in der Krise. Sein neuer Chef sagt, was aus dem nun mitgeteilten Verlust folgt. Mehr

09.08.2018, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Größter deutscher Fonds Ist Geld bei Union Investment gut angelegt?

Ein Mischfonds von Union Investment ist mit 18 Milliarden Euro nun der größte Fonds. Sein Manager investiert breit – und will das Risiko so möglichst gering halten. Das geht mit hohen Kosten einher. Mehr Von Dennis Kremer

23.07.2018, 10:33 Uhr | Finanzen

Sparverhalten der Deutschen Die Jugend spart – das Alter konsumiert

Auch die Finanzkrise hat den Deutschen das Sparen nicht austreiben können. Doch die Spargewohnheiten von jung und alt gehen auseinander. Das dürfte auch an der Erziehung liegen. Mehr Von Franz Nestler

20.07.2018, 16:07 Uhr | Finanzen

Geldanlage Reich mit Aktienrückkäufen

Wenn Unternehmen eigene Aktien zurückkaufen, gilt das als ideenlos. Anleger können dabei aber viel Geld verdienen. Mehr Von Thomas Klemm

20.07.2018, 14:03 Uhr | Finanzen

Volks- und Raiffeisenbanken Ein Vorbild für die Deutsche Bank

Sehr profitabel und effizient präsentiert sich der Verbund der Volksbanken. Sorgen bereiten aber Niedrigzinsen und Regulierung. Mehr Von Markus Frühauf

19.07.2018, 14:03 Uhr | Finanzen

Gewerbesteuerzahler Wer Frankfurt finanziert

Die Unternehmen mit den höchsten Türmen überweisen nicht die meiste Gewerbesteuer. Andere Quellen sind da für Frankfurts Kasse weitaus ergiebiger. Mehr Von Thorsten Winter

12.07.2018, 16:56 Uhr | Rhein-Main

Vermögensverwaltung Die amerikanische Herausforderung

In der Verwaltung von Vermögen ziehen die großen amerikanischen Anbieter ihren europäischen Rivalen davon. Das erklärt sich nicht nur mit dem aus Amerika stammenden Erfolg der Indexfonds. Mehr Von Gerald Braunberger

28.06.2018, 08:00 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z