Tabakkonzern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Tabakkonzern

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

Unternehmensanleihen Tabakkonzern Altadis mit Bond-Premiere

Der spanisch-französische Tabakkonzern, der Gauloises herstellt, besorgt sich Kapital in Höhe von 1,1 Milliarden Euro über Anleihen. Das ist eine Premiere. Ob sie attraktiv ist, darüber sind sich Analysten uneins. Mehr

12.09.2003, 20:12 Uhr | Finanzen

Fernsehwoche, 7. - 13. Juni Mord in der Pyramide

Einsamkeit und Rauschgifthandel, Nikotinsucht und Bildungshunger, Nachwuchsförderung im Film und die Liebe zu England - das Fernsehen bringt in Shows und Thrillern, Reportagen und Komödien unsere Sehnsüchte ins Bild. Mehr

06.06.2003, 16:21 Uhr | Feuilleton

Weltnichtrauchertag 140.000 Tote durch Tabakkonsum jährlich

Rund 140.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an den Folgen des Tabakkonsums. Darauf wies anläßlich des "Weltnichtrauchertags" am Samstag der Ärztliche Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit in München hin. Mehr

30.05.2003, 18:52 Uhr | Gesellschaft

Tabakindustrie Tabak-Aktien wieder einmal ein Spielball der Gerichte

Ein vorteilhaftes Gerichtsurteil in Amerika läßt die Aktionäre der Tabak-Unternehmen jubeln. Die Pleitegefahr sinkt - und die günstigen Bewertungen dieser Titel rücken wieder in den Mittelpunkt. Mehr

22.05.2003, 14:50 Uhr | Finanzen

Tabakindustrie Gericht verwirft Sammelklage gegen Tabakfirmen

Ein Berufungsgericht in Florida hat eine Sammelklage im Milliardenumfang gegen die amerikanische Tabakindustrie verworfen und ihr damit einen großen juristischen Sieg beschert. Mehr

21.05.2003, 22:30 Uhr | Wirtschaft

WHO Warnhinweise auf der halben Packung

Mit dem ersten globalen Gesundheitsabkommen soll künftig das Rauchen beschränkt und damit die Zahl der Krankheiten und Todesopfer verringert werden. Mehr

21.05.2003, 18:32 Uhr | Gesellschaft

Tabakindustrie Philip Morris: durch Schadensersatz überlastet

Auf Grund des jüngsten Urteils, nach dem der Konzern 7,1 Milliarden Dollar zu zahlen hat, signalisiert Philip Morris der Staatsanwaltschaft, die nächste Rate möglicherweise nicht zahlen zu können. Mehr

31.03.2003, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Urteil Philip Morris: Schadensersatz im Milliardenhöhe

Der Tabakkonzern Philip Morris soll 10,1 Milliarden Schadensersatz zahlen, weil sich Raucher durch den Zusatz light auf Zigaretten getäuscht fühlten. Es ist die erste Sammelklage dieser Art, in der ein Urteil gefällt wurde. Mehr

22.03.2003, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Lipobay-Prozess Sieg auf ganzer Linie für Bayer

Viele Beobachter hatten im ersten Lipobay-Schadensersatzprozess mit einem Fiasko für den Pharmakonzern Bayer gerechnet. Am Dienstag die große Überraschung: Freispruch. Zu verdanken ist es Bayers Anwalt Phil Beck. Mehr

19.03.2003, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Urteil Reemtsma vor dem ersten Schadensersatzprozess

Ein langjähriger Kettenraucher erhält Rechtschutz für seine geplante Klage gegen den Tabakkonzern Reemtsma, entschied der Bundesgerichtshof. Reemtsma soll seinem Tabak suchterzeugende Zusatzstoffe beigemischt haben. Mehr

19.03.2003, 18:17 Uhr | Gesellschaft

Tabak Gericht spricht Tabakkonzerne frei

Ein amerikanisches Gericht hat die Tabakkonzerne Philip Morris USA und R.J. Reynolds Tobacco Holdings von der Verantwortung für den Tod eines Rauchers freigesprochen. Mehr

03.03.2003, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität Reemtsma-Razzia: Bisher größter Schlag gegen die Zigarettenmafia

Fast die ganze Nacht hindurch haben Ermittler des Zolls und der Staatsanwaltschaft die Hamburger Firmen-Zentrale des Tabakkonzerns Reemtsma durchsucht. Mehr

16.01.2003, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsurteil Philip Morris kommt milder davon

Ein amerikanisches Gericht hat ein Urteil gegen Philip Morris aufgehoben. Der Tabakkonzern wird keine 28 Milliarden Dollar Schadenersatz zahlen. Mehr

19.12.2002, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Tabakwerbung Verbot für leicht und mild auf Zigarettenschachteln bestätigt

Leicht und mild könnten die Verbraucher in die Irre führen und zum Tabakkonsum anregen, erklärten die Richter des Europäischen Gerichtshofs. Mehr

10.12.2002, 12:22 Uhr | Gesellschaft

EU Werbung für Tabakprodukte wird verboten

Nach dem Werbeverbot darf in Zeitungen und Zeitschriften, im Radio sowie im Internet nicht mehr für Zigaretten und andere Tabakerzeugnisse inseriert werden. Mehr

02.12.2002, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Australien Rauchverbot bei Philip Morris

Der Tabakkonzern Philip Morris führt Maßnahmen gegen das Rauchen ein. Eine Trendwende. Mehr

25.11.2002, 10:14 Uhr | Gesellschaft

Geldwäsche EU-Klageschrift liest sich wie ein Krimi

Das Geld, das der amerikanische Tabakkonzern Reynolds für seine Zigaretten bekam, stammte meist aus Drogengeschäften, glaubt die EU. Mehr Von Thomas P. Spieker

01.11.2002, 17:38 Uhr | Politik

Vermögensschaden Schadenersatzklage gegen Merrill-Lynch-Fonds

Besonders pikant ist der Vorwurf, die Aktienauswahl des Fonds habe im Zusammenhang mit dem Investmentbank-Geschäft gestanden. Mehr

10.10.2002, 17:49 Uhr | Finanzen

Tabak Philip Morris soll Raucherin 28 Milliarden Dollar zahlen

Eine Raucherin hatte den Tabakkonzern Philip Morris verklagt, und eine US-Jury gewährte ihr eine bislang ungekannte Entschädigungssumme: 28 Milliarden Dollar. Mehr

05.10.2002, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Konsum Philip Morris ist kurzfristig angeschlagen

Tabakaktien gelten als Defensivwerte schlechthin. Aber sie scheinen nicht mehr so konjunkturunabhängig zu sein wie in der Vergangenheit. Mehr

27.09.2002, 11:22 Uhr | Finanzen

Tabakbranche Altadis-Anleger genießen gute Geschäfte

Der Gauloises-Produzent Altadis erhöht seinen Halbjahresgewinn und gibt eine positive Geschäftsprognose. Der Aktie dürfte das helfen. Mehr

02.09.2002, 10:59 Uhr | Finanzen

Tabakkonzerne Potenzial der BAT-Aktie ist noch nicht verraucht

Die Aktie von British American Tobacco (BAT) hat trotz drohender Klagen aus den USA weiteres Aufwärtspotenzial. Mehr

30.07.2002, 18:32 Uhr | Finanzen

Tabakbranche Tabak-Aktien hatten bisher immer den letzten Zug

Berichte über Schadensersatzklagen halten die Tabakbranche auf Trab. Dadurch bedingte Kursverluste erwiesen sich rückblickend aber als Einstiegschance. Mehr

17.06.2002, 20:11 Uhr | Finanzen

Rezension: Sachbuch Extremer Hustenreiz

REEMTSMA. Im Zuge der Debatte um die alte "Wehrmachtsausstellung" entstanden unzählige Streitschriften gegen das Hamburger Institut für Sozialforschung, den Institutsvorstand Jan Philip Reemtsma und den Leiter der ersten Ausstellung, den inzwischen in der Versenkung verschwundenen Hannes Heer. Dazu gehört die Publikation aus der Feder eines gewissen Houston Writes. Mehr

23.04.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Tabakwaren Reemtsma geht über den Tresen

Ein Verkauf der Tchibo-Tochter Reemtsma für sechs Milliarden Euro an Imperial Tobacco steht offenbar bevor. Mehr

05.03.2002, 13:22 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z