Staatsanleihen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Griechische Staatsanleihen EZB haftet nicht für Zwangsumtausch

Die EZB muss Privatanlegern laut einem Urteil des Gerichts der Europäischen Union (EuG) keinen Schadenersatz für Verluste bei der Umschuldung griechischer Staatsanleihen zahlen. Mehr

23.05.2019, 16:24 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Staatsanleihen

1 2 3 ... 28 ... 56  
   
Sortieren nach

Finanzmarkt Athen Immer noch Skepsis an der griechischen Börse

Am Athener Aktienmarkt wettet zwar noch niemand auf einen Regierungswechsel. Die positive Entwicklung der Staatsanleihen überträgt sich aber bisher kaum auf die Börsenkursen. Noch immer hallt unter anderem der Skandal um eine einstige Vorzeigefirma nach. Mehr Von Tobias Piller, Athen

21.05.2019, 10:17 Uhr | Finanzen

Italienische Staatsanleihen Der Salvini-Spread

Matteo Salvini nimmt keine Rücksicht. Nicht auf Brüssel, nicht auf den Koalitionspartner. Die italienischen Wähler kommt das teuer zu stehen. Sollte er bei den Europawahlen erfolgreich seien, wird es noch kostspieliger werden. Mehr Von Markus Frühauf

16.05.2019, 11:16 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Investoren schätzen Griechenland wieder

Die Risikoprämien des Euro-Krisenlands gehen seit Jahresanfang deutlich zurück. Auch die griechische Wachstumsprognose für 2019 liegt über dem EU-Durchschnitt. Jetzt will das Land Schulden schon früher zurückzahlen. Mehr Von Markus Frühauf

16.04.2019, 19:01 Uhr | Finanzen

Moderne Volkswirtschaft Ein Blick hinter das große Renditerätsel

Die Renditen stellen Beobachter vor ein Rätsel. Denn die Renditen für riskante und für sichere Anlagen unterscheiden sich sehr stark. Ökonomen sehen viele verschiedene Kräfte am Werk. Mehr Von Gerald Braunberger

04.04.2019, 18:21 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bei wem Italien verschuldet ist

Italienische Staatsanleihen werden von vielen Anlegern derzeit gemieden. Wer hat sie dennoch im Depot? Mehr

04.04.2019, 11:25 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Bund plaziert zehnjährige Anleihe mit Negativzins

Der Bund hat erstmals seit dem Herbst 2016 wieder eine zehnjährige Anleihe mit negativer Rendite verkauft. Mehr

27.03.2019, 12:18 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fällt unter null

Die Rendite der wichtigsten deutschen Staatspapiere ist erstmals seit drei Jahren kurzfristig wieder in den negativen Bereich gerutscht. Mehr

22.03.2019, 12:55 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Italien will Anleihen in China begeben

Italien will als erstes westliches Industrieland in China Anleihen begeben. Auch ein anderes europäisches Land plant dort eine Emission. Mehr Von Markus Frühauf

20.03.2019, 17:49 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen im Vergleich Warum die Kosten von Staatsbankrotten überschätzt werden

Eine Analyse seit Waterloo zeigt: Staatsanleihen brachten etwa so viel wie Aktien. Staatsbankrotte ändern daran nichts. Nur in Sonderfällen enden sie in einem Totalausfall. Mehr Von Gerald Braunberger

02.03.2019, 18:49 Uhr | Finanzen

Zweifel an Kreditwürdigkeit Italien droht der Ramschstatus

Der hochverschuldete Staat bangt um seine Ratings. Die schwache Konjunktur gefährdet die Haushaltsziele und die Kreditwürdigkeit. Für die Staatsanleihen ist das ein hohes Risiko. Mehr Von Markus Frühauf und Tobias Piller, Rom

23.02.2019, 15:36 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen In Italien wächst die Sorge vor einer Ratingabstufung

Eine weitere Abwertung der Bonitätsnoten für italienische Staatsanleihen ist für viele Fachleute unvermeidlich. Das könnte üble Konsequenzen für die Märkte haben. Mehr Von Tobias Piller, Rom

19.02.2019, 12:48 Uhr | Finanzen

Italienische Staatsanleihen Gute Nachfrage trotz schlechter Nachrichten

Italiens Anleihen stoßen auf ein großes Interesse. Anleger spekulieren auf eine neue Regierung und die Nachhaltigkeit der Verschuldung. Kann ihre Rechnung aufgehen? Mehr Von Gerald Braunberger

15.02.2019, 21:43 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Anleger setzen in Venezuela auf Regimewechsel

Venezuelas Staatsanleihen, die nach dem Zahlungsausfall im November 2017 kaum noch etwas wert waren, sind sehr gefragt. Anleger setzen darauf, dass das Maduro-Regime sich nicht mehr halten wird. Mehr Von Martin Hock

29.01.2019, 14:27 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen unter Druck Macron treibt den Risikoaufschlag Frankreichs

Deutliche Verluste erleiden am Dienstag französische Staatsanleihen. Experten verweisen auf die Zugeständnisse, die Präsident Emmanuel Macron am Montagabend der demonstrierenden Gelbwesten-Bewegung gemacht hatte. Mehr Von Markus Frühauf

11.12.2018, 18:12 Uhr | Finanzen

Anleihekäufe der EZB Nun sollte Schluss sein!

Für mehr als zwei Billionen Euro haben die Notenbanken der Währungsunion Staatsschulden gekauft. Sie durften das, befinden Europas höchste Richter. Das bedeutet aber nicht, dass das eine gute Idee war. Eine Analyse. Mehr Von Alexander Armbruster und Hendrik Wieduwilt

11.12.2018, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Staatsanleihenkäufe Was darf die EZB?

Überzieht die Europäische Zentralbank ihr Mandat und betreibt unerlaubte Staatsfinanzierung? An diesem Dienstag urteilte der EuGH über die umstrittenen Anleihenkäufe. Mehr

11.12.2018, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Trotz Anti-Europa-Kurs EZB bereitet Finanzspritze für Italiens Banken vor

Die Regierung in Rom bringt mit ihrem Konfrontationskurs die heimischen Institute in Schwierigkeiten. Nun will die EZB einen Notkredit ersetzen. Mehr Von Markus Frühauf

23.11.2018, 22:04 Uhr | Finanzen

Nach Rekordrendite Entspannung für Italiens Staatsanleihen

Allmählich ist die Rendite italienischer Staatsanleihen in die Nähe des Eurokrisen-Niveaus geklettert. Doch vage Hoffnungen im Haushaltsstreit mit der EU sorgen für Entspannung. Mehr

20.11.2018, 13:28 Uhr | Finanzen

Anlagerisiko Der Griff des Bankers nach Ihrem Vermögen

Der Traum eines jeden Anlegers: Möglichst hohe Gewinne bei möglichst geringem Risiko erzielen. Eine Utopie, die sich nach wie vor hartnäckig in den Köpfen vieler hält – unser Finanzexperte rechnet vor. Mehr Von Volker Looman

13.11.2018, 06:48 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Wenig Lust auf Russland

Das russische Finanzministerium hat am Mittwoch zum ersten Mal seit August eine langfristige Anleihe emittiert. Das magere Ergebnis sagt vieles über die Furcht der Investoren aus. Mehr Von Christian Steiner, Moskau

25.10.2018, 10:22 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Amerikanische Renditen überwinden Grenzen

Vieles deutet darauf hin, dass die Renditen der 10-jährigen amerikanischen Staatsanleihen künftig weiter steigen werden. Die Technische Analyse. Mehr Von Wieland Staud

12.10.2018, 14:09 Uhr | Finanzen

Illegale Staatsfinanzierung? Anleihenkäufe der EZB laut Generalanwalt rechtens

Die umstrittenen Anleihenkäufe der EZB verstoßen nicht gegen das Verbot der monetären Staatsfinanzierung. Das zumindest ist die Einschätzung des Generalanwalts des EuGH. Mehr

04.10.2018, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Moody’s warnt Rom spielt mit dem Feuer

Die Rendite der zehnjährigen italienische Staatsanleihen steigt auf den höchsten Stand seit 2014. Die Ratingagentur Moody’s warnt vor einer neuen Krise und Bankaktien verlieren besonders stark. Mehr Von Gerald Braunberger

02.10.2018, 13:32 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Roms Schuldenpolitik verstört die Märkte

Der Plan für den italienischen Haushalt lässt die Renditen stark steigen und sorgt für Verunsicherung. Panik gibt es aber nicht. Mehr Von Gerald Braunberger

01.10.2018, 11:07 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 28 ... 56  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z