Riester Rente: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Finanzberaterin im Interview „Wir Frauen müssen uns ernsthaft mit Geld befassen“

Die Deutsche Börse bietet eigens Geldanlage-Seminare für Frauen an. Ist das nötig? Finanzberaterin Constanze Hintze spricht im Interview darüber, ob Geldanlegen vor allem Männersache ist – und was Frauen besser machen können. Mehr

27.08.2019, 10:37 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Riester Rente

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Die Vermögensfrage Auf die Kosten kommt es an

Die Erträge einer Geldanlage sind ungewiss. Viel besser lassen sich die Kosten kalkulieren. Oft sind es viele tausend Euro, ohne dass die Anleger dies ahnen oder wissen. Mehr Von Daniel Mohr

14.04.2019, 08:23 Uhr | Finanzen

Ehemaliger Arbeitsminister „Die Respekt-Rente ist Pfusch“

Norbert Blüm versprach 1986 eine sichere Rente. Nun zerpflückt der einstige Bundesarbeitsminister die Rentenvorschläge der SPD. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Norbert Blüm

18.02.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Riester-Rente Versicherer kämpfen um ihre Stellung in der Altersvorsorge

Nach Jahren rückläufiger Geschäfte verspüren die Versicherer ein wenig Rückenwind in der Riester-Rente. Auch das sieht GDV-Präsident Wolfgang Weiler als Bestätigung dafür, dass Riester ein erfolgreiches Modell ist. Mehr Von Philipp Krohn, Berlin

30.01.2019, 21:38 Uhr | Finanzen

Aktienbeteiligung So kommen die Deutschen zur Aktie

Die Deutschen müssen besser sparen, damit die Rente reicht. Deshalb kommen jetzt Aktien ins Spiel. Einen Vorschlag unterstützt auch die neue CDU-Chefin. Mehr Von Patrick Bernau

10.12.2018, 09:40 Uhr | Finanzen

Mit der Rente ins Ausland So wandern Sie im Alter richtig aus

Unter Rentnern kommt das Ausland in Mode. Das hat Folgen für Steuern, Krankenkasse und Testament. FAZ.NET verrät, wie Sie es richtig machen. Mehr Von Dyrk Scherff

15.11.2018, 14:10 Uhr | Finanzen

Staatlich geförderte Vorsorge Fondsbranche will Garantien für Riester-Rente kippen

Die Debatte über ein Standardprodukt für die Altersvorsorge wird immer intensiver geführt. Fondsanbieter wollen einen Nachteil im Wettbewerb mit Versicherern beheben. Mehr Von Philipp Krohn

15.10.2018, 22:45 Uhr | Finanzen

Private Altersvorsorge Union Investment schlägt Riester-Reform vor

Der Marktführer bei der Riester-Rente regt eine einfachere Zulage an. Dabei soll nicht das Produkt, sondern die Förderung simpler werden. Können so bürokratische Hürden abgebaut werden? Mehr Von Philipp Krohn

05.10.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

Ratschläge zur Rente Riestern kann sich lohnen

Es gibt derzeit vier Anbieter von Riester-Fonds: Doch welche Variante sollte man auswählen? Eine Variante ist dabei besonders verführerisch. Mehr Von Dyrk Scherff

03.09.2018, 10:11 Uhr | Finanzen

Gegen demographischen Wandel Zusätzliche Kapitalbildung für die Rente

Die gesetzliche Altersvorsorge hat wenige Finanzquellen. Statt auf höheren Steuern könnte sie auf mehr Kapital beruhen. Wie soll das gehen? Mehr Von Philipp Krohn

22.08.2018, 10:40 Uhr | Finanzen

Steuertipp So setzen Sie Ihre Altersvorsorge erfolgreich ab

Vorsorgeaufwendungen sind für viele ein Angstgegner bei der Steuererklärung – und das nicht ohne Grund. Hier gilt: Gut informiert, ist halb gespart. Mehr Von Jessica Sadeler

04.05.2018, 10:56 Uhr | Finanzen

Rentenprobleme Altersvorsorge ohne Versicherung

Die schwierige Lage der Versicherer wirft die Frage auf, ob sie noch zur Lösung der Rentenprobleme beitragen können. Längst werden andere Modelle diskutiert. Mehr Von Philipp Krohn

10.04.2018, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Jeder fünfte Riester-Vertrag wird nicht bespart

Jeder fünfte Riester-Vertrag liegt auf Eis. Einem Medienbericht zufolge gehen für mehr als 3 Millionen Verträge keine Zahlungen mehr ein. Aus Sicht der Grünen liegt das Problem im System. Mehr

15.03.2018, 04:08 Uhr | Finanzen

Altersvorsorge Preisbrecher bei Rentenversicherung mit Fonds

Fondsgebundene Rentenversicherungen gelten als zu teuer für die Altersvorsorge. Doch mittlerweile gibt es konkurrenzfähige Angebote. Mehr Von Martin Hock

15.10.2017, 11:35 Uhr | Finanzen

Vorsorgeatlas Wie wappne ich mich fürs Alter?

Trotz aller Sorgen um Altersarmut und Vorsorgenotstand – der aktuelle Vorsorgeatlas gibt Entwarnung: Wer die Möglichkeiten nutze, müsse sich keine Sorgen machen. Nur: Aktiv werden muss man schon. Mehr Von Martin Hock

10.10.2017, 12:24 Uhr | Finanzen

Riester-Rente Jeder fünfte Vertrag wird nicht mehr bespart

16,5 Millionen Verträge der staatlich geförderten Riester-Rente gibt es. Bloß zahlen viele Sparer ihre Beiträge nicht mehr. Bei der SPD dürfte man aufhorchen. Mehr

05.06.2017, 12:56 Uhr | Finanzen

Rentenansprüche Altersvorsorge im Blindflug

Viele Deutsche wissen kaum, welche Leistungen sie aus der gesetzlichen Rente zu erwarten haben. Und überhaupt, wie es um ihre Altersvorsorge steht. Das hier könnte die Lösung sein. Mehr Von Daniel Mohr

03.05.2017, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Finanzielle Altersabsicherung Ist Riester doch noch zu retten?

Die Altersvorsorge mit staatlicher Förderung hat einen schlechten Ruf. Politiker schieben den Schwarzen Peter den Anbietern zu. Nun lässt ein Vorschlag aus der Branche aufhorchen. Mehr Von Philipp Krohn

26.02.2017, 12:06 Uhr | Finanzen

Kommentar Schwarzer Peter

Das Riester-System ist aufgebläht und überkomplex. Denn immer wieder wurde an ihm herumgeschraubt. Der Gesetzgeber sollte nachbessern, statt auf die Branche zu schimpfen. Mehr Von Philipp Krohn

25.02.2017, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Private Altersvorsorge Bei den Riester-Anbietern wächst die Skepsis

Das Geschäft mit der staatlich geförderten Altersversorgung gerät in der Zinsflaute unter Druck. Manch Versicherer legt das Riester-Geschäft vorerst auf Eis oder sucht sein Heil in neuen Produkten. Was macht der Kunde? Mehr

26.01.2017, 15:23 Uhr | Finanzen

Riester-Renter Sichere Altersvorsorge?

Die Riester-Rente war im Prinzip richtig. Die Beitragsgarantien müssen aber hinterfragt werden. Denn der niedrige Zins führt die Vorsorgeeinrichtung in eine Krise. Mehr Von Philipp Krohn

11.01.2017, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Deutsches Aktieninstitut Nur die Aktie kann die Rente retten

Das Deutsche Aktieninstitut will den Bürgern die Angst vor dem Wertpapier nehmen und die Rente retten - mit langfristigen Anlagen und einer Reform der Altersvorsorge. Mehr Von Martin Hock

07.12.2016, 11:50 Uhr | Finanzen

Analyse Zehn Mythen zur Rente

Immer mehr Alte, immer weniger Junge, und die Renten sinken unaufhaltsam: Vor dem Wahlkampf malen die Parteien die Katastrophe an die Wand. Dabei sieht die Wahrheit anders aus. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

07.11.2016, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Spitzenrunde in Berlin Nahles, Schäuble und die Betriebsrente

Die Bundesregierung arbeitet an einer umfassenden Rentenreform. Es geht auch um die betriebliche Altersvorsorge. Eine Übersicht. Mehr

27.09.2016, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Wie viel Geld brauche ich im Alter?

Ob Rente, Riester und betriebliche Vorsorge reichen, weiß keiner so genau. Altersvorsorge im Blindflug, nennt dies Verbraucherschützerin Mohn. Sie rät zu sanftem Zwang, um zu höheren Renten zu kommen. Mehr Von Daniel Mohr

14.09.2016, 12:22 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z