Rheinmetall: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rheinmetall

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Zum Tod von Egon Bahr Brandts ostpolitischer Ideengeber und Chefunterhändler

Egon Bahr war für Willy Brandt mehr als nur ein Pressereferent. Er war der Ideengeber der „Neuen Ostpolitik“ und Brandts Chefunterhändler für die Ostverträge. Der ehemalige Journalist war wahrscheinlich der engste Vertraute, den Brandt hatte. Mehr Von Günter Bannas und Rainer Blasius

20.08.2015, 12:09 Uhr | Politik

Rüstungspolitik Regierung forciert Laserwaffen-Forschung

Die Bundeswehr interessiert sich für Laserwaffen. Seit zehn Jahren lässt das Verteidigungsministerium an ihnen forschen - und hat dafür schon 80 Millionen Euro bereit gestellt. Lange hat die Regierung das bestritten. Nun ist die Opposition überrascht. Mehr

09.07.2015, 21:36 Uhr | Politik

Schützenpanzer Puma Vorstellung mit fünfjähriger Verspätung

Die Bundeswehr feiert ihren neuen Schützenpanzer Puma - und veranstaltet ein Versöhnungstreffen: Sowohl die Repräsentanten der Hersteller Rheinmetall und Kraus Maffei als auch die Gesandten des Verteidigungsministeriums sagen sich Artiges. Mehr

24.06.2015, 21:54 Uhr | Politik

Politiker in der Wirtschaft Karenzzeit für Minister und Staatssekretäre kommt

Der Wechsel von ehemals führenden Politikern in die freie Wirtschaft sorgt bei den Bürgern oft für Kopfschütteln. Der Innenausschuss tagt am Montag. Geplant ist eine Karenzzeit von 12 bis 18 Monaten. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

15.06.2015, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Rüstungsindustrie Waffen aus tiefen Tälern

Der Südwesten ist das Zentrum der deutschen Waffenproduktion, die Unternehmen der Rüstungsindustrie beschäftigen Tausende. Doch die Politik geht jetzt auf Distanz zur Branche. Mehr Von Oliver Schmale, Rüdiger Soldt, Stuttgart, Oberndorf

24.04.2015, 10:53 Uhr | Politik

Wegen Ukraine-Krise Deutsche Panzerhaubitzen für Litauen

Wegen der Ukraine-Krise rüsten die Länder im Baltikum massiv auf. Verteidigungsministerin von der Leyen verspricht Litauen nun die Lieferung von Panzerhaubitzen. Auch Transportpanzer will der Nachbar Russlands haben. Mehr

15.04.2015, 11:22 Uhr | Politik

Nach Embargo Russland stellt Armeeübungszentrum ohne Deutschland fertig

Bei Moskau sollte ein hochmodernes Gefechtszentrum entstehen. Doch wegen des Embargos durfte Rheinmetall nicht liefern. Nun ist eine Moskauer Firma eingesprungen. Mehr

10.04.2015, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Von der Leyen und das G36 Das gefährlichste Amt der Republik

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat erlebt, wie ihre Vorgänger über Skandale stürzten. Deshalb will sie aufklären - um jeden Preis. Auch beim nur scheinbar kleinen Unruheherd Sturmgewehr G36. Mehr Von Eckart Lohse

09.04.2015, 23:18 Uhr | Politik

100 Millionen Griechenland will Entschädigung für Schmiergelder

Deutsche Hersteller sicherten sich den griechischen Markt für ihre Waffen. Laut einem Zeitungsbericht will die Regierung dafür jetzt 100 Millionen Euro Entschädigung. Mehr Von Cem Güler

23.03.2015, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Verbotenes Rüstungsgeschäft Rheinmetall fordert 120 Millionen vom Bund

Weil Wirtschaftsminister Gabriel der Rheinmetall AG ein Rüstungsgeschäft mit Russland verbot, fordert das Unternehmen nun über hundert Millionen Euro Entschädigung. Mehr

13.03.2015, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Dax schließt so hoch wie nie zuvor

Auch das Griechenland-Drama hat die Rekordjagd am deutschen Aktienmarkt nicht gestoppt. der Dax erreichte ein weiteres Rekordhoch. Der Schuldenstreit dürfte die Finanzmärkte aber in der nächsten Woche weiter prägen. Mehr

20.02.2015, 18:17 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax trotz griechischem Tauziehen über 11.000 Punkte

Das Hin und Her im griechischen Schuldenstreit hat für Verwirrung an der Börse gesorgt. Der Antrag Griechenlands auf eine Hilfsprogramm-Verlängerung hievte den Dax zunächst auf ein Rekordhoch, die Ablehnung durch die Bundesregierung sorgte zeitweise für Abschläge. Mehr

19.02.2015, 19:11 Uhr | Finanzen

SPD-Erfolgsrezept in Hamburg Eine ziemlich rote Stadt

Die SPD ist wie eine Klammer für Hamburg. Die Arbeiterpartei repräsentiert ebenso das hanseatische Lebensgefühl und ist daher für alle wählbar. Das hat sich auch an diesem Sonntag wieder gezeigt. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

15.02.2015, 18:47 Uhr | Politik

Puma-Lieferverzug Schwangerenschutz beim Panzerfahren

Statt 1000 neuen Panzern gibt es nur noch 350. Und die auch noch zu spät. Wie fragwürdige Vorgaben der Bürokratie und Sonderwünsche der Militärs den Schützenpanzer Puma verteuern. Mehr Von Ulrich Friese

06.02.2015, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Karenzzeit für Politiker Wenn das große Geld lockt

Ein bisschen weniger Rampenlicht, dafür aber viel mehr Geld: Politiker, die auf so eine Karriere hin arbeiten, müssen künftig eine Karenzzeit einkalkulieren. Was Sie über die neuen Regeln wissen müssen.  Mehr

04.02.2015, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Rüstungsgeschäft mit Hellas Rheinmetall gibt Bestechung zu

Der Rüstungskonzern Rheinmetall zahlt 37 Millionen Euro und gibt zu, griechische Behörden bestochen zu haben. Außerdem muss der Konzern aus einem bestimmten Grund weitere Millionen an den Fiskus zahlen. Mehr

10.12.2014, 17:57 Uhr | Wirtschaft

Großauftrag Rheinmetall hofft auf eine spendable Bundeswehr

Dem börsennotierten Rüstungshersteller geht es schlecht. Umso größer sind die Hoffnungen, die auf einem Großauftrag des Verteidigungsministeriums ruhen. Mehr Von Ulrich Friese

05.11.2014, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Karstadt-Mitarbeiter haben Angst vor weiteren Einschnitten

Bei Thyssen-Krupp gibt es derzeit keine Gespräche über den Verkauf der Marine-Sparte, die Autobranche warnt vor Dauerstreiks und Apple will die Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Mehr

27.10.2014, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Veränderte Sicherheitslage Abgeordnete fordern mehr Panzer für die Bundeswehr

Weil die Sicherheitslage sich durch Krisen wie in der Ukraine verändert habe, müsse die Bundeswehr umdenken, fordern Verteidigungsexperten der Koalition. Sie wollen deutlich mehr Geld für Panzer und andere Rüstungsgüter. Mehr

15.10.2014, 06:14 Uhr | Politik

Technische Analyse Einzelaktien-Baisse in einer Gesamtmarkt-Hausse

Anleger sollten im eigenen Depot aufräumen. Aktuell gehören besonders die Aktien verkauft, bei denen aufgrund der abermaligen relativ schwachen Kursentwicklung eine grundlegende mittelfristige technische Eintrübung vorliegt. Mehr

29.09.2014, 12:13 Uhr | Finanzen

Rüstungsexporte Firmen drohen der Bundesregierung mit Abwanderung

Es sind nicht die ersten Äußerungen dieser Art. Aber sie sind ungewohnt deutlich.„Entweder wir bauen Arbeitsplätze ab, oder wir gehen ins Ausland“, sagt der Cheflobbyist der Rüstungsindustrie. Mehr

20.09.2014, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Unsicherheiten um Krisen lähmen Dax

Der Dax bewegt sich kaum von der Stelle. Neueste amerikanische Wirtschaftsdaten könnten am Nachmittag für Impulse sorgen, während die Ölpreise nach wie vor keine Erholungsanzeichen zeigen. Mehr

12.09.2014, 10:36 Uhr | Finanzen

Übernahmen geplant Rheinmetall will ein Rüstungsriese werden

Das Düsseldorfer Unternehmen Rheinmetall will offenbar ein Rüstungsriese werden. Einem Medienbericht zufolge hat es Sparten von Thyssen-Krupp und Airbus für Übernahmen im Visier. Mehr

12.09.2014, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Nach gestopptem Russland-Geschäft Rheinmetall bekommt Bundeswehr-Auftrag

Nach dem deutschen Veto gegen einen 120-Millionen-Auftrag aus Russland hat Rheinmetall einen Großauftrag der Bundeswehr erhalten. Ob das den Rüstungskonzern zufriedenstellt? Mehr

08.08.2014, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Gabriel stoppt Rheinmetall-Deal Russland will verbotenes Militärzentrum selbst fertigbauen

Die Bundesregierung hat ein Rüstungsgeschäft von Rheinmetall mit Russland gestoppt. Das Gefechtsübungszentrum ist trotzdem startklar, sagt Moskau. Was Deutschland nicht liefert, soll von der einheimischen Rüstungsindustrie kommen. Mehr

05.08.2014, 16:40 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z