REIts: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

186. Oktoberfest in München O'zapft is!

Der Wiesnauftakt fand mit Oberbürgermeister Dieter Reiter und dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder am Samstag in München statt. Die Wiesnbesucher müssen dieses Jahr wieder tief in die Tasche greifen. Das Maß Bier kostet dieses Jahr bis zu 11,80 Euro. Mehr

21.09.2019, 12:52 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: REIts

   
Sortieren nach

186. Oktoberfest eröffnet „German beer is strong“

O’zapft is: Mit zwei Schlägen hat der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter das erste Fass angezapft. Kurz vor Festbeginn wurde bereits über einen Stargast gemunkelt – außerdem wurden Sonderregeln für die Nutzung von E-Scootern erlassen. Mehr Von Julia Anton

21.09.2019, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Vorab-Rundgang über die Wiesn Erst Spaß, dann Vergnügen

Am Samstag wird Dieter Reiter das Oktoberfest eröffnen. Zwei Tag vor Anstich ist der Münchner Oberbürgermeister trotz Fragen nach Alkoholexzessen auf dem Volksfest guter Dinge – und fährt selbst eine Runde mit der Achterbahn. Mehr Von Karin Truscheit

19.09.2019, 18:05 Uhr | Gesellschaft

186. Oktoberfest Der Bierpreis bricht mal wieder Rekorde

Der Wiesnbesucher muss in diesem Jahr für eine Maß tief in die Tasche greifen. Bis zu 11,80 Euro wird für ein Liter Bier verlangt. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter verteidigt den Preis und Blickt dem Volksfest gut gestimmt entgegen. Mehr

19.09.2019, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Cum-Ex-Skandal Kronzeuge belastet Clearstream und Deutsche Bank

Zweiter Verhandlungstag im Cum-Ex-Prozess am Bonner Landgericht. Infolge der umfassenden Aussage eines Angeklagten rückt nun vor allem die Börsentochter Clearstream in den Mittelpunkt des Geschehens. Mehr Von Marcus Jung

18.09.2019, 18:18 Uhr | Finanzen

Brexit-Streit Boris Johnson und der „Hinterhalt“

Während der Brexit-Streit jetzt auch den Supreme Court beschäftigt, empören sich viele Politiker und Medien über etwas anderes: die „Demütigung“ ihres Premiers auf der missratenen Pressekonferenz mit Luxemburgs Ministerpräsident Bettel. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.09.2019, 18:30 Uhr | Politik

Horrorferien in Deutschland Die apoplektischen Reiter

Ist Dark Tourism die Alternative zum Overtourism? Auf „Born to be dead“-Motorradtour durch das Weserbergland. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

17.09.2019, 09:20 Uhr | Reise

Denk ich an Sport (15) „Es gibt eine tiefere Freiheit“

Samuel Koch ist querschnittgelähmter Schauspieler. Hier schreibt er über Leistungssport, Training und Sklaventum – und was das Schweinehundüberwindungstemperament mit seinem Unfall bei „Wetten, dass..?“ zu tun hat. Mehr Von Samuel Koch

17.09.2019, 06:49 Uhr | Sport

Geldanlage Immobilie oder Aktien, das ist hier die Frage!

Haben Sie sich schon einmal überlegt eine Immobilie als Art Altersvorsorge zu kaufen? Unser Finanzexperte rät Ihnen davon ab und bietet eine Alternative. Mehr Von Volker Looman

17.09.2019, 06:27 Uhr | Finanzen

Attacken auf Ölanlagen Der Krieg, in den Trump nicht ziehen will

Der amerikanische Präsident bleibt nach den Attacken auf saudische Erdölanlagen zögerlich. Einen Schlag gegen Iran scheut Trump – und überlässt die Entscheidung über das weitere Vorgehen Riad. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

16.09.2019, 18:45 Uhr | Politik

Fast blind Der Popstar unter den deutschen Galeristen

Johann König, Sohn des früheren Städelschul-Rektors Kasper König, ist einer der bedeutendsten Galeristen der Welt – obwohl er nach einem Unfall in seiner Jugend zeitweise fast blind war. Mehr Von Hans Riebsamen

16.09.2019, 12:27 Uhr | Rhein-Main

Reitturnier in Saint Tropez Bruce Springsteens Tochter siegt erstmals

„Ich stehe noch total unter Schock!“ Jessica Springsteen, Tochter des Rockmusikers Bruce, hat ihren ersten Grand Prix als Springreiterin gewonnen. Sie legt Wert darauf, den Erfolg sich selbst erarbeitet zu haben. Mehr

15.09.2019, 13:50 Uhr | Sport

Humboldt und Bonpland Ein unverhofftes Wiedersehen

Mit den Worten, er studiere gerade den Oberlauf des Orinoko, hatte Alexander von Humboldt einen ungebetenen Gast abweisen lassen wollen, der freilich hartnäckig blieb. Zu beider Glück! Eine Erzählung zum 250. Geburtstag des großen Forschungsreisenden. Mehr Von Hans Christoph Buch

13.09.2019, 21:37 Uhr | Feuilleton

Nach Messe in Moçambique Arsenpillen für den Heiligen Vater

Auf dem Rückflug aus Afrika warnt der Papst Europa vor den Folgen zunehmender Ausländerfeindlichkeit und geht mit seinen Kritikern hart ins Gericht. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

12.09.2019, 09:35 Uhr | Politik

Veranstaltungen Rhein-Main Schönes Wochenende

Haben Sie Zeit und Lust, dieses Wochenende etwas im Rhein-Main-Gebiet zu unternehmen? Die interessantesten Veranstaltungen finden Sie über unsere interaktive Karte. Mehr

06.09.2019, 17:37 Uhr | Rhein-Main

Bauhaus-Mythen Ein kleiner Teil einer großen Bewegung

War das Bauhaus in Weimar wirklich so einzigartig? Im Westen Deutschlands gab es Reformschulen, die den Vergleich nicht zu scheuen brauchen. Es lohnt sich, sie wiederzuentdecken. Mehr Von GERTRUDE CEPL-KAUFMANN

04.09.2019, 16:49 Uhr | Feuilleton

Erfolgreiche deutsche Reiter Auf nach Tokio, Baby!

Reiten könnte bei den Olympischen Spielen 2020 zu den erfolgreichsten deutschen Sportarten zählen. Nicht nur die Vielseitigkeitsreiter bestanden schon jetzt bei ihrer EM eine besondere Belastungsprobe. Mehr Von Evi Simeoni, Luhmühlen

03.09.2019, 11:31 Uhr | Sport

ZDF-Fernsehfilm Was steht auf dem Grabstein eines Spanners?

Es geschah vor einem Fenster zum Hof: Der Fernsehfilm „Spuren des Bösen – Sehnsucht“ mit Katrin Bauerfeind und Heino Ferch macht mehr als nur zarte Anleihen bei Alfred Hitchcock. Mehr Von Claudia Reinhard

02.09.2019, 18:01 Uhr | Feuilleton

Vielseitigkeits-EM Ingrid Klimke bleibt cool

Ingrid Klimke meistert mit ihrem Wallach Hale Bob alle Herausforderungen der Vielseitigeits-EM mit Bravour. Michael Jung muss eine unheimliche Begegnung im Gelände überstehen. Mehr Von Evi Simeoni, Luhmühlen

02.09.2019, 13:13 Uhr | Sport

Japaner Kinya Terada Vom Fondsmanager zum Messerschleifer

Opernmanager war er, hat Fonds gemanagt und war Geschäftsführer von Yakult. Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Jetzt ist er Handwerker und schleift Messer in der Frankfurter Kleinmarkthalle. Mehr Von Gustav Theile (Text) und Frank Röth (Fotos)

30.08.2019, 10:45 Uhr | Aktuell

Japaner Kinya Terada Wie man vom Fondsmanager zum Messerverkäufer wird

Er verkauft Tee, Sushi und Messer: Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere hat er sich einen Traum erfüllt und lässt sie nun als Handwerker ausklingen. Mehr Von Gustav Theile

30.08.2019, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Karriere Der Schleifer

Vom Fondsmanager zum Messerverkäufer: Der Japaner Kinya Terada ist ein Wandler zwischen den Kulturen. Jenseits der Sechzig hat er sich einen Traum erfüllt und lässt seine lange Karriere nun als Handwerker ausklingen. Mehr Von Gustav Theile

29.08.2019, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Vermeidbare Verkehrsunfälle „Es ist wirklich frustrierend“

Hierzulande sterben jeden Monat 270 Menschen bei Verkehrsunfällen. Warum in Deutschland zu wenig gegen tödliche Unfälle getan wird und was Schweden besser macht, erklärt Unfallforscher Wolfram Hell. Mehr Von Karin Truscheit

29.08.2019, 14:11 Uhr | Gesellschaft

Neues Museum in Paris Beinahe-Armageddon am Ufer der Seine

Das neueröffnete „Musée de la Libération de Paris“ zeigt die Jahre der deutschen Besatzung. Die Darstellung der letzten Tage der Okkupation Ende August 1944 bleibt dabei leider etwas farblos – und unvollständig. Mehr Von Marc Zitzmann, Paris

27.08.2019, 20:00 Uhr | Feuilleton

Deutsche Dressurreiter Ein bombastisches Trio

Die deutschen Dressurreiter sind in Höchstform: Platz eins bis drei in der EM-Kür. Werden sie ihre Form bis zu den Olympischen Spielen in Tokio halten können? Mehr Von Evi Simeoni, Rotterdam

26.08.2019, 12:16 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z