OPEC: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: OPEC

  8 9 10 11 12 ... 20  
   
Sortieren nach

Inflationserwartungen Der hohe Ölpreis ist ein Risikofaktor

Das Wachstum könnte bei steigenden Inflationserwartungen belastet werden. Auch der hoch gebliebene Ölpreis könnte die Lage verändern. Aus den Bankenwelten gibt es gute Nachrichten über eine Stabilisierung. Mehr Von Bettina Schulz, London

10.04.2011, 17:25 Uhr | Finanzen

Russlands Energie Moskau versinkt im Erdölfass

Die Flut der Petrodollar und die arabische Ungewissheit machen Russland für Investoren attraktiver. Gleichzeitig steigt aber die Inflationsgefahr und die Diversifizierung der Wirtschaft kommt nicht voran. Verteilungskämpfe um das Erdölgeld hindern die Entwicklung, kommentiert Gerald Hosp. Mehr

10.03.2011, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Opec Ringen um höhere Ölförderung

Die Aussicht auf eine größere Opec-Förderleistung bremst den Ölpreisanstieg. Doch bisher steht die Menge der Ausweitung noch nicht fest - denn es geht um den Profit der Opec-Länder. Derweil setzen Finanzanleger so stark auf steigende Preise wie nie. Mehr Von Tim Höfinghoff

08.03.2011, 20:55 Uhr | Finanzen

Unruhen in Libyen Der Ölpreis beherrscht die Märkte

Der stark gestiegene Ölpreis wird die Ratssitzung der EZB beeinflussen. Denn sie fürchten durch den steigenden Rohstoffpreis erhöhte Lohnanforderungen. Prognosen für Inflation und Wachstum könnten nach oben korrigiert werden. Mehr Von Stefan Ruhkamp

28.02.2011, 06:00 Uhr | Finanzen

Gefahr für die Wirtschaft Die Welt fürchtet den Ölschock

Die Revolte in Nordafrika treibt den Ölpreis auf neue Höhen. Das schürt besonders in Europa die Furcht vor Lieferengpässen und bedroht den Wirtschaftsaufschwung. Nur die Ölhändler profitieren vom schnellen Auf und Ab der Preise. Mehr Von Tim Höfinghoff

26.02.2011, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert behauptet

Behauptet ist der deutsche Aktienmarkt in den Handel am Montag gestartet. Angesichts geschlossener amerikanischen Börsen - in den Vereinigten Staaten wird der President's Day gefeiert - rechnen Händler mit einem zähen Aktiengeschäft. Mehr

21.02.2011, 08:20 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert behauptet

Der deutsche Aktienmarkt dreht am Freitag nach einem Start im Plus im frühen Geschäft in negative Gefilde ab. Händler sprechen von einer ruhigen Eröffnung. Etwas gestützt wird die Stimmung laut Händlern von den amerikanischen Vorlagen, dort sind die Indizes im späten Geschäft auf neues Mehrjahreshochs gestiegen Mehr

18.02.2011, 07:20 Uhr | Finanzen

Energie Ölmarkt beruhigt sich nach Ägypten-Schreck

Die Unruhen in Ägypten trieben am Freitag den Ölpreis deutlich in die Höhe. Dies wirkte auch am Montagmorgen zunächst noch nach, doch mittlerweile scheinen sich die Märkte zu beruhigen, die derzeit auch eher wenig Interesse an höheren Preisen haben. Mehr Von Martin Hock

31.01.2011, 12:40 Uhr | Finanzen

Medienschau Trichet fordert Verbesserung des Euro-Rettungsfonds

Porsche denkt über eine Produktion in China nach, Bechtle will die Dividende erhöhen. Mehrere Opec-Länder lehnen eine höhere Förderung ab, Fitch senkt Griechenlands Bonitätsnote auf Ramschniveau. Mehr

17.01.2011, 08:29 Uhr | Finanzen

None Der Anstieg der Preise für Rohöl beunruhigt die Märkte

jul. FRANKFURT, 13. Januar. Der Preis für Rohöl der Nordseesorte Brent ist auch am Donnerstag nur knapp unter 100 Dollar je Barrel (159 Liter) geblieben. Im Tagesverlauf kostete ein Barrel zeitweise 98,66 Dollar - dies war der höchste Stand seit September 2008. Mehr

13.01.2011, 18:35 Uhr | Finanzen

Rohstoffmarkt Der Anstieg der Preise für Rohöl beunruhigt die Märkte

Brent-Öl ist so teuer wie seit September 2008 nicht. Autofahrer zahlen mancherorts schon mehr als 1,50 Euro je Liter Benzin. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Die weltweite Nachfrage wird weiter steigen - und somit wohl auch die Preise. Mehr Von Judith Lembke

11.01.2011, 20:57 Uhr | Finanzen

Ölpreis Auf dem Weg zu 100 Dollar

Während Deutschlands Autofahrer den steigenden Ölpreis bei jedem Tanken zur Kenntnis nehmen, wird an den Finanzmärkten darüber nicht groß geredet. Glaubt man den Analysten von Morgan Stanley, könnte dieser aber bald wieder über 100 Dollar steigen. Mehr Von Martin Hock

10.01.2011, 18:47 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax rutscht nach zwischenzeitlichen Kursgewinnen ab

Nach den Kursgewinnen zu Jahresbeginn hat der Dax am Dienstag mit leichten Verlusten geschlossen. Man befinde sich in einer Orientierungsphase, heißt es. Der optimistischen Stimmung und der Liquidität stünden die Schuldenprobleme im Eurorapa gegenüber. Mehr

04.01.2011, 17:47 Uhr | Finanzen

Marktbericht Kein Weihnachtsstress für den Dax

Ohne Impulse bewegte sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag wenig. Die Nachrichtenlage war dünn, ebenso die Umsätze. In diesem Umfeld trieben jedoch die Rohstoffzocker den Ölpreis auf mehr als 91 Dollar je Fass der Sorte WTI. Mehr

23.12.2010, 19:35 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert auf hohem Niveau freundlich

Unterstützt von guten Vorgaben der Überseebörsen ist der deutsche Aktienmarkt am Montag mit Kursgewinnen in die Woche gestartet. Im Handel wird zur Begründung auf die positiven Vorgaben der internationalen Leitbörsen verwiesen. Mehr

13.12.2010, 07:20 Uhr | Finanzen

Energie Tanken ist so teuer wie lange nicht

Tanken macht keinen Spaß. Superbenzin kostet knapp zehn Prozent mehr als im Januar. Auch Heizöl wird teurer. Die Internationale Energieagentur macht wenig Hoffnung auf eine Besserung. Sie hat die Prognose zur weltweiten Ölnachfrage angehoben. Mehr

10.12.2010, 14:50 Uhr | Finanzen

Niger-Delta Nigerias Glück, Nigerias Elend

In dem Staat, der den Großteil seiner Einnahmen aus dem Ölgeschäft bezieht, sind westliche Konzerne in einer unangenehmen Position zwischen Rebellen, Öldieben und Regierung. Eine Reise ins Niger-Delta. Mehr Von Jochen Stahnke, Port Harcourt

09.12.2010, 23:40 Uhr | Politik

Video-Filmkritik Der Handlungsreisende des Terrors: „Carlos - Der Schakal“

In der dreistündigen Kinofassung von Regisseur Olivier Assayas spielt der venezuelanische Schauspieler Édgar Ramírez den meistgesuchten Terroristen der siebziger und achtziger Jahre. Mehr Von Michael Althen

03.11.2010, 19:08 Uhr | Feuilleton

Suche nach Erdöl BP darf mit Tiefseebohrung im Mittelmeer beginnen

Der britische Energiekonzern BP wird in den nächsten Wochen im Mittelmeer vor der libyschen Küste nach Erdöl bohren. Dagegen hatten zwar Umweltschützer und die italienische Regierung protestiert. Libyen hat aber grünes Licht gegeben. Mehr Von Andreas Mihm und Marcus Theurer

03.11.2010, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert leichter

Nach freundlichem Wochenauftakt ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag leichter in den Handel gestartet. Börsianer verwiesen auf die negativen Vorgaben aus Übersee als Belastung. Für den Leitindex Dax ging es in den ersten Minuten um 0,80 Prozent nach unten auf 6.259,17 Punkte. Mehr

12.10.2010, 07:18 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Christoph Eibl, Vermögensverwalter "Ölpreis bleibt relativ stabil"

Der Preis für ein Fass Öl liegt knapp unter 80 Dollar. Viel weiter wird er nicht klettern - und auch nicht unter 70 Dollar fallen, meint Christoph Eibl, Leiter der auf Rohstoffe spezialisierten Gesellschaft Tiberius Asset Management. Mehr

12.08.2010, 16:05 Uhr | Finanzen

BPs Ölkatastrophe Das schwarze Loch

BP kämpft ums Überleben. Zwar scheint eine Insolvenz oder Übernahme unwahrscheinlich, doch Amerika will dem Ölkonzern auf lange Zeit keine neuen Lizenzen zuteilen. Dieser Zorn Amerikas ist brandgefährlich, kommentiert Marcus Theurer. Mehr Von Marcus Theurer

27.07.2010, 07:46 Uhr | Gesellschaft

Studie Ölpreis auf Drei-Monatstief

War der Ölpreis in den vergangenen Monaten ausgehend von tiefer Basis um bis zu 150 Prozent gestiegen, so deutet nun vieles auf eine Konsolidierung hin. Sogar die IEA revidierte ihre kürzlich angehobene Nachfrageprognose wieder nach unten. Mehr

13.05.2010, 14:04 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Christoph Eibl, Tiberius AM „Spekulanten treiben den Goldmarkt“

Christoph Eibl ist Mitgründer und Vorstandsvorsitzender des Schweizer Vermögensverwalters Tiberius Asset Management. Er sagt, warum er auf Agrarrohstoffe setzt und der Goldpreis weiter zulegen sollte. Und welche Rohstoffe deutlich billiger werden, wenn Notenbanken ihre Hilfen zurückfahren. Mehr

04.04.2010, 17:36 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax flirtet mit der 6.000-Punkte-Marke

Der Dax hat am Mittwoch dank positiver Vorgaben Kurs auf die 6.000-Punkte-Marke genommen. In den ersten Handelsminuten ging es für den deutschen Leitindex um 0,41 Prozent auf 5.995,24 Zähler nach oben. Kurzzeitig sprang der Dax sogar bis auf 6.000,70 Punkte. Die Fortsetzung der Niedrigzinspolitik in den Vereinigten Staaten sowie die geldpolitischen Zügel durch die japanische Notenbank stehen für die Zeichen der Zeit. Mehr

17.03.2010, 08:20 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax tendiert etwas fester

Gestützt auf positive amerikanische Vorgaben ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Mit der Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank Fed am Abend stünden nun wieder wichtige Impulse an, heißt es. Ein Signal für eine Zinswende wird aber nicht erwartet. Zuvor kommen bereits wichtige Daten aus der Eurozone, vor allem der ZEW-Index in Deutschland um 11 Uhr. Mehr

16.03.2010, 07:14 Uhr | Finanzen

Energie und Rohstoffe Optimistische Prognosen treiben Ölpreis

Die Aussichten auf eine erhöhte Ölnachfrage auf der Welt haben am Donnerstag dem Rohölpreis zum vierten Tag in Folge zumindest zeitweise Auftrieb gegeben. Ein Barrel Rohöl der Sorte WTI verteuerte sich auf mehr als 75 Dollar. Mehr

11.02.2010, 18:35 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax schließt leicht erholt

Nach den deutlichen Vortagesverlusten ist der Dax am Mittwoch mit leichten Gewinnen aus dem Handel gegangen. Börsianer sprachen von einer leichten Erholung, nachdem der Leitindex am Dienstag unter dem enttäuschenden Start der amerikanischen Berichtssaison gelitten hatte. Mehr

13.01.2010, 18:27 Uhr | Finanzen

None Benzin und Diesel wieder billiger

Hamburg, 14. Dezember (AP). Der Ölpreis ist seit Oktober um rund 16 Prozent gefallen. Am Montag kostete ein Barrel (159 Liter) in New York 69,23 Dollar. Im Oktober waren es noch 82 Dollar. Damit ist der Ölpreis den neunten Tag hintereinander gefallen. Mehr

14.12.2009, 18:35 Uhr | Aktuell

Rohöl Nur bei robuster Wirtschaftsentwicklung stärker nachgefragt

Der Preisauftrieb am Ölmarkt hat sich zuletzt beruhigt. Mexiko hat große Teile der Förderung gegen Preisverfall abgesichert. Mittelfristig nimmt bei robuster Wirtschaft die Ölnachfrage etwas stärker zu, als bisher erwartet, erklärt die IEA. Mehr

11.12.2009, 19:00 Uhr | Finanzen

Irak Shell erhält Zuschlag für riesiges Ölfeld

Europas größter Ölkonzern hat im Irak den Zuschlag für eines der weltweit größten noch unerschlossenen Ölfelder bekommen. Shell will zusammen mit der malaysischen Petronas künftig 1,8 Millionen Barrel pro Tag aus dem gigantischen Madschnun-Vorkommen pumpen. Mehr

11.12.2009, 17:28 Uhr | Wirtschaft

None Opec erhöht Ölförderung

NEW YORK, 9. November (Bloomberg). Die Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) weitet die Produktion so schnell aus wie seit zwei Jahren nicht mehr und vergrößert die hohen Lagerbestände. Im Oktober belief sich die tägliche Opec-Produktion auf 28,76 Millionen Barrel (rund 159 Liter). Mehr

09.11.2009, 17:55 Uhr | Aktuell

None Opec für höhere Förderung

kpa./Reuters FRANKFURT/LUANDA, 26. Oktober. Die Organisation erdölexportierender Staaten (Opec) hat eine Steigerung ihrer Fördermengen in Aussicht gestellt, falls ein hoher Ölpreis die Erholung der Weltwirtschaft bedrohen sollte. Mehr

26.10.2009, 18:36 Uhr | Aktuell

Rohstoffmärkte Spekulation erreicht neue Höhen

Ein Barrel Rohöl kostet wieder nahezu 80 Dollar, so viel wie seit einem Jahr nicht mehr. Die Europäische Union gibt Spekulanten die Schuld und erwägt Beschränkungen für den Terminhandel. Mehr Von Bettina Schulz, London

20.10.2009, 19:14 Uhr | Finanzen

None Der Ölpreis steigt über 74 Dollar

tim. FRANKFURT, 13. Oktober. Der Preis für Rohöl hat sich am Dienstag weiter verteuert. Zeitweise lagen die Notierungen über der Marke von 74 Dollar. Ein Barrel (rund 159 Liter) Rohöl der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate ... Mehr

13.10.2009, 19:36 Uhr | Aktuell
  8 9 10 11 12 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z