Ölpreis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ölpreis

  42 43 44 45 46 ... 88  
   
Sortieren nach

Vor dem Krisengipfel Die Welt giert nach Öl

Kurz vor Beginn des Öl-Krisengipfels im saudiarabischen Dschidda setzen die Verbraucherländer die Opec-Staaten unter Druck. Wirtschaftsminister Michael Glos fordert die erdölexportierenden Länder auf, ihre Fördermenge zu erhöhen: Wir brauchen schnell mehr Öl auf dem Weltmarkt, um die Preisspirale an den Zapfsäulen endlich zu stoppen. Mehr

22.06.2008, 13:03 Uhr | Wirtschaft

Ölreichtum Die Scheichs schwimmen im Geld

Öl und Benzin werden immer teurer. Die Golfstaaten häufen große Reichtümer an, denn es regnet Petro-Dollar wie nie. Allein Saudi-Arabien nimmt nach einer Schätzung jeden Tag eine Milliarde Dollar aus Ölexporten ein. Ein wenig kommt auch den deutschen Anlagenbauern zugute. Mehr Von Winand von Petersdorff

22.06.2008, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Gipfeltreffen EU will den hohen Ölpreis bekämpfen

Die EU-Staats- und -Regierungschefs haben beschlossen, politische Schritte zur Abfederung der hohen Ölpreise zu prüfen. Besonders zwischen Angela Merkel und Nicolas Sarkozy sorgt das Thema für Konfliktstoff. Merkel will den Markt walten lassen, Sarkozy will die Mehrwertsteuer auf Mineralölprodukte deckeln. Mehr Von Hendrik Kafsack und Werner Mussler, Brüssel

20.06.2008, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Exxon, Shell, BP und Total Westliche Ölproduzenten vor Rückkehr in den Irak

Die Öl-Produzenten Exxon Mobil, Royal Dutch Shell, British Petroleum (BP) sowie Frankreichs Total bereiten mit Hochdruck ihre Rückkehr in den Irak vor. In Zeiten hoher Ölpreise ist das Land für die westlichen Produzenten besonders interessant. Mehr Von Ulrich Friese

20.06.2008, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Markttechnik Das Investitionsklima wird rauher

Wenn die Zinsen steigen und der Dax das nicht ganz so gut findet, dann ist das nachvollziehbar. Wenn der Ölpreis von rund 25 Dollar auf fast 140 Dollar steigt und sich gleichzeitig der Dax verdreifacht, dann wird es schon schwieriger. Mehr Von Wieland Staud

19.06.2008, 19:25 Uhr | Finanzen

Neues Rekordhoch in Sicht Experten: Benzin bald teurer als 1,60 Euro

Die Autofahrer in Deutschland müssen sich in den Sommerferien auf weiter steigende Benzinpreise einstellen. Fachleute rechnen mit einem Anstieg auf über 1,60 Euro pro Liter. Bei der Krisenkonferenz der Opec will die EU für eine Ausweitung der Ölförderung plädieren. Mehr

19.06.2008, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Teures Kerosin Fluglinien streichen Strecken und Jobs

Die Fluglinien haben arg zu kämpfen mit den hohen Kerosinpreisen. Nun reagieren mehrere Airlines und fahren ihre Kapazitäten deutlich zurück. Air Berlin fliegt lieber nach Florida statt nach Schanghai, Tuifly streicht Strecken ersatzlos und bei United Airlines sollen mehr als 1500 Stellen wegfallen. Mehr

19.06.2008, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Steigender Preis Kaum spekulatives Geld im Ölmarkt

Die Marktakteure blicken mit Spannung auf eine Konferenz in Saudi-Arabien. Dort treffen sich Vertreter der größten Öl produzierenden und verbrauchenden Nationen um über den gestiegenen Ölpreis und ein weiteres, gemeinsames Vorgehen zu sprechen. Mehr Von Bettina Schulz, London

19.06.2008, 12:00 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Schwache Vorgaben belasten

Der deutsche Aktienmarkt muss an diesem Donnerstag die schwachen Vorgaben der Wall Street und der asiatischen Börsen verkraften. Besonders stark geriet der japanische Aktienmarkt unter Druck. Das dämpft die Stimmung auch im deutschen Handel. Mehr

19.06.2008, 09:44 Uhr | Finanzen

Analyse Teures Öl bremst die Transportunternehmen aus

Die teure Energie schlägt bei vielen Transportunternehmen negativ durch. FedEx verbucht im vierten Quartal einen Verlust und reduziert die Gewinnprognose deutlich. Hohe Transportkosten verändern die regionale Wettbewerbsfähigkeit. Mehr

18.06.2008, 16:30 Uhr | Finanzen

Lufthansa Ölpreis drückt den Kurs auf den Boden

Seit Wochenanfang sinkt der Aktienkurs der Lufthansa schon kräftig. Immer mehr Analysten wenden sich von den Titel der Fluggesellschaften ab. Der hohe Ölpreis sei in den Aktienkursen noch nicht hinreichend berücksichtigt, meinen sie. Mehr

18.06.2008, 16:25 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Porsche und VW im Blickpunkt

Die Aktien von Porsche und Volkswagen dürften am heutigen Mittwoch Interesse auf sich ziehen. Denn die EU-Kommission wird über die Aufstockung des Porsche-Anteils an Volkswagen auf mehr als 50 Prozent der Stimmrechte entscheiden. Ansonsten wird der deutsche Aktienmarkt etwas leichter erwartet. Mehr

18.06.2008, 11:01 Uhr | Finanzen

Medienschau Die Krise trifft die amerikanischen Fluglinien

Northwest legt Flugzeuge stillFinanzspritze für Online-Netzwerk Linked InKPMG-Prüfer erscheint als Zeuge im Siemens-ProzessSMA Solar strebt an die BörseWal-Mart investiert wenigerElectronic Arts lässt nicht locker bei Take-TwoFünfte Verhandlungsrunde der Metall-TarifparteienF.A.Z.: Kartellamt nimmt sich den Milchmarkt vorBGH verhandelt über Zulässigkeit von GaspreiserhöhungenIn der Bank of Japan wachsen die Sorgen Mehr

18.06.2008, 10:30 Uhr | Finanzen

Devisenmarktbericht Rückenwind für den Dollar

Niemand hat in den vergangenen Jahren der amerikanischen Notenbank geglaubt, dass sie an einem starken Dollar interessiert ist. Doch nun rückt für die amerikanischen Geldpolitiker die Bekämpfung der Inflation in den Vordergrund. Der Politikwechsel zeigt schon Wirkung. Mehr Von Benedikt Fehr

18.06.2008, 09:22 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte Trüber Ausblick für die Aktienmärkte

Die Banken sind in ihren Einschätzungen für das zweite Halbjahr auffallend pessimistisch. Die Mischung aus steigenden Inflationsraten, restriktiver Geldpolitik und schwächerem Wirtschaftswachstum macht sie skeptisch. Mehr Von Daniel Mohr und Gerald Braunberger

17.06.2008, 17:26 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Der Dienstag soll besser werden

Der heutige Dienstag soll besser werden als der Start in die Woche. Am Montag konnte der deutsche Leitindex Dax am Montag seine anfänglichen Gewinne nicht bis zum Ende der Börsensitzung halten. Nun ist der deutsche Aktienhandel mit insgesamt steigenden Kursen in den Tag gestartet. Mehr

17.06.2008, 10:47 Uhr | Finanzen

Nach dem G 8-Treffen Der Ölpreis auf Rekordhoch

Die Ölpreise notierten wieder auf Rekordhöhe. Fast 140 Dollar und damit so viel wie noch kostete am Montagnachmittag ein Barrel (159 Liter) der amerikanischen Leitsorte WTI. Innerhalb weniger Minuten stiegen die Notierungen um 4 Dollar. Mehr

16.06.2008, 17:19 Uhr | Finanzen

Eurozone Inflation auf Rekordniveau

Die Preise in der Eurozone sind im Mai stärker gestiegen als bisher angenommen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Verbraucherpreise um 3,7 Prozent. Das war das höchste Niveau seit Bestehen der Europäischen Währungsunion. Mehr

16.06.2008, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Dax startet dank positiver Vorgaben freundlich

Angetrieben von Fusionsfantasien im Bankensektor, guten Auslandsvorgaben, dem festeren Dollar und dem etwas niedrigeren Ölpreis ist der Deutsche Aktienmarkt am Montag zunächst freundlich in die neue Handelswoche gestartet, konnte aber die frühen Gewinne nicht halten. Mehr

16.06.2008, 10:09 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Die Woche der Investmentbanken

Inflationssorgen und der hohe Ölpreis verunsichern die Anleger. Hinzu kommen die Quartalszahlen der Investmentbanken, die nicht allzu rosig erwartet werden. In Amerika hingegen stabilisiert sich die Konjunktur. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr Von Gerald Braunberger

16.06.2008, 08:49 Uhr | Finanzen

G-8-Finanzminister Ölpreis bedroht Weltwirtschaft

Die G-8-Finanzminister sehen eine ernste Bedrohung für das Wirtschaftswachstum durch hohe Öl- und Nahrungsmittelpreise. Nach ihrem Treffen in Osaka haben sie die Ölförderländer zu einer Ausweitung ihrer Produktion aufgefordert und den IWF beauftragt, die Rolle von Spekulationen zu überprüfen. Mehr

14.06.2008, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: BASF-Chef Hambrecht „Wir müssen unsere Absatzpreise erhöhen“

Energie wird teuer. Das spüren auch Kunden des größten Chemiekonzerns der Welt. Einen Sozialtarif für Gas oder eine Abkopplung des Ölpreises vom Gaspreis hält der Chef von BASF aber für abwegig. Mehr

13.06.2008, 23:15 Uhr | Wirtschaft

Südafrikanische Zentralbank "Wir müssen auf Preisschocks reagieren"

Die Inflation in Südafrika steigt unaufhörlich. Gewerkschaften werfen Notenbankchef Tito Mboweni vor, mit Zinserhöhungen der Wirtschaft mehr zu schaden als zu nützen. Im Gespräch mit der F.A.Z. verteidigt sich Mboweni: Auf die Haupttreiber der Inflation habe die Zentralbank keinen Einfluss. Mehr

13.06.2008, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte Keine Angst vor Blasen

Spekulationsblasen gelten gemeinhin als große Gefahr. Es gibt jedoch auch andere Meinungen. Warum spekulative Boom- und Krisenphasen entgegen landläufiger Meinung sogar gut für die langfristige Gesundheit der Wirtschaft sind. Mehr Von Chris Farrell

13.06.2008, 11:28 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Deutsche Aktien tendieren etwas leichter

Der deutsche Aktienmarkt ist zum Wochenschluss mit leichten Verlusten in den Handel gestartet. Marktteilnehmer führten dies vor allem auf den weiterhin hohen Ölpreis oberhalb der Marke von 135 Dollar je Fass zurück. Mehr

13.06.2008, 07:18 Uhr | Finanzen

Wall Street Die Gewinner der Erdöl-Hausse

Ölgesellschaften profitieren nicht zwangsläufig von den hohen Ölpreisen. Dafür laufen die Aktienkurse der Betreiber von Gas-Pipelines. Die Aktienexperten der Ratingagentur Standard & Poor's zählen El Paso und Williams zu ihren Top-Favoriten. Mehr Von Sam Stovall

12.06.2008, 15:35 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Dax löst sich von negativen Vorgaben

Die deutschen Standardwerte haben sich am Donnerstagmorgen von negativen Vorgaben der Börsen aus New York und Tokio gelöst. Der Dax steigt um 0,4 Prozent auf 6678 Punkte. Gefragt sind insbesondere die Aktien der BASF. Mehr

12.06.2008, 09:38 Uhr | Finanzen

Stahl Tenaris-Aktie läuft mit dem Ölpreis

Eine phänomenale Erholung verzeichnete der Aktienkurs des Röhrenherstellers Tenaris im laufenden Jahr. Es sind aber nicht unbedingt die weniger berauschenden Geschäftszahlen die den Kurs treiben, sondern vor allem der Ölpreis. Mehr

11.06.2008, 11:23 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Deutsche Aktien tendieren freundlich

Der deutsche Aktienmarkt ist gut behauptet in den Mittwoch gestartet. Händler meinen, die Erholung der asiatischen Börsen dehne sich auf Europa aus. Darauf deute auch die technische Lage hin. Mehr

11.06.2008, 10:11 Uhr | Finanzen

Aktienbörsen Angst vor restriktiver Geldpolitik belastet Kurse

Teures Öl, hohe Inflation und die Fortdauer der Finanzkrise belasten die Aktienmärkte. In der schlechten Stimmung sehen viele Marktbeobachter Chancen für steigende Kurse. Mehr

11.06.2008, 09:07 Uhr | Finanzen

Energie Teures Öl treibt Gaspreis 20 Prozent hoch

Der Rekordpreis von fast 140 Dollar je Fass Öl treibt auch den Gaspreis für die deutschen Haushalte in die Höhe. Fachleute rechnen in den kommenden Monaten mit etwa 20 Prozent Preisanstieg. Mehr Von Holger Schmidt

10.06.2008, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Deutscher Aktienmarkt startet im Minus

Belastet von negativen Vorgaben ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag leichter in den Handel gestartet. Angesichts der bröckelnden Kurse an den amerikanischen Börsen gäben die Notierungen nach, heißt es. Mehr

10.06.2008, 09:36 Uhr | Finanzen

Getränke Foster's steht vor einem Neuanfang

Für einen Milliardenbetrag kaufte der australische Bierkonzern Fosters sich 2005 ins amerikanische Weingeschäft ein. Ein überteuerter Fehlschlag, wie sich herausstellt. Konzernchef O'Hoy tritt zurück. Mehr

10.06.2008, 08:14 Uhr | Finanzen

Opec Saudi-Arabien will Sondersitzung einberufen

Die amerikanischen Autofahrer müssen erstmals im Landesdurchschnitt 4 Dollar für eine Gallone (3,8 Liter) Benzin bezahlen. Die Preise für Rohöl bewegen sich nahe den historischen Höchstständen. Wie soll das weitergehen? Saudi-Arabien will jetzt eine Sondersitzung der OPEC mit ihren Abnehmern einberufen. Mehr Von Gerald Braunberger, Claus Tigges und Christian Schubert

09.06.2008, 19:14 Uhr | Finanzen

Rentenmarkt Das kurze Ende hat das Nachsehen

Groß war das Erstaunen am Morgen, als die langfristigen Renditen zu Handelsbeginn um mehr als 100 Basispunkte stiegen, während sich am kurzen Ende kaum etwas bewegte. Mittlerweile haben sich die Märkte beruhigt - doch die Tendenz zur Invertierung der Zinsstruktur ist evident. Mehr

09.06.2008, 12:18 Uhr | Finanzen
  42 43 44 45 46 ... 88  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z