Norbert Steiner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Salzkonzern und die Abfindungen Wie K+S und sein Aufsichtsrat das Geld verpulvern

Der Salzkonzern K+S heuert von außen Vorstände an und wirft sie rasch wieder hinaus. Das kostet Millionen an Abfindungen – während im Unternehmen die Mitarbeiter bluten. Mehr

09.12.2017, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Norbert Steiner

1 2
   
Sortieren nach

Größter Salzproduzent der Welt K+S darf weiter Salzabwasser in den Boden pressen

Erleichterung beim Kasseler Kali-Produzenten K+S: Er hat die lang ersehnte Erlaubnis bekommen, sein Abwasser weiter im Boden zu entsorgen. Die zuständige Behörde macht aber strenge Auflagen. Mehr

23.12.2016, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Ab Frühjahr 2017 Neuer Chef bei K+S

Streit um Salz-Abwässer, abgewehrter Übernahmeversuch aus Übersee, Abstieg aus dem Dax: Beim Düngemittel-Konzern K+S war die Lage zuletzt eher durchwachsen. Ein neuer Chef soll das künftig ändern. Mehr

24.08.2016, 21:58 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Kuka-Vorstand empfiehlt Aktionären Verkauf an chinesischen Investor

Vorstand und Aufsichtsrat des Roboterherstellers Kuka empfehlen den Aktionären die Annahme eines Übernahmeangebots des Investors Midea, Nike erhält weniger Bestellungen als erwartet und die VW-Aufsichtsräte aus Niedersachsen sehen den Vergleich in Amerika positiv. Mehr

29.06.2016, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Umweltvergehen Staatsanwalt klagt K+S-Chef an

Erst fliegt die K+S-Aktie aus dem Dax. Nun macht der Staatsanwalt die Klage gegen den Topmanager des Unternehmens bekannt. Der Ausgang ist offen. Mehr

04.03.2016, 12:10 Uhr | Finanzen

Gedankenspiele K+S bastelt an der Verteidigungsstrategie

Der Düngerkonzern K+S hat eine Übernahme abgewehrt. Vorerst. Ein Konzept muss her, um die Unabhängigkeit zu sichern. Dabei gibt es kühne Gedankenspiele. An der Börse kommen diese augenscheinlich gut an. Mehr Von Klaus Max Smolka

14.01.2016, 10:52 Uhr | Finanzen

Rohstoffkonzern Millionen für die Kali-Söldner

Der K+S-Chef hat eine Übernahme abgewendet. Aber hat er gewonnen? Die Aktionäre jedenfalls sind sauer, denn die Aktie ist gefallen wie ein Sack. Mehr Von Georg Meck

10.10.2015, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Übernahmeangebot Potash bietet K+S-Vorstand ein Zuckerl an

Kanadier wollen den Dax-Konzern K+S kaufen und sprechen mit seinen Investoren. Die F.A.Z. hat erfahren, mit welchen Zugeständnissen sie den Druck erhöhen. Mehr Von Klaus Max Smolka

01.10.2015, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Am Semmering Ornament ist nur vergeudete Gesundheit

Was Adolf Loos einst am Semmering als noble Sommerfrischevilla baute, ist heute eine Kombination aus Landgasthaus mit guter Küche und Architekturmuseum mit Patina. Mehr Von Georg Weindl

28.10.2014, 19:15 Uhr | Reise

Reduzierung der Salzbelastung Werra erst 2075 mit Prädikat Süßwasserqualität

Das hessische Umweltministerium und der Kasseler Kalikonzern K+S vereinbaren eine langfristige Reduzierung der Salzbelastung der Werra. K+S soll eine Pipeline zur Oberweser bauen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

30.09.2014, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Bergbauunternehmen K+S Salzabwasser muss in die Nordsee

Wohin mit dem Salzabwasser aus dem Kalibergbau? Zur Entlastung der Werra könnte es durch eine Pipeline direkt in die Nordsee geleitet werden. Doch die Liste der Gegner und Befürworter ist lang. Mehr

12.07.2014, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Studie Wenn Chefs sich rechtfertigen müssen

Die Chefs der 30 Dax-Konzerne haben die Pflicht, ihr Handeln vor ihren Aktionären auf Hauptversammlungen zu erklären. Doch eine Studie zeigt nun: Was viele Topmanager für Klartext halten, ist komplettes Kauderwelsch. Mehr

30.05.2014, 14:46 Uhr | Wirtschaft

K+S-Chef Norbert Steiner „In Kanada fördern wir noch in 100 Jahren Kali“

K+S muss viel Geld sparen, weil der sinkende Kalipreis den Rohstoffkonzern unter Druck setzt. Der Vorstandsvorsitzende erklärt im Gespräch, warum K+S trotzdem ein zusätzliches Kalivorkommen in Kanada erschließt. Mehr

15.11.2013, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Russland und Weißrussland Kali-Streit eskaliert in Richtung Handelskrieg

Zwischen Russland und Weißrussland eskaliert Kali-Streit in Richtung eines Handelskrieges. Nun verbietet Moskau die Einfuhr von Schweinefleisch aus dem Nachbarland. Derweil will das deutsche Unternehmen K+S wegen der Turbulenzen verstärkt sparen. Mehr

30.08.2013, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Quartalszahlen Gewinn von Düngemittelkonzern K+S um ein Viertel eingebrochen

Der in Turbulenzen geratene Düngemittel- und Salzkonzern K+S will sich nicht auf eine konkrete Jahresprognose festlegen. Der Gewinn vor Steuern sank im zweiten Quartal um ein Viertel. Mehr

13.08.2013, 10:29 Uhr | Wirtschaft

K+S-Vorstand im Gespräch Der Kali-Zauber

Der Bergbaukonzern K+S verliert über Nacht 40 Prozent an Wert. Die Aufsicht ermittelt, der Chef muss sich rechtfertigen. Mehr Von Georg Meck

12.08.2013, 12:20 Uhr | Finanzen

Rohstoffunternehmen K+S-Chef stemmt sich gegen den Absturz

Der deutsche Rohstoffkonzern hat unlängst rund 40 Prozent seines Börsenwertes verloren. Vorstandschef Steiner macht Mut: Wir sind sehr robust, da schwitzt man nicht bei jedem Sturm. Aus dem Dax könnte der Wert aber rausfliegen. Mehr Von Georg Meck

10.08.2013, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Steigende Überkapazitäten in Chinas Autoindustrie

K+S stellt eine höhere Dividende in Aussicht, Bayer erhält die Zulassung für sein Augenmedikament in den Vereinigten Staaten, die Post-Billigtochter First Mail steht vor dem Aus. Moody’s sieht den stabilen Ausblick von Frankreichs Rating unter Druck, nicht aber dieses selbst. EU-Kommissionspräsident Barroso will drei Varianten für Euro-Bonds vorstellen, Japans Exporte fallen überraschend stark und die Renditen von Lebensversicherungen werden dies wohl auch tun. Mehr

21.11.2011, 08:56 Uhr | Finanzen

Wintervorbereitung Kommunen haben mehr Streusalz bestellt

Offenbar rechnen Städte und Gemeinden mit einem harten Winter. Die Lager seien besser aufgefüllt, sagte Norbert Steiner, Chef des Streusalzherstellers K+S, der F.A.S. Mehr

19.11.2011, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Telekom übertrifft Erwartungen

EADS und Euroshop erhöhen die Prognosen, Fielmann, Lanxess und Brenntag steigern den Gewinn. RWE und United Internet bestätigen die Prognosen, Siemens zeigt sich vorsichtig, Freenet und Cisco optimistisch. K+S senkt die Prognose, Fraport bleibt unter den Erwartungen und die Gewinne von Celesio und dem Credit Agricole brechen ein. Auch Rational verdient weniger. Sky Deutschland bleibt tief in der Verlustzone. Chinas Handelsbilanzüberschuss fällt deutlich niedriger als erwartet aus und Japans Maschinenbauaufträge ebenso. Mehr

10.11.2011, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Abwasser von K+S Eine Leitung bis in die Nordsee

Der Düngemittelhersteller K+S will die Menge des salzhaltigen Abwassers halbieren. Ein teures Unterfangen für den Konzern. Mehr

30.10.2011, 14:08 Uhr | Rhein-Main

Medienschau SocGen bittet Börsenaufsicht um Hilfe

Salzgitter erhöht Jahresprognose, K+S bestätigt Jahresprognose, Lanxess mit Rekordquartal, Bilfinger Berger mit Gewinnzuwachs, Stada ist zuversichtlich, Celesio mit Verlust, Zurich profitiert von Sondererträgen, Solarworld mit Gewinn, Phoenix Solar - Verlust ausgeweitet, Cisco spart mehr Gewinn herbei, News Corp mit Gewinnplus, Preisdruck im deutschen Großhandel lässt im Juli auf sehr hohem Niveau nach, Südkoreas Zentralbank lässt Geldpolitik unverändert, Japans Maschinenbauaufträge steigen Mehr

11.08.2011, 07:19 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutsche Inflationsrate auf höchstem Stand seit Oktober 2008

Eon mit schwachem Jahresauftakt, ArcelorMittal steigert Umsatz und Gewinn, Toyota scheut Prognose, Tepco mit Rekordverlust, K+S ist zuversichtlich, Disney steigert Umsatz nur leicht, Axel Springer wächst digital und international, Postbank verdient mehr, Lanxess wächst deutlich, Symrise legt leicht zu, Kapitalerhöhung bei KlöCo, Grammer wächst deutlich, Umsatzstagnation bei Freenet , Bechtle mit starkem Auftragseingang, schwacher Jahresauftakt für Phoenix Solar, Singulus dämmt Quartalsverlust ein, Telekom Austria mit Verlust, Dexia unter Druck, landesweite Streiks lähmen Griechenland, Chinas Inflation bleibt hoch, Irland besteuert Pensionsfonds, deutsche Stahlproduktion rückläufig Mehr

11.05.2011, 07:18 Uhr | Finanzen

Medienschau Deutschland: Preisauftrieb auf Großhandelsebene beschleunigt

BASF kappt Verbindungen zu K+S, Umsatzrückgang bei National Semiconductor , Fraport mit mehr Passagieren und Fracht, Kreise- Verhaltene Nachfrage nach HPHT-Aktien, Schweres Erdbeben erschüttert Japan - Tsunami-Warnung, Rekord-Staatsdefizit in den Vereinigten Staaten, deutliche Inflation in China - Industrieproduktion plus 14,1 Prozent, spanische Notenbank sieht Kapitallücke bei Banken Mehr

11.03.2011, 07:18 Uhr | Finanzen

Düngemittel K+S kauft Lizenzen für Kali-Minen in Kanada

Der Düngemittelproduzent K+S stärkt sein Geschäft durch eine millionenschwere Übernahme in Kanada. Über den Zukauf will der deutsche Konzern mehrere Kali-Minen in der Provinz Saskatchewan erschließen. Mehr Von Carsten Knop

22.11.2010, 18:02 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z