Nikkei 225: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Interview aus dem Gefängnis Ghosn: Bin Opfer von „Komplott und Verrat“

Vor mehr als zwei Monaten klickten beim Renault-Nissan-Chef die Handschellen – nun äußert er sich zum ersten Mal aus dem Gefängnis. Er hat eine klare Vorstellung davon, wer ihm schaden wollte. Mehr

30.01.2019, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Nikkei 225

Alle Artikel zu: Nikkei 225

   
Sortieren nach

Krisentreffen in Japan Renault sucht jetzt doch Ghosn-Nachfolger

Carlos Ghosn sitzt seit Monaten in Haft. Seine Posten bei Nissan und Mitsubishi war er schnell los. Jetzt plant auch Renault seine Ablösung. Die Zukunft der Allianz ist ungewiss. Mehr

17.01.2019, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Apple-Chef unter Druck Tim Cook verrät Apples wichtigsten Beitrag für die Menschheit

Apple kommt in diesen Tagen nicht aus der Negativpresse heraus – bis Tim Cook ein Interview gibt: Alles prima, sagt der Apple-Chef und betont, wie gut das Geschäft abseits des iPhones doch läuft. Und dann teilt er noch eine Vision. Mehr Von Jessica von Blazekovic

09.01.2019, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Medienbericht Apple kürzt Produktion neuer iPhones

Nach der Umsatzwarnung jetzt die Produktionskürzung: Apple will offenbar weniger neue iPhones herstellen. Chef Tim Cook bekommt trotz der Krisenstimmung deutlich mehr Gehalt. Mehr

09.01.2019, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Turbulenzen an Japans Märkten Tokio zu Eingriffen bereit

Schlechte Nachrichten von der amerikanischen Wirtschaft haben Japans Finanzmärkte ins Schlingern gebracht. Experten sprechen von Marktversagen. Tokio ist alarmiert und will ähnlich heftige Kursschwankungen künftig verhindern. Mehr

04.01.2019, 11:17 Uhr | Finanzen

„Eine großartige Gelegenheit“ Trump rät zum Aktienkauf

Amerikas Präsident Donald Trump gibt seinen Landsleuten Finanz-Tipps. Sie sollen die zuletzt stark gefallenen Kurse nutzen und sich mit Aktien eindecken. Mehr

26.12.2018, 12:47 Uhr | Finanzen

Verluste an der Wall Street Trump knöpft sich die Notenbank an Heiligabend vor

Die Aktienkurse in Amerika fallen und fallen. Für den Präsidenten ist der Schuldige klar. Sein Finanzminister beruft einen Krisenstab ein. Mehr

25.12.2018, 10:56 Uhr | Finanzen

Schwaches Börsendebüt Softbank-Mobilfunksparte enttäuscht bei Börsenpremiere

Es war zwar die bislang größte Emission in Japan, aber das Börsendebüt von Software Corp. enttäuschte. Der schwache Börsenstart spiegelt die Sorgen der Investoren bezüglich der Aussichten für Softbanks Mobilfunkgeschäft wider. Mehr

19.12.2018, 09:19 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Ein holpriger Weg nach zehn Jahren Hausse

Nach einem Jahrzehnt steigender Kurse könnte es im nächsten Jahr an den Börsen ungemütlicher werden. Bei zwei wichtigen Aktienindizes dreht bereits schon die Stimmung. Mehr Von Achim Matzke

18.12.2018, 09:01 Uhr | Finanzen

Ghosn-Affäre Keine Spitzengehälter in Japan

In Japan verdienen Spitzenmanager viel weniger als in Europa und Amerika. Die Abneigung der Japaner gegen hohe Gehälter hat zum Sturz des Automanagers Carlos Ghosn beigetragen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.12.2018, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Festnahme von Huawei-Chefin Asiens Börsen setzen Talfahrt fort

Die asiatischen Börsen haben mit deutlichen Verlusten auf die Verhaftung der Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei reagiert. Der Vorfall hat der Hoffnung auf eine Beruhigung des Handelskonflikts zwischen Amerika und China einen Schlag versetzt. Mehr

06.12.2018, 09:20 Uhr | Finanzen

Börsenkurse im Plus Anleger feiern Entspannung im Zollstreit

Eine einvernehmliche Lösung im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint in Reichweite zu sein und hat dem Dax einen guten Wochenauftakt beschert. Vor allem eine Branche stand in der Anlegergunst. Analysten macht aber die Charttechnik Sorgen. Mehr Von Hanno Mußler

03.12.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Affäre um Automanager Mitsubishi entlässt Carlos Ghosn

Auch seinen Job als Verwaltungsrats-Chef ist Carlos Ghosn los. Der Manager ist immer noch inhaftiert. Nissan will derweil seine Führungskultur ändern. Die soll „gesünder und nachhaltiger“ werden. Mehr

26.11.2018, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Nach Festnahme Ghosns Firmengeld für Luxusimmobilien

Frankreich ist Hauptaktionär von Renault – und geht jetzt auf Abstand zu dem festgenommenen Nissan-Renault-Chef Carlos Ghosn. Indes werden neue pikante Details der Affäre bekannt. Mehr

20.11.2018, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Wahlergebnis drückt Dollarkurs

Der mehr oder weniger erwartete Wahlausgang in Amerika macht sich an den Finanzmärkten wenig bemerkbar. Längerfristig befürchten Volkswirte für Deutschland eher negative Auswirkungen. Mehr

07.11.2018, 07:56 Uhr | Finanzen

Lokaltermin Pisco Sour und Ceviche

Die Küche Perus gilt als besonders raffiniert und innovativ. Im Frankfurter Restaurant „La Preferida“ bekommen die Gäste einen guten Eindruck davon. Mehr Von Peter Badenhop

04.11.2018, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Börsen unter Druck Dax fällt auf Zwei-Jahres-Tief

Die globalen Aktienmärkte haben am Dienstag eine weitere Abwärtsbewegung begonnen, die in Deutschland den Dax auf ein Zwei-Jahres-Tief geführt hat. Mehr Von Gerald Braunberger

23.10.2018, 11:01 Uhr | Finanzen

Märkte im Minus Dax grenzt die Tagesverluste etwas ein

Die Angst vor steigenden Zinsen und einer schwächeren Konjunktur hat deutsche Anleger am Donnerstag in die Flucht getrieben. Am Tag nach dem größten Kursrutsch seit mehreren Monaten büßt der Dax gegen Nachmittag weitere 0,78 Prozent ein. Mehr

11.10.2018, 15:07 Uhr | Finanzen

Technische Analyse An den Börsen geht die Hausse weiter

Die Aussichten an den größten Aktienmärkten der Welt bleiben unverändert gut. Daran ändern weder Handelskonflikte noch steigende Zinsen etwas. Mehr Von Achim Matzke

21.09.2018, 13:54 Uhr | Finanzen

Frist abgelaufen China droht neue Welle amerikanischer Zölle

Seit Monaten droht Donald Trump China mit neuen Zöllen im Wert von bis zu 200 Milliarden Dollar. Eine wichtige Frist ist abgelaufen – nun könnten sie bald kommen. Mehr

07.09.2018, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Trump hält Anleger weiter auf Trab

Anleger müssen sich auf einen tubulenten Start in den Börsenmonat September einstellen. Kopfschmerzen bereiten weiterhin die ungelösten Handelsstreitigkeiten Amerikas mit Kanada und China. Im Dax wird sich derweil diese Woche ein Index-Dino verabschieden. Mehr

03.09.2018, 08:19 Uhr | Finanzen

Wegen Brexit Panasonic verlegt Europa-Hauptquartier aus London

Der bevorstehende Brexit zeigt Wirkung: Der japanische Elektronikkonzern Panasonic zieht in eine andere europäische Hauptstadt. Mehr

30.08.2018, 05:52 Uhr | Wirtschaft

Streit der Wirtschaftsriesen Chinesen und Amerikaner reden wieder miteinander

Donald Trump hat bereits Milliardenzölle gegen China auf den Weg gebracht, Peking entsprechend reagiert. Wie geht das aus? Mehr

16.08.2018, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Steigende Verschuldung Sorge um Dollar lastet auf asiatischen Schwellenländern

Zinsspekulationen könnten durch Verschiebungen im Devisenmarkt gefährlich werden: Die Angst vor einer neuen asiatischen Finanzkrise wie in 1997 und 1998 steigt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

08.08.2018, 06:23 Uhr | Finanzen

Mehr Flexibilität Japan behält expansive Geldpolitik noch länger bei

Einige kleinere Korrekturen, neue vorausschauende Zinsleitlinien und etwas mehr Flexibilität: Die Bank von Japan bereitet sich vor, die extrem expansive Geldpolitik länger als zuvor beizubehalten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

31.07.2018, 08:08 Uhr | Finanzen
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z