Michael Schubert: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Was Leser in Zügen erlebten „Toll, halber Urlaubstag weg“

Zug überbucht, keine Sitzplätze, stundenlanger Halt auf freier Strecke - solche Geschichten erzählen viele Bahnfahrer. Wir haben unsere Leser nach ihren Erfahrungen gefragt. Mehr

10.08.2018, 09:42 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Michael Schubert

1 2
   
Sortieren nach

Vor Ratssitzung EZB bereitet Kauf von Unternehmensanleihen vor

Von der EZB-Ratssitzung am Donnerstag erhoffen sich Analysten erste Details zu Käufen von Unternehmensanleihen. Dabei werden aber Verzerrungen befürchtet. Mehr Von Philip Plickert

19.04.2016, 21:18 Uhr | Finanzen

Kauf von Staatsanleihen Die EZB pumpt und pumpt

Die EZB öffnet die Geldschleusen so weit wie noch nie. So will sie die Inflationsrate anheben. Kritiker sagen: Renditen vieler Staatspapiere werden unter null gedrückt. Mehr Von Philip Plickert

04.03.2015, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Anleiheankäufe der EZB Banken freuen sich auf Geldschwemme

Die EZB soll für 550 Milliarden Euro Anleihen aufkaufen. Ökonomen fordern gar 1000 Milliarden Euro. Politiker warnen vor einem „Teufelskreis des billigen Geldes“. Auch deutsche Unternehmen sind skeptisch. Mehr Von Philip Plickert, Johannes Pennekamp und Uwe Marx

20.01.2015, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Draghis neue Kreditkanone klemmt

Der Ansturm auf die Billigkredite der EZB fällt schwach aus. Deshalb könnte der Kauf von Staatsanleihen näher rücken. Und Jens Weidmann verliert kurzzeitig seine Stimme. Mehr Von Johannes Pennekamp

18.09.2014, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Ratssitzung Spannung vor EZB-Inflationsprognose

Die Mitglieder des EZB-Rats sind zu ihren Beratungen zusammengekommen. Mit einer Zinsänderung rechnen Experten zwar nicht. Die Zentralbank gibt aber wichtige neue Prognosen bekannt. Mehr Von Philip Plickert

05.12.2013, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Kreditrückzahlung Südeuropas Banken weiter von EZB-Geld abhängig

Viele Banken zahlen langfristige Kredite an die Europäische Zentralbank zurück. Doch dabei gibt es ein Nord-Süd-Gefälle. Banken, die stärker von den Langfristkrediten abhängig sind, droht ein Stigma. Mehr Von Philip Plickert

08.10.2013, 18:02 Uhr | Finanzen

Zentralbanksitzung Die EZB ist bereit zu neuen Hilfen für die Banken

Von der Ratssitzung erwarten die Märkte keine Zinsänderung. Doch manche hoffen auf einen weiteren Einsatz der „Dicken Bertha“, auf die neue Bereitstellung billigen Geldes. Mehr Von Philip Plickert

30.09.2013, 17:27 Uhr | Finanzen

Europäischer Finanzmarkt Der Druck auf die EZB wächst

Die Mehrheit der Analysten erwartet keine Veränderung des Leitzins. Italiens Wahlergebnis könnte die Rezenssion verschärfen, schon gibt Forderungen nach Krediterleichterungen. Mehr Von Stefan Ruhkamp

05.03.2013, 06:30 Uhr | Finanzen

Devisen Euro geht auf Talfahrt

Der Kurs des Euro ist am Donnerstag deutlich gefallen. Als Grund sahen Experten Äußerungen des EZB-Chefs Mario Draghi, der die weitere konjunkturelle Entwicklung des Euroraums negativ einschätzt. Mehr

07.02.2013, 17:41 Uhr | Finanzen

Europäische Zentralbank Weitere Zinspause erwartet

Wegen der Schwäche der Wirtschaft spekulieren viele Investoren auf eine weitere Zinssenkung der EZB. Die dürfte bei ihrer nächsten Zinssitzung am Donnerstag jedoch den Leitzins konstant halten. Mehr Von Stefan Ruhkamp

08.01.2013, 17:18 Uhr | Finanzen

Banken Schwache Kreditvergabe im Euroraum

Wegen der wirtschaftlichen Schwäche in weiten Teilen des Euroraums verläuft die Kreditvergabe weiterhin schwach. Im November ging nach Daten der Europäischen Zentralbank die Menge der an Unternehmen vergebenen Kredite abermals leicht zurück. Mehr Von Stefan Ruhkamp

03.01.2013, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Banken rechnen mit Zinspause der EZB

Halb Europa steckt in der Rezession. Zugleich bleibt die Inflationsrate über dem angestrebten Wert von 2 Prozent. Deshalb rechnen die meisten Ökonomen der Banken mit einem vorerst unveränderten Leitzins von 0,75 Prozent. Mehr Von Stefan Ruhkamp

28.09.2012, 17:14 Uhr | Finanzen

Marktbericht Zinssorgen begrenzen Kursgewinne

Die Aussicht auf eine baldige Zinserhöhung im Euroraum hat den Dax am Donnerstag gebremst. Dank der auf sehr hohem Niveau etwas sinkenden Ölpreise ging der Leitindex letztlich noch mit einem Kursgewinn aus dem Handel. Mehr

03.03.2011, 17:48 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Spekulation auf eine frühe Zinswende der EZB

Die Zinswende könnte früher zur Belastungsprobe führen, als es die meisten Anleger bisher erwartet haben. Für Unruhe sorgt die jüngste Inflationswarnung der EZB. Auf dem Geldmarkt sind zwei Zinserhöhungen in diesem Jahr schon vorweggenommen. Mehr Von Stefan Ruhkamp

18.01.2011, 11:19 Uhr | Finanzen

Zeichen für Trendwende Unternehmen bekommen wieder mehr Kredite

Auf dem Weg aus der Wirtschaftskrise ist den Banken eine besondere Verantwortung aufgeladen worden: Ohne freigebige Kreditvergabe keine Investitionen der Realwirtschaft. Sollte es je eine Kreditklemme gegeben haben, könnte sie nach neuesten Zahlen der EZB vorbei sein. Mehr

25.03.2010, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Euroraum Banken vergeben erstmals weniger Kredite

Neue Daten der Europäischen Zentralbank zeigen, dass die Banken in den 16 Euro-Ländern im September weniger Geld verliehen haben als ein Jahr zuvor. Es ist der erste derartige Rückgang seit Einführung der Statistik. Droht nun doch eine Kreditklemme? Mehr

27.10.2009, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Europäischer Leitzins Experten erwarten Senkung auf 1 Prozent

Die EZB wird am kommenden Donnerstag voraussichtlich eine weitere Senkung des Leitzinses um 0,5 Prozentpunkte beschließen. Zudem prüft sie derzeit die direkte Ausweitung der Geldmenge. Die Tendergeschäfte könnten indes auf neun Monate verlängert werden. Mehr Von Stefan Ruhkamp

31.03.2009, 08:30 Uhr | Finanzen

EZB Anleger erwarten Zinssenkung auf 1,5 Prozent

Angesichts der Krise gilt es als sicher, dass die EZB ihren Leitzins am kommenden Donnerstag senkt. Möglicherweise kündigt sie zudem an, erstmals zu „ungewöhnlichen Maßnahmen“, beispielsweise dem Direktankauf von Wertpapieren, zu greifen. Mehr Von Benedikt Fehr

04.03.2009, 07:00 Uhr | Finanzen

Banken und Kreditvergabe Finanzierungskosten der Unternehmen steigen

Den deutschen Unternehmen drohen stark steigende Finanzierungskosten. Obwohl das Zinsniveau in Europa insgesamt gefallen ist, kosten neue Schulden mehr als vor der Finanzkrise: Drei bis fünf Prozentpunkte zusätzliche Risikoaufschläge. Mehr

28.11.2008, 06:59 Uhr | Finanzen

Inflationserwartungen steigen Ökonomen sehen Leitzins bis Ende 2008 unverändert

Die EZB wird nach Einschätzung von Fachleuten den Euro-Leitzins am kommenden Donnerstag unverändert auf 4,25 Prozent belassen. Die große Mehrheit der Beobachter geht davon aus, dass die Zentralbank den Leitzins Anfang 2009 dann senkt. Mehr Von Benedikt Fehr

03.09.2008, 08:00 Uhr | Finanzen

Europäische Zentralbank Ökonomen uneins über künftige Zinspolitik

Die Europäische Zentralbank dürfte ihren Leitzins am Donnerstag bei vier Prozent belassen. Die Spekulationen, sie könne ihn zur Bekämpfung der Inflation demnächst anheben, sind abgeflaut. Beobachter erhoffen aber Signale zum künftigen Kurs der Geldpolitik. Mehr Von Benedikt Fehr

06.05.2008, 23:22 Uhr | Finanzen

Zinsen EZB-Beobachter erwarten spätere Zinssenkung

Die hohe Inflation hat viele überrascht: Noch vor einem Monat sagten EZB-Beobachter eine Senkung des Leitzinses im zweiten Quartal voraus. Statt für Juni wird mit dem nächsten Zinsschritt nun erst für September gerechnet. Mehr Von Benedikt Fehr

08.04.2008, 22:42 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Fed kommt den Börsen mit starker Zinssenkung entgegen

Die Zinswette der Börsen ist aufgegangen. Amerikas Notenbank lockert die Geldpolitik deutlich, um Rezessionssorgen zu zerstreuen. Europas Währungshüter mahnen nur zur Besonnenheit. Japans Notenbank will sogar die Zinsen erhöhen. Mehr

22.01.2008, 13:38 Uhr | Finanzen

Inflationsrisiko Die Geldmenge wächst im Rekordtempo

Auch im November haben Geldmenge und Kreditvergabe im Euro-Raum mit Rekordtempo zugenommen. Nach Angaben von Fachleuten dürfte der starke Zuwachs zumindest zum Teil auf die Kreditkrise und die Unsicherheit an den Finanzmärkten zurückzuführen sein. Mehr Von Benedikt Fehr

03.01.2008, 19:01 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z