Michael Bloomberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michael Bloomberg

  1 2 3 4 ... 9  
   
Sortieren nach

Amerikanischer Wahlkampf Michael Bloomberg erwägt offenbar Kandidatur für Präsidentenamt

Der frühere Bürgermeister von New York will möglicherweise als unabhängiger Kandidat noch in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf einsteigen. Ausschlaggebend ist für Michael Bloomberg angeblich die Popularität von Donald Trump. Mehr

23.01.2016, 18:16 Uhr | Politik

Restaurants in New York Achtung Salz

Die Stadt New York setzt seinen Kampf für die Gesundheit seiner Bürger fort. Die neueste Regel: Restaurants müssen vor zu salzigen Speisen warnen. Mehr

01.12.2015, 13:30 Uhr | Gesellschaft

UN-Vollversammlung Die heile Welt ohne Himmel

Mit der Agenda 2030 begehen die Vereinten Nationen eine feierliche Selbstvergewisserung. Shakira singt „Imagine there’s no heaven“. Touristen jubeln Merkel zu. Dann sind da aber noch die Kriege und Krisen. Mehr Von Majid Sattar, New York

27.09.2015, 21:30 Uhr | Politik

Amerikanischer Wahlkampf Das Geheimnis des Trumpismus

Steinreich, rotzfrech und ein Ego, so groß wie seine Wolkenkratzer: Donald Trump wird zwar niemals amerikanischer Präsident, aber er leistet wertvolle therapeutische Dienste in einem zutiefst neurotischen Land. Mehr Von Markus Günther

04.08.2015, 07:24 Uhr | Politik

Jüdische Preisverleihung Michael Douglas sucht seine Wurzeln

In ihrer Religiosität beeinflussen sich die Douglas-Männer gegenseitig. Am Schluss landen sie alle beim Judentum. Michael Douglas hat dafür jetzt einen Preis bekommen – und dazu eine Million Dollar. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Jerusalem

18.06.2015, 20:58 Uhr | Gesellschaft

Michael Blomberg Schwerreicher Aktivist mit Rauchallergie

Er war Bürgermeister von New York, ist Milliardär und sein Tatendrang scheint unerschöpflich: Michael Bloomberg kämpft gegen alles, was raucht: Kohlekraftwerke, Zigaretten und Colts. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

09.04.2015, 06:09 Uhr | Wirtschaft

New York Der Arme-Leute-Eingang im Glitzerturm

In manchen New Yorker Gebäuden gibt es einen gesonderten Eingang für Einkommensschwache: die „Poor Doors“. Bürgermeister de Blasio würde das gerne ändern. Doch die Trennung ist ein Produkt seiner Politik für eine gerechtere Stadt. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.09.2014, 17:10 Uhr | Wirtschaft

New York Das Silicon Valley des Ostens

New York will nicht mehr so abhängig von den Banken sein und eine Technologiehochburg werden. Die Metropole macht Fortschritte. Aber das kalifornische Vorbild ist weit enteilt. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.04.2014, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Amerika Das bewaffnete Leben

Immer wieder kommt es in Amerika zu blutigen Amokläufen. Ihr Recht auf den Besitz von Waffen wollen die Amerikaner sich aber nicht nehmen lassen. Ein Besuch in Georgia. Mehr Von Andreas Ross

13.04.2014, 09:50 Uhr | Politik

Scotusblog Die Erfüllung muss das Honorar ersetzen

Amerikas Zeitungen berichten immer weniger über den Obersten Gerichtshof. Wer sich kundig machen will, muss den Dienst Scotusblog konsultieren. Ist das ein sinnvoller Ersatz? Mehr Von Patrick Bahners, New York

26.03.2014, 15:03 Uhr | Feuilleton

Tierschützer gegen Kutscher Das Pferde-Politikum von New York

Bürgermeister Bill de Blasio will die Pferdekutschen im Central Park durch Oldtimer ersetzen. Tierschützer sind begeistert - aber die Kutscher rüsten sich für einen juristischen Kampf. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.02.2014, 15:05 Uhr | Wirtschaft

New Yorker Baudarwinismus Gott und die Bausünder von Manhattan

Das American Folk Art Museum soll dem Museum of Modern Art weichen, die Universität stellt Greenwich Village zu und immer mehr gläserne Wohntürme schießen in den Himmel: Wie New York zum Luxusghetto wird. Mehr Von Jordan Mejias, New York

17.01.2014, 12:39 Uhr | Feuilleton

Naturgewalten Stürmischer Jahresauftakt an der Wall Street

Nach dem Rekordjahr 2013 gaben die Aktienkurse an den amerikanischen Börsen am ersten Handelstag des neuen Jahres nach. Dazu droht ein schwerer Schneesturm New York lahmzulegen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

03.01.2014, 07:55 Uhr | Wirtschaft

New Yorks neuer Bürgermeister De Blasio will Bankern an die Boni

In New York ist der neue Bürgermeister Bill de Blasio vereidigt worden. Der fordert Steuererhöhungen für reiche New Yorker just zur einer Zeit, in der Banker an der Wall Street auf höhere Boni hoffen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

02.01.2014, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Weihnachten in New York Festliche Fichte

Ein 70 Jahre alter Baum war der Star des Abends: In New York ist der Rockefeller Tree am Mittwoch feierlich erleuchtet worden. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

05.12.2013, 19:37 Uhr | Gesellschaft

Nach der Bürgermeisterwahl New York rückt nach links

Erstmals seit 1989 ist mit Bill de Blasio wieder ein Demokrat zum Bürgermeister von New York gewählt worden. Die Stadt rückt nach links. Vor allem Wirtschaftssorgen treiben die Wähler um. Mehr Von Patrick Welter, Washington

06.11.2013, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Überwältigende Mehrheit Bill de Blasio wird New Yorks neuer Bürgermeister

Zum ersten Mal seit 1989 stellen die Demokraten in New York wieder den Bürgermeister: Mit Bill de Blasio, dem seine Gegner noch vor dem offiziellen Ergebnis zum Sieg gratulierten. In seiner Rede gab sich de Blasio betont links. Mehr

06.11.2013, 07:52 Uhr | Politik

Greetings aus Washington Wahlerfolge für Demokraten und Republikaner

New York Stadt rückt nach links. In Virginia gewinnt ein Demokrat die Gouverneurswahl, in New Jersey wird ein Republikaner wiedergewählt. Die Wähler treiben vor allem Wirtschaftssorgen um. Mehr Von Patrick Welter

06.11.2013, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Bürgermeisterwahl in New York Die Reichen, bitte zur Kasse!

Im Wahlkampf um den Posten des New Yorker Bürgermeisters hört man vom aussichtsreichsten Bewerber Töne aus der sozialistischen Partitur. Amerikas Musik spielt neuerdings links. Mehr Von Patrick Bahners, New York

05.11.2013, 11:57 Uhr | Feuilleton

Vor der Bürgermeisterwahl in New York In der Glitzermetropole

Zwölf Jahre hat Michael Bloomberg in der Stadt geherrscht, die angeblich niemals schläft. Warm geworden sind die New Yorker mit ihm nie so recht. Dass er der Stadt manches Gute beschert hat, geben selbst seine Kritiker zu. Jetzt wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.11.2013, 18:14 Uhr | Politik

New York Rauchen erst ab 21

New Yorks Bürgermeister Bloomberg ist für seine Gesundheitspolitik bekannt. Nun will er im Kampf gegen den Tabakkonsum das Mindestalter für den Kauf von Zigaretten auf 21 Jahre anheben. Mehr

31.10.2013, 07:20 Uhr | Gesellschaft

Zaha Hadids Bau Den Planeten neu hochfahren

Zaha Hadid hat für die Serpentine Gallery einen neuen Ausstellungsort geschaffen. Von einer Synthese zwischen Alt und Neu kann ebenso wenig die Rede sein wie von einem Dialog der Kontraste. Mehr Von Gina Thomas, London

01.10.2013, 16:54 Uhr | Feuilleton

Washington Neuer Amoklauf, alte Fragen

Nach dem Massaker auf einem Marine-Stützpunkt diskutiert Amerika über die Sicherheitsüberprüfungen beim Waffenkauf. Zu einer Verschärfung der Waffengesetze wird es wohl trotzdem nicht kommen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

17.09.2013, 21:22 Uhr | Politik

Greetings aus New York Wer wird Bloombergs Nachfolger?

In dieser Woche finden Vorwahlen für das Amt des New Yorker Bürgermeisters statt. Es könnte schon eine Vorentscheidung fallen. Amtsinhaber Michael Bloomberg tritt nicht mehr an. Mehr Von Roland Lindner

09.09.2013, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Richterin Shira Scheindlin Ich habe keine Angst vor Urteilen gegen den Staat

Ihr Spezialgebiet ist die Beweisaufnahme im digitalen Zeitalter. Jetzt hat die New Yorker Richterin Shira Scheindlin in einem Musterprozess die umstrittene Personenkontrolle stop and frisk als verfassungsfeindlich erklärt. Mehr Von Patrick Bahners

18.08.2013, 13:16 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z