MAN: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: MAN

  3 4 5 6 7 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Leif Östling im Gespräch Wir wollen keine Integration von MAN und Scania

Obwohl Volkswagen die beiden Lastwagenbauer kontrolliert, soll es keinen Zusammenschluss von MAN und Scania geben. Es gehe nur um eine Koordination, sagt Leif Östling in seinem ersten Interview als Leiter der VW-Nutzfahrzeuggeschäfte. Mehr

14.09.2012, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Börse Continental kehrt wie erwartet in den Dax zurück

Die Aktien von Continental und Lanxess werden in den Deutschen Aktienindex DAX aufgenommen. Die Deutsche Börse entschied am Mittwochabend zudem, dass die Aktien von MAN und Metro den Index verlassen und in den MDax aufgenommen werden. Mehr

06.09.2012, 00:59 Uhr | Finanzen

Kandidaten für den Dax Willkommen im Club

Der Dax bekommt demnächst neue Mitglieder. Conti und Lanxess gelten als heiße Kandidaten. Schon jetzt kann es sich für Anleger lohnen, auf diese Titel zu setzen. Mehr Von Dennis Kremer

23.08.2012, 12:18 Uhr | Finanzen

Korruptionsaffäre Ehemaliger MAN-Manager weist Bestechungsvorwürfe zurück

Anton Weinmann ist der bislang ranghöchste ehemalige MAN-Manager, der sich wegen des Korruptionsskandals vor Gericht verantworten muss. Anders als viele Angeklagte vor ihm setzt er nicht auf Kompromisse mit der Justiz. Die Staatsanwälte hat er schon im Vorfeld angezeigt. Mehr

16.08.2012, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger MAN-Manager Weinmann Vom Angeklagten zum Kläger

Noch nie hat ein Manager nach einer Anklage so scharf zurückgeschossen wie Anton Weinmann: Der ehemalige Vorstand von MAN wehrt sich mit Strafanzeigen und Klagen gegen die Justiz. Mehr Von Joachim Jahn und Rüdiger Köhn

13.08.2012, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Wann kippt Deutschland?

Die Euro-Rettung wird immer teurer. Aber auch Deutschlands Kräfte sind nicht unbegrenzt. Die ersten Folgen spüren wir schon. Mehr Von Johannes Pennekamp

29.07.2012, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Streit um Blutbad-Vorwurf VW attackiert Marchionne

Fiat-Chef Sergio Marchionne wirft Volkswagen ein Blutbad in der Rabattschlacht um den europäischen Automarkt vor. VW schlägt zurück und fordert den Rücktritt Marchionnes als Präsident der Autobranche. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Johannes Ritter

27.07.2012, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Kurzarbeit bei Thyssen-Krupp Deutsche Unternehmen stellen sich auf härtere Zeiten ein

Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp führt ab August für rund 2000 Mitarbeiter Kurzarbeit ein. Auch andere deutsche Unternehmen spüren die Krise. Sie legten enttäuschende Zahlen vor. Mehr Von Carsten Knop

26.07.2012, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Nutzfahrzeuge Gewinn von MAN bricht ein

Der Lastwagenhersteller MAN ist wegen schwacher Nachfrage und einer Abschreibung in China im zweiten Quartal in die roten Zahlen gefahren. Die Nutzfahrzeugindustrie gilt als wichtiger Konjunkturindikator. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

25.07.2012, 21:01 Uhr | Wirtschaft

Ranking Deutschlands größte Unternehmen

Die Ausblicke der Großunternehmen werden verhaltener, die nächste Krise wird nicht ausgeschlossen. Aber selten waren deutsche Unternehmen so gut aufgestellt wie heute. FAZ.NET zeigt die größten Unternehmen Deutschlands, Europas und der Welt im interaktiven Überblick. Mehr Von Georg Giersberg

04.07.2012, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Vorstandsumbau VW-Chef Winterkorn wirbelt sein Team durch

Es ist einer der größten Personalwechsel in der Geschichte von Volkswagen. 30 Manager bekommen eine neue Stelle. Wir stellen die wichtigsten vor. Mehr Von Georg Meck

02.06.2012, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Konzernführung steht vor großem Umbau

Große Personalrochade bei VW: Der Aufsichtsrat wechselt die Manager für die Lastwagensparte und das China-Geschäft aus. Audi bekommt neue Vorstände. Die Rede ist vom größten Personalumbau in der Unternehmensgeschichte. Mehr

01.06.2012, 18:50 Uhr | Wirtschaft

MAN Die Zeichen stehen auf Konsolidierung

Die Ergebnisse des LKW-Bauers MAN für das erste Quartal enttäuschten. Doch die Aktie hat ohnehin längst an Bedeutung eingebüßt. Mehr

03.05.2012, 18:48 Uhr | Finanzen

Hauptversammlung VW sorgt sich über die Schuldenkrise

Europas größter Autobauer schaltet einen Gang zurück. VW-Vorstandschef Martin Winterkorn sieht das laufende Jahr unter dem Einfluss der Schuldenkrise. Das Lastwagengeschäft soll zur zweiten Säule des Geschäfts werden. Mehr

19.04.2012, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Lastwagenmarkt Bharat-Benz soll Indien erobern

Daimler macht im drittgrößten Lastwagenmarkt der Welt Ernst: In 42 Tagen soll dort der erste Bharat-Benz Lastwagen verkauft werden. Der Platzhirsch Tata Motors wehrt sich nach Kräften. Mehr Von Christoph Hein, Chennai

18.04.2012, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Abgeltungssteuer Altverluste nur bis 2013 mit Aktiengewinnen verrechenbar

Wer sich von Aktien trennt, die nach 2008 gekauft wurden, muss auf den Gewinn Abgeltungsteuer zahlen. Er entgeht der Steuer nur, wenn er Verluste mit anderen Aktien hat. Mehr Von Hanno Mußler

17.04.2012, 21:17 Uhr | Finanzen

Lastwagen Volkswagen kauft über die Börse MAN-Aktien

Der Autokonzern hält nun 73 Prozent am Lastwagenbauer und baut so seine Machtposition aus. Am Ende sind die Wolfsburger damit nicht, sie wollen mehr. Für MAN sind die Tage im Dax wohl gezählt. Mehr Von Rüdiger Köhn und Johannes Ritter

13.04.2012, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Ferrostaal Ohne Schmiergeld nach Libyen

Ferrostaal will die Korruptionsaffäre hinter sich lassen. Der neue Eigentümer MPC übernimmt die Führung des skandalgeplagten Essener Konzerns. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

08.03.2012, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Volkswagen baut in seiner Lastwagen-Allianz auf MAN

Lange Zeit galt Scania als Favorit in Wolfsburg. Doch nun will Volkswagen mit MAN eine leichte Baureihe entwickeln und Synergien heben. Mehr Von Rüdiger Köhn, Johannes Ritter

05.03.2012, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Höchste Gewinne seit 2008 Dividenden der Dax-Unternehmen steigen

Die meisten Großkonzerne dürften dieses Jahr höhere Dividenden zahlen. Nur 2008 wurde mehr Gewinn ausgeschüttet. Zertifikate bilden Dividendenstrategien für Privatanleger ab. Mehr Von Daniel Mohr

29.02.2012, 10:11 Uhr | Finanzen

Kursgewinne Die Börse feiert die deutsche Autoindustrie

Mit Kursgewinnen von bis zu 38 Prozent seit Jahresbeginn honorieren Investoren die guten Geschäfte der deutschen Autoindustrie in aller Welt. Es ist eine Mischung aus Erleichterung und Vorschusslorbeeren. Mehr Von Christoph Ruhkamp

16.02.2012, 06:57 Uhr | Finanzen

Offenbach Bitterer Tag für Manroland-Beschäftigte

Bitterer Tag der Wahrheit für die Beschäftigten von Manroland in Offenbach: Knapp 1000 verlieren ihren Job. Einziger Lichtblick: In der weitergeführten Firma werden etwas mehr Leute gebraucht als gedacht. Mehr

23.01.2012, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Autoabsatz General Motors: Wir sind wieder größter Autobauer der Welt

Nach der überstandenen Insolvenz strotzt General Motors wieder vor Selbstbewusstsein. Das Unternehmen, das vor dem tiefen Absturz fast 80 Jahre lang der größte Autokonzern der Welt war, deklariert nun wieder den Spitzenplatz für sich - und zieht damit den Zorn von Volkswagen auf sich. Mehr

20.01.2012, 05:50 Uhr | Wirtschaft

Alteigentümer geben Millionen Großaufträge aus China für Manroland Offenbach

Ohne Stellenstreichungen wird es beim insolventen Druckmaschinenbauer Manroland nicht gehen. Die Alteigentümer geben 24 Millionen Euro, um Mitarbeitern den direkten Abstieg in die Arbeitslosigkeit zu ersparen. Hoffnung machen Großaufträge aus China. Mehr

09.01.2012, 18:05 Uhr | Rhein-Main

Privatisierung der Strafverfolgung Firmen müssen Sheriff spielen

Der Staat bürdet die Strafverfolgung von Wirtschaftsdelikten immer mehr den Unternehmen auf. Strafverteidiger sehen diese Privatisierung der Strafverfolgung mit Skepsis. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

28.12.2011, 14:11 Uhr | Wirtschaft
  3 4 5 6 7 ... 12 ... 25  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z