LUKOIL: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Küchen-Hersteller Leicht Kitchen Possible

Die Küche entwickelt sich zum Statussymbol. Dem schwäbischen Mittelständler Leicht beschert das ein erstaunliches Wachstum – auch weil er Komplettlösungen fürs ganze Haus anbietet. Mehr

04.12.2019, 13:22 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: LUKOIL

1 2
   
Sortieren nach

Cambridge Analytica Facebooks nächstes Russland-Problem

Das umstrittene Unternehmen Cambridge Analytica soll illegal Daten von Facebook-Nutzern abgegriffen haben, um Donald Trump zum Wahlsieg zu verhelfen. Jetzt werden Kontakte nach Russland bekannt. Mehr

19.03.2018, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte Hoffnung für den Ölpreis – Tristesse bei Aktien

Saudi-Arabien signalisiert Bereitschaft zu einer geringeren Ölförderung. Aber die Fed verstimmt die Aktienmärkte. Mehr Von Benjamin Triebe, Daniel Mohr und Winand von Petersdorff

28.01.2016, 19:08 Uhr | Finanzen

Wirtschaftskrise Russlands Rezession bringt viele Gewinner hervor

Russlands Wirtschaftskrise macht den Unternehmen zu schaffen. Aber nicht jeder leidet. Von der Krise profitieren sogar Firmen, die eigentlich kaum konkurrenzfähig sind. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

24.12.2015, 14:06 Uhr | Finanzen

Anlagen in Schwellenländern Oft entscheidet die Währung über die Aktienrendite

Nach der amerikanischen Zinswende war die Angst vor Kapitalflucht groß. Doch plötzlich werten in den Schwellenländern überraschend viele Währungen auf. Ist dort das Schlimmste also vorbei? Mehr Von Hanno Mußler

17.12.2015, 18:53 Uhr | Finanzen

Kampf gegen Korruption in Kiew Chef des Zivilschutzes in Regierungssitzung festgenommen

Mitten aus einer Regierungssitzung in Kiew und vor laufenden Fernsehkameras wurden zwei ranghohe Funktionäre in Handschellen abgeführt. Ihnen wird vorgeworfen, sich im Amt bereichert zu haben. Mehr

25.03.2015, 16:10 Uhr | Politik

Medien in Russland Willkürliche Freiheiten

Wladimir Putin gängelt die Medien in Russland, doch es gibt auch Inseln der Freiheit. Warum einige noch kritisch über den Kreml berichten dürfen. Mehr Von Reinhard Veser

07.03.2015, 09:59 Uhr | Politik

Kursverfall Russlands Märkte spüren die Krise

Sechs Handelstage hintereinander haben die Aktienindizes der Börse Moskau verloren: Reiche Russen haben offenbar Angst vor weiteren Sanktionen und auch die Anleger im Westen meiden den Markt. Mehr Von Hanno Mußler

21.07.2014, 17:53 Uhr | Finanzen

Förderung von Schieferöl Ölkonzern Total plant Kooperation mit russischer Lukoil

Der französische Ölkonzern Total will mit seinem russischen Konkurrenten Lukoil kooperieren. Ziel sei die gemeinsame Förderung von Schieferöl in Russland. Mehr

28.03.2014, 00:45 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Sanktionen Russische Firmen ziehen Milliarden aus dem Westen ab 

Weil sie Strafmaßnahmen Amerikas fürchten, ziehen russische Konzern angeblich Milliarden-Summen von westlichen Konten ab. Sogar die Notenbank in Moskau. Ein wichtiges Pipeline-Projekt mit Europa geht aber wohl weiter. Mehr

15.03.2014, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Überraschender Chefwechsel bei Lanxess

SAP kann sich wieder größere Übernahmen vorstellen, der Druck auf Lufthansa hält an und Rewe will 1,6 Milliarden Euro investieren. Mehr

27.01.2014, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Kraftwerksbau in Königsberg Exportstrom aus der Exklave

Russland baut im Königsberger Gebiet unmittelbar an der Grenze zu Litauen ein Atomkraftwerk. Die Bauherren hoffen darauf, dass Deutschland in einigen Jahren gerne russischen Atomstrom kaufen wird. Mehr Von Michael Ludwig, Königsberg

29.09.2011, 21:12 Uhr | Politik

Michail Chodorkowskij Die Rädelsführer der ruppigen Räuberjahre

Michail Chodorkowskij gilt als der bekannteste Häftling Russlands. In den neunziger Jahren gehörte er selbst zu denen, die dort das Sagen hatten. Bis sich das Blatt wendete. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

26.12.2010, 20:04 Uhr | Politik

Russland Im Angesicht des Verbrechens

Unsere Korrespondentin in Moskau schickt jeden Tag eine E-Mail an alle Redakteure mit den neuesten Ereignissen aus ihrer Stadt. Die Zuschriften der letzten sechs Wochen, angereichert mit kurzen Erläuterungen, ergeben ein Tagebuch des Schreckens aus dem Russland der Gegenwart. Mehr Von Kerstin Holm

28.11.2010, 18:41 Uhr | Feuilleton

Vorfahrt für Russlands Elite Mach Platz, Plebejer!

Die russischen Bürger sehen bei Blaulicht mittlerweile rot: Viele Oligarchen, Politiker und Wirtschaftsbosse nutzen das Privileg auf ihren Autodächern für Rowdytum im Verkehr. Von der Polizei werden sie dabei oft gedeckt. Doch in der Öffentlichkeit regt sich Widerstand. Mehr Von Moritz Gathmann

01.04.2010, 13:45 Uhr | Gesellschaft

Lizenzen versteigert Der Irak öffnet seine Ölvorkommen

In der zweiten Auktion für Lizenzen zur Ölförderung haben Konzerne aus Europa, Russland, China, Malaysia und Afrika zugegriffen - aber keine Amerikaner. Der Irak will bis 2015 drittgrößter Ölproduzent der Welt werden. Mehr Von Rainer Hermann

14.12.2009, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Russland Lukoil lässt das Öl wieder fließen

Es zeichnete sich schon ab, jetzt ist es perfekt: Die deutsche Abnehmer russischen Öls haben neuen Bedingungen zugestimmt. Unklar ist allerdings, was diese Konditionen den Verbraucher kosten. Mehr

28.08.2007, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffe Lukoil will wieder voll liefern

Der russische Ölkonzern Lukoil will seine Exporte nach Deutschland in wenigen Tagen wieder voll aufnehmen. Warum der Konzern seine Lieferungen nach Schwedt überhaupt gedrosselt hatte, bleibt aber unklar. Mehr

27.08.2007, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffe Russland drosselt Ölexporte nach Deutschland

Aus Deutschlands wichtigster Pipeline fließt derzeit weniger Öl. Zwei große russische Lieferanten haben ihre Lieferung gekürzt. Die Gründe sind weitgehend unklar. Mehr

24.08.2007, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Staatsanleihen Rückzug der Ölkonzerne drückt venezolanische Anleihen

Die Ölkonzerne Exxon Mobil und Conoco Philips ziehen sich aus Venezuela zurück. Das bringt die Anleihen des Landes unter Druck. Längerfristig könnte die Situation für die Papiere sich weiter verschlechtern. Mehr

28.06.2007, 14:49 Uhr | Finanzen

Börsengang der VTB Bank Eine Wette auf die russische Wirtschaft

Die VTB Bank hat bei Investoren im In- und Ausland zuletzt 8 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit steht nun die zweitgrößte russische Geschäftsbank vor dem weltweit größten Börsengang des Jahres und sorgt zudem für ein Novum. Mehr Von Folker Dries

11.05.2007, 20:41 Uhr | Finanzen

Russland Yukos auf dem Weg zur Liquidierung

Hauptaktionär Chodorkowskij sitzt seit Jahren in Haft. Sein Unternehmen wird jetzt endgültig zerschlagen. Für Putin ist das die Gelegenheit, noch vor Ende seiner Amtszeit die staatliche Kontrolle in der Energiewirtschaft noch weiter auszubauen. Mehr Von Michael Ludwig

26.03.2007, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Rußland Eine Wette auf Öl und Gas

Rußlands Börse hat derzeit einige Belastungsfaktoren zu verkraften - und kann sich behaupten. Die Chancen auf weiter steigende Kurse stehen gut. Doch Anleger dürfen nicht vergessen: Viele Aktien hängen an den Energiepreisen. Mehr Von Jürgen Büttner

05.12.2006, 20:33 Uhr | Finanzen

Strategie Bedrohen rückläufige Preise die Rohstoffbörsen?

Hohe Energie- und Rohstoffpreise hatten in den vergangenen Monaten zu Gewinnzuwächsen bei den Unternehmen der Branche geführt und rohstofflastige Börsen nach oben gezogen. Nun scheint eine Konsolidierung wahrscheinlich. Mehr

25.09.2006, 18:51 Uhr | Finanzen

Rußland Bedenken gegen Börsengang von Rosneft schwinden

Vor der viertgrößten Emission aller Zeiten: Institutionelle Investoren haben bereits ausreichend gezeichnet. Strategisches Interesse an russischem Öl zeigen große Konzerne aus China, Indien, Malaysia, aber auch BP und Shell. Mehr

07.07.2006, 18:43 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z