Lira: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Devisenmarkt Peking setzt im Handelsstreit den Yuan als Waffe ein

Die chinesische Währung Yuan hat auf den niedrigsten Stand seit 2008 abgewertet. Auch die Talfahrt der türkischen Lira beschleunigt sich. Mehr

26.08.2019, 17:36 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Lira

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Wohin mit dem neuen VW-Werk? Traumstandort Bulgarien

Das EU-Land macht Stimmung gegen den Bau eines Volkswagenwerks in der Türkei, um die Großinvestition ins eigene Land zu holen. Der Wortführer der Kampagne warnt das deutsche Unternehmen vor Erdogan. Mehr Von Michael Martens, Wien

12.08.2019, 06:47 Uhr | Politik

Unter neuem Chef Türkische Notenbank senkt Leitzins kräftig

Die türkische Zentralbank hat den Leitzins nach dem Wechsel ihres Gouverneurs durch Präsident Erdogan überraschend stark gesenkt. Die Finanzmärkte reagieren verhalten. Mehr

25.07.2019, 14:50 Uhr | Finanzen

Banken und Politik Die Unabhängigkeit der Notenbanken ist bedroht

Die mühsam erkämpfte Unabhängigkeit der Kreditinstitute wird weltweit – teils brutal, teils subtil – eingeschränkt. Gehen in Zukunft Geldpolitiker und Regierungen Hand in Hand? Mehr Von Philip Plickert

15.07.2019, 21:18 Uhr | Finanzen

Entlassung des Notenbankchefs Türkische Lira unter Druck

Am Montagmorgen steht der Kurs der türkischen Lira unter Druck. Die Entlassung des Notenbankchefs wird sehr ungünstig aufgenommen. Mehr

08.07.2019, 08:32 Uhr | Finanzen

Soy Copper Luxus-Geschirr aus der türkischen Kellerwerkstatt

Inmitten des engen Gassengewirrs von Istanbuls „Großem Basar“ wird Kochgeschirr aus Kupfer und Silber geschmiedet, das auf Superyachten ebenso im Einsatz ist wie im britischen Königshaus. Mehr Von Anna Burghardt

01.07.2019, 22:20 Uhr | Stil

„Welt“-Reporter Yücel Türkisches Verfassungsgericht erklärt Inhaftierung für rechtswidrig

Mehr als ein Jahr nach der Freilassung Deniz Yücels urteilen türkische Verfassungsrichter: Die persönliche Sicherheit und Freiheit sowie das Recht auf Meinungsfreiheit des „Welt“-Reporters sei verletzt worden. Dieser widmet sich indes neuen Aufgaben. Mehr

28.06.2019, 11:13 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Erdogans Sinn von „Gerechtigkeit“ 

Niemand glaubt noch den Versprechungen des Präsidenten. Ein Blick auf die Vorgänge vor türkischen Gerichten, als Erdogan gerade eine Justizreform verspricht, zeigt, warum das so ist. Mehr Von Bülent Mumay

11.06.2019, 13:15 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Manipuliere die Kurden!

Bis zum Neuwahltermin am 23. Juni kann Erdogan weder die Wirtschaftskrise meistern noch das Herz der Kurden gewinnen. Also setzt der türkische Präsident auf Manipulation. Mehr Von Bülent Mumay

23.05.2019, 14:13 Uhr | Feuilleton

Türkischer Staatschef Erdogan, der Anti-Demokrat

Der türkische Präsident preist die Annullierung der Wahl in Istanbul aus fadenscheinigen Gründen als Stärkung der Demokratie. Das kommt einer Verhöhnung der Wähler und der Demokratie generell gleich. Die Kluft zu „alten“ Partnern wird immer größer. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

07.05.2019, 18:16 Uhr | Politik

Nach Annullierung Türkische Börse unter Druck

An der Börse in Istanbul geben die Aktienkurse nach der Annullierung der Kommunalwahl in der Großstadt massiv ab. Der Leitindex BIST 100 verliert den vierten Handelstag in Folge. Auch die türkische Lira steht weiter unter Druck. Mehr

07.05.2019, 10:30 Uhr | Finanzen

Devisen Türkische Lira verliert deutlich an Wert

Der Kurs der türkischen Lira verfällt seit Februar stetig weiter. Erstmals seit Oktober kostet ein Dollar wieder mehr als sechs Lira. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

06.05.2019, 17:27 Uhr | Finanzen

Lira mit Kursverlusten Türkische Zentralbank lässt Leitzins weiter bei 24 Prozent

Die Notenbank der Türkei hat die Zinsen trotz einer anhaltend schwachen heimischen Währung und einer hohen Inflationsrate nicht verändert. Der Lira-Kurs reagiert sofort. Mehr

25.04.2019, 13:58 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Ohne Zins wird das Sparen zur Herausforderung

Die tiefen Zinsen reißen Lücken in die Altersversorgung. Denn der Zinseszinseffekt unterstützt nicht mehr. Noch mehr zu sparen und mit anderen Anlageformen höhere Risiken einzugehen sind mögliche Gegenmaßnahmen. Mehr Von Hanno Mußler

20.04.2019, 08:38 Uhr | Finanzen

Kommunalwahlen in der Türkei Der unfaire Kampf um Istanbul

Für Erdogan geht es bei den Kommunalwahlen am Sonntag um alles. Deshalb hat die AKP ein Schwergewicht aufgestellt. Doch die Opposition will sich die Chance eines Sieges nicht nehmen lassen – und schickt ihren Hoffnungsträger ins Rennen. Mehr Von Rainer Hermann

31.03.2019, 12:09 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wer uns nicht wählt, ist ein Terrorist

Der türkische Präsident gerät vor der Wahl am Sonntag ins Rasen. Jeden, der nicht zu seinem eigenen Lager zählt, erklärt Erdogan zum Feind. Ein Aufruf aus dem Gefängnis stört sein Kalkül empfindlich. Mehr Von Bülent Mumay

28.03.2019, 11:01 Uhr | Feuilleton

Türkische Finanzmärkte Die Verwerfungen nehmen zu

Das Misstrauen der Investoren macht der Türkei schwer zu schaffen. Die Notenbank kann den Lira-Kurs zwar mit allen Mitteln stützen, doch das bringt die Staatsanleihen unter Druck. Mehr

27.03.2019, 15:17 Uhr | Finanzen

Drohung an Spekulanten Erdogan warnt vor „provokativen Aktionen“

Die wirtschaftliche Lage der Türkei ist eines der Hauptthemen bei den wichtigen Kommunalwahlen am 31. März. Doch der Kurs der Lira fällt – und Erdogan droht denjenigen, die genau darauf setzen. Mehr

25.03.2019, 11:57 Uhr | Finanzen

Brief aus Istanbul Gewalt gegen gewaltfreie Aktionen

Vor den Kommunalwahlen Ende März setzt der türkische Präsident immer stärker auf Polarisierung. Selbst ein Übergriff auf eine Kopftuchträgerin bleibt ungestraft, wenn der Täter zur Polizei gehört. Mehr Von Bülent Mumay

28.02.2019, 19:40 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Das Volk zahlt den Preis für die Alleinherrschaft

In der Türkei grassieren Armut, Korruption und Verbote. Erdogan, einst selbst gegen diese Phänomene angetreten, bekommt die Rechnung seiner Politik präsentiert. Bislang müssen andere sie bezahlen. Mehr Von Bülent Mumay

07.02.2019, 12:00 Uhr | Feuilleton

Streit mit Griechenland Türkei setzt Kopfgeld auf geflohene Soldaten aus

Per Helikopter hatten sich die Soldaten nach Griechenland abgesetzt, wo sie Asyl beantragten. Jetzt geht der Streit zwischen Ankara und Athen in eine neue Runde. Mehr

05.02.2019, 13:28 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Nachrichten aus dem Land der Phantasie

Auch wenn es vor Wahlen regelmäßig anders hieß: Erdöl hat man in der Türkei noch nicht gefunden. Jetzt soll der Hanfanbau die Inflation senken. Und wer Erdogans AKP die Stimme gibt, hat im Jenseits gute Karten. Mehr Von Bülent Mumay

31.01.2019, 17:21 Uhr | Feuilleton

„Paradise Papers“-Recherche Türkisches Gericht verurteilt Journalistin wegen Diffamierung

Die Journalistin Pelin Ünker war an der internationalen Recherche der „Paradise Papers“ beteiligt, durch die unter anderem der damalige Ministerpräsident Binali Yildirim aufflog. Dafür soll sie nun bestraft werden. Mehr

09.01.2019, 11:08 Uhr | Feuilleton

„Flash Crash“ Wenn der Blitz in die Finanzmärkte einschlägt

In Japan kam es am Donnerstag zu sehr starken kurzfristigen Bewegungen von Devisenkursen. Solche „Flash Crashs“ lassen sich immer öfter an den Märkten beobachten. Was steckt dahinter? Mehr Von Christoph Hein, Singapur und Gerald Braunberger

03.01.2019, 20:25 Uhr | Finanzen

Devisenhandel Schreck am Morgen für Aussie-Dollar und türkische Lira

Turbulenter Handel in Fernost: In sechs Minuten schießt der japanische Yen am Donnerstagmorgen durch die Decke, andere Währungen verlieren stark. Erklärungen sind noch Mangelware. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

03.01.2019, 06:25 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z