LEG: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Immobilienaktien unter Druck Anleger fürchten Berliner Mietendeckel

Die Debatte um das Thema Wohnen in Berlin ist aufgeheizt und erreicht nun auch die Börsen und den Dax. Immobilienaktien müssen am Donnerstag herbe Einbußen hinnehmen. Mehr

06.06.2019, 16:35 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: LEG

1 2 3  
   
Sortieren nach

Erfurt im Aufschwung Läuft bei denen

Seit Erfurt ein ICE-Knotenpunkt ist, hat sich die Wahrnehmung der Stadt verändert – die Leute nennen sie „Boomtown“. Doch das starke Wachstum gefällt längst nicht allen. Mehr Von Sarah Obertreis

09.05.2019, 06:10 Uhr | Politik

LEG Immobilien „Wieso enteignen? Unsere Aktien kann jeder kaufen“

Thomas Hegel, der Chef des drittgrößten deutschen Wohnungskonzerns, hält die Debatte um die Enteignung seiner Branche wirtschaftlich für falsch und politisch für gefährlich: Der Staat sei der schlechtere Vermieter. Mehr Von Michael Psotta

12.04.2019, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Für Immobilienaktien Was der Abschied von der Zinswende bedeutet

An den Finanzmärkten wird keine Zinserhöhung der EZB in diesem Jahr mehr erwartet. Das hat offenbar eine befreiende Wirkung auf Immobilien-Anleger. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.02.2019, 18:06 Uhr | Finanzen

Tauschbörse für Wohnungen Suche zwei Zimmer, biete vier

Tauschbörsen könnten helfen, den knappen Wohnraum in Großstädten besser zu nutzen. Die Idee ist gut – doch es gibt viele Hürden. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel

05.12.2018, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Beliebte Anlageform Immobilienaktien sind die Stars an der Börse

Diesel-Fahrverbote, Handelskrieg, Schwellenländerkrise? Immobilienaktien ist das ziemlich egal, wohnen müssen die Leute immer. Auch für Kleinanleger kann sich ein Investment lohnen. Mehr Von Daniel Mohr

14.09.2018, 11:59 Uhr | Finanzen

Chef von Wohnungsunternehmen „Günstiges Wohnen wird’s nicht mehr geben“

Wohnungsunternehmen wird zu Unrecht der Schwarze Peter zugeschoben, findet Thomas Hegel. Im Interview spricht der Chef von LEG Immobilien über verzweifelte Mieter, irrwitzige Bauvorschriften und Politiker ohne Rückgrat. Mehr Von Thomas Klemm

15.08.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

Deutsche Wohnen und Co. Wie die Immobilienkonzerne von der Wohnungsnot profitieren

Die deutschen Immobilienunternehmen können wegen steigender Mieten in Großstädten ihre Gewinne deutlich steigern. Der zweitgrößte deutsche Konzern kauft außerdem Pflegeeinrichtungen zu. Mehr

14.08.2018, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Batteriezellfabrik in Erfurt Warum die Chinesen sich ausgerechnet Thüringen ausgesucht haben

Klingt komisch: Chinesen bauen eine Batteriezellfabrik ausgerechnet in Thüringen. Wenn man näher hinguckt, ergibt die Standortwahl aber durchaus Sinn. Mehr Von Gustav Theile

10.07.2018, 15:11 Uhr | Wirtschaft

Zu jung für die Chef-Rolle? Mit 26 Jahren Vorgesetzte von 14 Mitarbeitern

Kann man zu jung sein für eine Führungsrolle? Lisa Schmitz ist 26, und ist in einem Wohnungsunternehmen Vorgesetzte von 14 Mitarbeitern, die alle älter sind als sie. Ein Interview über Ehrgeiz, Privilegien und Herausforderungen. Mehr Von Ursula Kals

16.03.2018, 16:17 Uhr | Beruf-Chance

Beliebte Anlageform Immobilienfonds trotzen dem Zinsanstieg

Während Immobilienaktien schon kräftig unter den steigenden Zinsen gelitten haben, schlagen sich offene Immobilienfonds bisher gut. Wie kommt das? Mehr Von Christian Siedenbiedel

21.02.2018, 11:11 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt Die Zinswende gibt einigen Aktien Aufwind

Steigende Zinsen unterstützen Banken und belasten Immobilienaktien. Einen Zinsschock aber vermögen Experten nicht zu erkennen. Mehr Von Markus Frühauf

16.02.2018, 07:54 Uhr | Finanzen

Konversionsprojekt in Hanau Als erstes fallen geschützte Bäume

Die Arbeiten für das größte Konversionsprojekt in Hanau beginnen – den Pioneer Park. Eines Tages sollen dort bis zu 5000 Menschen leben. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

17.01.2018, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Pioneer-Kaserne in Hanau Neues Leben am „Gateway to Europe“

Die Pioneer-Kaserne in Hanau-Wolfgang hat einst Eisenbahnpioniere der Wehrmacht beherbergt. Nach dem Krieg war sie erste Station für viele amerikanische Soldaten in Europa. Jetzt soll dort Wohnraum für 5000 Menschen entstehen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

10.11.2017, 08:28 Uhr | Rhein-Main

Auf das Wahlergebnis Wie werden die Märkte reagieren?

Zumindest kurzfristig sind keine allzu großen Kursausschläge zu erwarten. Je nach Koalition profitieren aber die Aktien unterschiedlicher Branchen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

23.09.2017, 09:09 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax vor amerikanischem Zinsentscheid auf Rekordhoch

Einen Tag vor Fronleichnam will der Dax es nochmal wissen: Der deutsche Leitindex ist am Mittag auf ein Rekordhoch von 12.892 Punkte gestiegen. Anleger zeigen sich vor dem Zinsentscheid in Amerika optimistisch. Mehr

14.06.2017, 15:29 Uhr | Finanzen

Große Marktmacht Treiben deutsche Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie heben Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig an. Stimmt das? Mehr

12.04.2017, 12:11 Uhr | Finanzen

Wohnungsaktien Attraktives Betongold?

Die Preise für Immobilien sind kräftig angestiegen, der Immobilienmarkt boomt. Was macht das mit den börsennotierten Wohnungsunternehmen? Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

07.08.2016, 15:14 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Diese Immobilien-Aktien bleiben en vogue

In der Eurozone profitieren aufgrund der lockeren EZB-Geldpolitik sowohl der Immobilien-Markt aber auch viele Immobilien-Aktien. Mehr Von Achim Matzke

01.04.2016, 09:53 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Infineon vorn beim Rennen um amerikanischen Halbleiterhersteller

Infineon hat gute Karten beim Rennen um den amerikanischen Halbleiterhersteller Fairchild. LEG will Wohnungen von Vonovia kaufen. Mehr

03.11.2015, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Ebay übertrifft die Gewinnerwartungen

Der Gewinn des Auktionshauses sinkt nur um ein Fünftel. Die Deutsche Wohnen will den Konkurrenten LEG nicht mehr kaufen. Und die Schweiz verschärft ihre Eigenkapitalvorschriften für Großbanken. Mehr

22.10.2015, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Übernahmefieber Konsolidierungswelle bewegt Wohnimmobilienaktien

Der Wohnungskonzern Vonovia will die Deutsche Wohnen übernehmen. Die Konsolidierungswelle in der Branche rollt. Die einfachen Gewinne sind längst gemacht, jetzt geht es um die Selbstbehauptung. Mehr Von Martin Hock

14.10.2015, 16:56 Uhr | Finanzen

Vonovia und Deutsche Wohnen Schließen sich die zwei größten Wohnungskonzerne zusammen?

Der boomende Immobilienmarkt in Deutschland dreht sich immer schneller. Branchenführer Vonovia will seinen Hauptkonkurrenten für knapp 9 Milliarden Euro übernehmen. Mehr

14.10.2015, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Wohnen schluckt LEG Ein neuer Wohnungs-Riesenkonzern entsteht

Zwei große deutsche Wohnungskonzerne schließen sich zusammen: Die Deutsche Wohnen und LEG Immobilien. Der Konzern, der entsteht, ist an der Börse mehr wert als Thyssen-Krupp. Mieterschützer sind skeptisch. Mehr

21.09.2015, 13:09 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Deutsche Wohnen und LEG Immobilien schließen sich zusammen

Zwei der größten Wohnungsgesellschaften Deutschlands wollen fusionieren. Die Pflege in Kliniken soll aufgewertet werden. Und Schaeffler denkt offenbar über einen Börsengang nach. Mehr

21.09.2015, 08:45 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z