Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

JP-Morgan-Chefin im Gespräch „Frankfurt wird wichtiger“

Befindet sich die deutsche Industrie im Ausverkauf? Für Dorothee Blessing ist das keine plötzliche Erscheinung. Im Interview spricht die Deutschlandchefin von JP Morgan, über Brexit-Folgen rebellische Investoren – und die Angst vor der Börse. Mehr

14.10.2019, 08:57 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR)

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Nach Investoreneintritt Axel Springer stutzt Redaktionen

Der Eintritt des Finanzinvestors KKR in den Medienkonzern hat nicht jeden gefreut. Nun sollen Arbeitsplätze wegfallen. Das Unternehmen will dafür „Bild“ ins Fernsehen bringen. Mehr Von Klaus Max Smolka

30.09.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Unternehmen verlassen Handel Die Börse als Geldquelle? Nein, danke!

Immer mehr Unternehmen geben ihre Börsennotierung auf. Grund dafür sind günstigere und einfachere Alternativen, den Konzern zu finanzieren. Für Privatanleger ist das ein schlechtes Zeichen. Mehr Von Daniel Mohr

07.09.2019, 21:15 Uhr | Finanzen

Deutscher Aktienindex Die neue Wundertüte MTU für den Dax

Es gibt Unternehmen, die lange an die Tür zur ersten Börsenliga klopfen. Und es gibt MTU, die plötzlich drin ist. Der Erfolg kommt dabei auch von einem Image, das für Stetigkeit und Planbarkeit steht. Mehr Von Daniel Mohr, Rüdiger Köhn, München

07.09.2019, 09:28 Uhr | Finanzen

Suche nach neuer SPD-Spitze Die tollste Partei aller Zeiten

Die SPD stürmt vorwärts. Mit ungefähr Dutzenden Kandidaten für den Vorsitz und irre ausgeklügeltem Verfahren, so rätselhaft wie unser Text – machen Sie sich auf Fehlersuche. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.08.2019, 14:34 Uhr | Politik

Private Equity für alle Anlegen wie ein Finanzinvestor

Lange waren professionelle Firmenkäufer als Heuschrecken verschrien, doch selbst in Nullzinszeiten verdienen sie zweistellige Renditen. Auch Privatanleger können profitieren. Mehr Von Dennis Kremer und Georg Meck

21.08.2019, 15:30 Uhr | Finanzen

Zukunft des Springer-Verlags Investoren-Vorbehalte im Kleingedruckten

Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner will das Erbe des Verlegers Axel Cäsar Springer wahren und zieht mit Blick auf die DDR eine Lehre aus der Geschichte. Gilt diese auch für den Einstieg amerikanischer Finanzinvestoren in den Konzern? Mehr Von Michael Hanfeld

07.08.2019, 12:41 Uhr | Feuilleton

Betriebsrat misstraut Zusagen Will KKR das Medienhaus Axel Springer zerschlagen?

Der amerikanische Investor KKR will mindestens 20 Prozent an Axel Springer übernehmen. Der Pakt wird im Haus mit Skepsis betrachtet. Denn viele im Unternehmen befürchten eine Zerschlagung. Mehr Von Klaus Max Smolka

01.08.2019, 07:03 Uhr | Wirtschaft

Unternehmer Verschwundener indischer Kaffee-König tot aufgefunden

Der verschwundene indische Milliardär VG Siddhartha ist nun tot aufgefunden worden. Hintergrund könnten finanzielle Probleme seiner globalen Kaffeehaus-Kette sein. Mehr Von Christoph Hein

31.07.2019, 11:38 Uhr | Wirtschaft

KKR-Einstieg Springers Exit-Option

Der neue Investor ist an den lukrativen Teilen des Digital- und Pressehauses interessiert, nicht aber an den Zeitungen der „Welt“-Gruppe. Aufhorchen lässt indes vor allem eine Ausstiegsoption. Mehr Von Klaus Max Smolka

12.07.2019, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Nach KKR-Einstieg Springer fordert von der „Welt“-Gruppe ein Mindestergebnis

Axel Springer hat mit dem Finanzinvestor KKR ein Mindestergebnis für die Welt-Gruppe vereinbart. Der Vorstand versucht die Redaktion zu beruhigen. Mehr Von Klaus Max Smolka, Michael Ashelm

12.07.2019, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Kultmarke WMF Kochtopf-Produktion wandert aus Deutschland ab

WMF gilt gerade unter Chinesen als Kultmarke: Doch jetzt verlagert der Eigentümer die Produktion von Kochtöpfen aus Schwaben weg – der Grund ist naheliegend. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

11.07.2019, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Finanzinvestor KKR Springer-Bieter führt „Welt“ nur unter Bedingungen fort

Der am Springer-Verlag interessierte Finanzinvestor KKR öffnet in der Angebotsunterlage eine Hintertür für den Ausstieg aus der Zeitung. Die „Welt“ und „Welt am Sonntag“ erhalten keine Bestandsgarantie. Mehr Von Klaus Max Smolka

09.07.2019, 17:53 Uhr | Finanzen

Deutsche Aktien-Skepsis Die Börse hält die Unternehmen fit

Die Zahl börsennotierter Gesellschaften in Deutschland hat seit dem Jahr 2007 deutlich abgenommen – von mehr als 700 auf weniger als 500 Firmen. Schade. Mehr Von Dennis Kremer

16.06.2019, 15:29 Uhr | Finanzen

Übernahmeangebot KKR steigt bei Axel Springer ein

Der Finanzinvestor KKR will gemeinsam mit der Familie Springer die Kontrolle über den Axel-Springer-Konzern übernehmen. Am Mittwoch legen die Amerikaner ein attraktives Übernahmeangebot vor, das den Kurs stark stiegen lässt. Mehr

12.06.2019, 10:23 Uhr | Finanzen

Australiens ehemaliger Premier Wie Malcolm Turnbull Amerika beim Dealmaking helfen will

Australiens früherer Ministerpräsident erfindet sich als Investmentbanker neu. Mit guten Geschäften hat er Erfahrung. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.06.2019, 05:39 Uhr | Wirtschaft

Rückzug von der Börse geplant Amerikanischer Investor vor Einstieg bei Springer

Teile der Springer-Familie und Vorstandschef Döpfner wollen gemeinsam mit dem Investor KKR alle Aktien des Medienkonzerns aufkaufen. Die Anleger reagieren euphorisch. Mehr

29.05.2019, 22:14 Uhr | Finanzen

Selecta Snack-Automaten wollen an die Börse

Schnell beim Warten auf den Zug noch einen Schokoriegel knuspern? Selecta macht’s möglich. Jetzt soll der Unternehmenszug an die Börse fahren. Mehr

15.04.2019, 11:39 Uhr | Finanzen

Private Equity Wie Privatanleger großen Finanzinvestoren folgen können

Indizes für Private-Equity-Gesellschaften schlagen im langfristigen Vergleich Aktien – jedoch ist dieses Anlagespektrum Privatanlegern für gewöhnlich verschlossen. Doch es gibt andere Wege. Mehr Von Markus Frühauf

09.03.2019, 17:35 Uhr | Finanzen

Impact Investing Gutes tun und Geld verdienen

Immer mehr Anleger wollen mit „Impact Investing“ soziale und ökologische Wirkung erzielen und dabei auch noch etwas verdienen. Ist das Konzept mehr als nur ein Feigenblatt? Mehr Von Christian Schubert, Paris

15.11.2018, 07:37 Uhr | Finanzen

Epic Games Fortnite-Erfinder streichen 1,2 Milliarden Dollar frisches Kapital ein

In Videospielen steckt unglaubliches Potential, das haben Investoren längst erkannt. Das Spiel Fortnite lässt die Augen der Geldgeber besonders glänzen – zur Freude dessen Erfinder. Mehr

27.10.2018, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Lautsprecher-Hersteller Sonos will an die Börse

Die Firma Sonos trat vor gut 15 Jahren mit der Idee, Musik drahtlos im Haushalt zu verteilen, gegen Elektronik-Riesen an. Mit der Ära der Streaming-Musik kam ihre Zeit, jetzt soll ein Börsengang Geld für mehr Wachstum bringen. Doch dabei werden auch Risiken deutlich. Mehr

06.07.2018, 16:10 Uhr | Finanzen

KI-Pionier im Interview Können Computer denken, Herr Boos?

Chris Boos ist Deutschlands KI-Pionier. Im Gespräch mit Bettina Weiguny redet er über primitive Maschinen, das nächste Jobwunder und Taxifahrer auf dem Mond. Mehr Von Bettina Weiguny

06.06.2018, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Zehn Jahre nach der Krise Neue Spekulationswelle auf Amerikas Häusermarkt

Das erinnert an die Zeit vor der Finanzkrise: Viele Amerikaner hoffen wieder auf den schnellen Reichtum mit Immobilien. Und die Banken der Wall Street helfen kräftig mit. Mehr Von Norbert Kuls, New York

25.05.2018, 12:43 Uhr | Finanzen

Brotaufstriche werden verkauft Rama und Becel wechseln den Eigentümer

Unilever verkauft die Brotaufstriche für 6,83 Milliarden Euro an Finanzinvestor KKR. Damit wird es wieder etwas spannender, darauf zu achten, was aus den Traditionsmarken in den kommenden Jahren wird. Mehr Von Carsten Knop

18.12.2017, 12:40 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 6 ... 12  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z