KBC: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Marktbericht Griechenland lässt Anleger hoffen und bangen

Die griechische Schuldenkrise sorgt abermals für Unruhe an den europäischen Finanzmärkten. Die Märkte schwanken zwischen der Furcht vor einer Staatspleite und der Hoffnung auf eine baldige Einigung. Mehr

02.06.2015, 15:56 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: KBC

1 2 3  
   
Sortieren nach

Fondsbericht Der Mut zum Risiko zahlt sich aus

Anlagen in Schwellenländern haben sich in diesem Jahr gelohnt. Das zeigt sich auch bei den Rentenfonds, die mit diesem Schwerpunkt investieren. Mehr Von Kerstin Papon

17.09.2014, 19:16 Uhr | Finanzen

Sichere Geldanlage Die Belgier halten dem Sparbuch die Treue

Die Belgier schrecken vor niedrigen Zinsen und einem vielleicht bald geringeren steuerlichen Sparerfreibetrag nicht zurück. Das klassische Sparbuch ist bei unseren Nachbarn weiterhin die beliebteste Möglichkeit des Sparens. Mehr

26.08.2014, 17:43 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Die Kurserholung in den Schwellenländern kommt Anlegern zugute

Der alte Spitzenreiter bleibt mit dem Edmond de Rothschild Emerging Bonds zwar der neue. Doch alle Fonds liegen deutlicher im Plus. Mehr Von Kerstin Papon

15.05.2014, 15:01 Uhr | Finanzen

Investmentfonds Schwellenländeranleihen sind zurück

Kaufen, wen die Kanonen donnern? Fondsmanager Lazlo Belgrado empfiehlt den Einstieg bei Schwellenländeranleihen. Allerdings nicht überall. Mehr Von Martin Hock

10.03.2014, 17:02 Uhr | Finanzen

Geldanlage 2014 Der Zwang zum Risiko

Der Grundtenor ist: Wenn Anleger für ihr Geld etwas haben wollen, müssen mehr riskieren, ob sie wollen oder nicht. Doch die Mahnung bleibt: Nicht um jeden Preis. Mehr

30.01.2014, 11:34 Uhr | Finanzen

Geldanlage 2014 Anleihen guter Bonität sind out

2014 dürfte nicht das Jahr für Anleihen solider Schuldner werden: Bescheiden, unattraktiv, schwach meinen die meisten Experten. Nur einer erwartet eine immerhin solide Entwicklung. Mehr

30.01.2014, 11:34 Uhr | Finanzen

Geldanlage 2014 Japan gilt als Favorit

Man möchte es kaum für möglich halten: Favorit unter den Industrieländern ist Japan, gefolgt von Europa. Und die britische Barings empfiehlt den heimischen Markt. Mehr

30.01.2014, 10:36 Uhr | Finanzen

Fondsgesellschaft KBC Risiken von Anleihen sind höher

Die belgische Bank KBC konzentriert sich auf Privatkunden und kleine sowie mittlere Unternehmen. Ihre Fondsgesellschaft sieht sich als Experte für Anleihen und führenden Anbieter bei nachhaltigen Fonds. Tom Mermuys ist Stratege. Mehr

30.01.2014, 10:26 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Hohe Renditen mit Geldanlagen in Wasser

Die meisten globalen Aktienfonds haben im Jahr 2013 kräftig zugelegt . Die Industrieländer schneiden dabei besser ab als die Schwellenländer. Mehr Von Daniel Mohr

01.01.2014, 15:05 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Bei Agrarfonds trennt sich die Spreu vom Weizen

DJE Kapital schafft es mit dem Thema Ernährung und Agrar als Einziger unter die besten global ausgerichteten Aktienfonds. Eine aktiv gesteuerte Investitionsquote macht wohl den Unterschied. Mehr

07.08.2013, 19:10 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Schwäche der Schwellenländer lastet auf Rentenfonds

Rentenfonds, die auf Schwellenländer setzen, haben sich schlecht entwickelt. Vergleichsweise besser schneiden Fonds ab, die auf Hochzinsanleihen setzen. Mehr Von Kerstin Papon

19.06.2013, 19:10 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Die Niedrigzinsen kommen in den Rentenfonds an

Auf drei Jahre gesehen, werfen die besten Rentenfonds noch mehr als 50 Prozent Zuwachs ab. Für die vergangenen sechs Monate war die Entwicklung in vielen Fällen schwach. Mehr Von Christian Hiller von Gaertringen

15.02.2013, 16:34 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Türkei-Fonds ziehen in die Liste der Besten ein

Immer wieder die Schwellenländer und immer wieder andere: Während Türkei-Fonds gut laufen, fallen Aktienfonds mit Fokus auf Korea und Indien zurück. Mehr Von Christian von Hiller

19.12.2012, 18:10 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Dominanz der Unternehmensanleihen nimmt ab

Die besten Rentenfonds mit geringem Verlustrisiko sind dieselben geblieben. Auf den hinteren Rängen hat sich jedoch einiges verändert. Mehr Von Kerstin Papon

14.11.2012, 18:00 Uhr | Finanzen

Finanzwelt im Umbruch Europas Banken verlieren an Bedeutung

Von den harten Vorgaben der Europäischen Aufsicht profitieren die amerikanischen und japanischen Banken. Sie sind in der Bewältigung der Krise weiter und müssen anders als die Europäer nicht weiter schrumpfen. In den chinesischen Banken hingegen schlummern hohe Risiken. Mehr

14.04.2012, 10:01 Uhr | Aktuell

Fondsbericht Währungseinflüsse entzweien die Fondswelt

Gleich drei Fonds mit Fokus auf den australischen Dollar etablieren sich an der Spitze. Das sorgt für Diskussionsstoff. Mehr Von Christian von Hiller

29.02.2012, 18:20 Uhr | Finanzen

Nach dem Blitzstresstest Banken werden ihre Sparten nur schwer los

31 Banken müssen nach dem Test der europäischen Bankenaufsicht Kapitallücken schließen, viele wollen das schaffen, indem sie sich verkleinern. Mögliche Käufer haben so eine große Auswahl. Mehr Von Hanno Mußler

09.12.2011, 17:40 Uhr | Finanzen

Nach Rettung mit Staatshilfe Privatbank Merck Finck geht an Investor aus Qatar

Die Münchener Privatbank soll von der belgischen Muttergesellschaft an eine luxemburgische Holding verkauft werden. Dahinter steht ein nicht genannter Investor aus Qatar. Mehr

10.10.2011, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Medienschau EFSF-Aufstockung könnte Länderratings belasten

PCCW bringt Telekom-Tochter an Börse, S&P - EFSF-Aufstockung könnte Länderratings belasten, Weber - Thema Eurobonds muss vom Tisch, zwei Drittel der Griechen für Festhalten am Euro - Umfrage, Banken malen Schreckgespenster Mehr

26.09.2011, 07:19 Uhr | Finanzen

Pariser Börse Kurserholung der gebeutelten Bankaktien

Zunächst verunsicherten Gerüchte über Liquiditätsengpässe des französischen Marktführers BNP Paribas die Anleger. Doch das Dementi der Bank zeigte Wirkung. Mit Blick auf das Kurs/Gewinn-Verhältnis sind französische Banktitel die günstigsten in Europa. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.09.2011, 22:12 Uhr | Finanzen

Renten-Strategie Es kommt auf die Welt der Zukunft an

Die Welt steht am Scheidepunkt. Anleger müssen sich für ein Szenario entscheiden. KBC-Rentenfondsmanager Lazlo Belgrado rät Pessimisten zu Bundesanleihen, Optimisten zu Schwellenländern. Mehr Von Martin Hock

13.09.2011, 16:31 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Der ZZ1 fällt aus der Liste der besten Rentenfonds

Schwellenländeranleihen sind eine Anlageklasse mit Tücken. Das bekam auch zuletzt der legendäre Rentenfonds ZZ1 zu spüren. Große Fondsgesellschaften hatten zuletzt Vorteile. Mehr Von Christian von Hiller

16.08.2011, 10:14 Uhr | Finanzen

Keine Zustimmung der Bankenaufsicht Verkauf der Privatbank Merck Finck ist geplatzt

Die traditionsreiche Privatbank sollte eigentlich bald zur indischen Hinduja-Gruppe gehören. Doch jetzt untersagt Luxemburgs Bankenaufsicht die Übernahme des Privatbankgeschäfts vom belgischen Finanzkonzern KBC. Offenbar haben die Inder die zur Prüfung der Transaktion nötigen Unterlagen nicht eingereicht. Mehr

16.03.2011, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Tom Mermuys, KBC Argumente für eine auszahlungsorientierte Aktienstrategie

Die Wachstumsaussichten für die Industrieländer werden deutlich schwächer. Das meint Tom Mermuys, Aktienspezialist bei der Fondsverwaltung der belgischen Bank KBC. Er setzt daher auf Dividenden und Aktienrückkäufe. Mehr Von Martin Hock

23.02.2011, 18:22 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z