Kapitalanlage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kapitalanlage

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Alternativen für Anleger Kapitalanlage trotz geringer Zinserträge

Tagesgeld, Sparbücher und Bundesanleihen bringen geringe Zinsen. Nach Berücksichtigung der Inflation ist die Rendite dieser Anlagen sogar negativ. Anleger müssen aber nicht verzweifeln. Es gibt Alternativen. Mehr Von Gerald Braunberger

05.12.2012, 15:54 Uhr | Finanzen

Bundesregierung besorgt Reserven der Lebensversicherer schmelzen

Die Lebensversicherer geraten in Probleme, weil sich das dort angelegte Geld immer schlechter verzinst. Den schwächeren Unternehmen drohen sogar die Reserven auszugehen. Die Bundesregierung macht sich Sorgen um die Einlagen der Kunden. Mehr Von Philipp Krohn und Manfred Schäfers

08.11.2012, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Fred Pearce: Land Grabbing Dies Land war mein Land, dies Land ist dein Land

Der freie Markt und die letzte Phase der Industrialisierung: Der Journalist Fred Pearce hat Landnehmer drei Jahre rund um die Welt verfolgt, die die Aneignung der letzten Bodenreserven betreiben. Mehr Von Manuela Lenzen

04.11.2012, 16:50 Uhr | Feuilleton

Rohstoffe Rohölpreise geben spürbar nach

An den Rohstoffbörsen ist Rohöl so günstig wie seit einem halben Jahr nicht mehr. Schlechte Konjunkturaussichten, die Euro-Krise sowie gut gefüllte Öllager in Amerika drücken die Preise. Mehr Von Tim Höfinghoff

31.05.2012, 19:52 Uhr | Finanzen

Studie Nachhaltige Fonds legen nicht immer nachhaltig an

Nachhaltige Fonds werben damit, das Geld der Investoren in ökologisch, sozial oder ethisch akzeptierte Kapitalanlagen zu geben. Doch einer Studie zufolge landet das Geld oft in der Atombranche und der Rüstungswirtschaft. Mehr

10.04.2012, 13:27 Uhr | Finanzen

BGH-Urteil zu Rupert Scholz zieht Kreise Promi-Haftung bleibt Ausnahme

Prominente haften, wenn sie für eine fehlgeschlagene Kapitalanlage mit ihrer besonderen Fachkunde geworben haben. Das entschied der Bundesgerichtshof in einem Verfahren gegen den früheren Bundesverteidigungsminister Rupert Scholz. Im Telekom-Prozess haben sich die Richter nun damit befasst. Mehr Von Joachim Jahn

02.02.2012, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Kapitalanlage Immobilien Lage, Lage, Lage

Immobilien gelten als sichere Kapitalanlage. Wohnungen für Rentner und Studenten bieten beste Renditen. Nur nicht in der Provinz. Mehr Von Leonie Seifert

28.12.2011, 15:10 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Die Jagd nach Ertrag und Rendite führt leicht in den Abgrund

Die Verwechslung der beiden Kennzahlen kann bei der Auswahl von Finanzprodukten im Alter zu katastrophalen Fehlentscheidungen führen. Mehr Von Volker Looman, Reutlingen

24.12.2011, 11:39 Uhr | Finanzen

Dialog Lebensversicherungs-AG Hütten neues Vorstandsmitglied

Mit Wirkung zum 1. November 2011 ist Edgar Hütten (50) vom Aufsichtsrat zum neuen Vorstandsmitglied der Dialog Lebensversicherungs-AG bestellt worden. Mehr

24.11.2011, 15:29 Uhr | Beruf-Chance

IWF-Chefin Lagarde Schwellenländer sollen Europa beistehen

Christine Lagarde ermutigt die großen Schwellenländer zum Kauf von Staatsanleihen aus den europäischen Krisenländern. Außerdem erneuert sie ihre Forderung nach einer Rekapitalisierung europäischer Banken. Mehr Von Judith Lembke und Patrick Welter

14.09.2011, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Wertpapiergattungen Die Wandelanleihe als Kompromiss in der Krise

Wandler verbinden Elemente von Anleihen und Aktien und können als Kompromisslösung für unentschlossene Anleger in Frage kommen. Bisher gibt es aber wenige Emittenten und Anleger in Deutschland. Mehr Von Gerald Braunberger, Frankfurt

11.08.2011, 09:00 Uhr | Finanzen

Fondsbericht Währungsgewinne bringen Franken-Fonds nach vorn

Vier konservative Fonds dominieren die Rangliste der Mischfonds. Doch der Großteil des Geheimnisses ihres Erfolges liegt in der Stärke des Schweizer Franken. Mehr Von Alexander Armbruster

08.08.2011, 09:55 Uhr | Finanzen

An der Börse geht die Angst um Kapitalanlage in der Krise

Die Turbulenzen auf den Finanzmärkten verunsichern die Anleger. Viele Privatanleger haben sich schon von der Aktie verabschiedet. Doch auch die Flucht ins Gold und den Schweizer Franken ist riskant. Mehr Von Gerald Braunberger

06.08.2011, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Anlageformen in Krisenzeiten Kapitalanlagen auf dem Prüfstand

In unruhigen Zeiten suchen viele Anleger in erster Linie Sicherheit und nicht so sehr hohe Renditen. Eine Kapitalanlage ohne jegliches Risiko existiert allerdings nicht. Dieser Beitrag untersucht die Eignung von sechs verbreiteten Anlageformen in Krisenzeiten. Mehr

05.08.2011, 17:03 Uhr | Finanzen

None Mr. Spock der Kapitalanlage

Angeblich hat der verstorbene Nobelpreisträger Paul Samuelson seinen Ökonomenkollegen Burton G. Malkiel einmal als den "Mr. Spock der Kapitalanlage" bezeichnet. Unzutreffend wäre eine solche Titulierung nicht, denn Malkiel hat mit seinem in einer Auflage von mehr als 1,5 Millionen Exemplaren verkauften Bestseller ... Mehr

01.08.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Für alle Fälle

Auch ein Nachschlagewerk kann Themen in den Vordergrund rücken. Das "Handbook of Traditional and Alternative Investment Vehicles" beginnt mit einem einführenden Kapitel über generelle Risiken in der Kapitalanlage. Das mag zunächst wenig erstaunlich klingen und Hinweise wie der, dass ein Kredit - ... Mehr

11.07.2011, 14:00 Uhr | Feuilleton

Family Offices Wie die Reichen ihr Geld anlegen

Die steuerliche Optimierung und hohe Renditen sind für die Vermögensverwaltung der Reichen zweitrangig. Ihre größte Sorge gilt dem Kapitalerhalt. Eine Studie über die Kapitalanlagen großer Familienvermögen. Mehr Von Christian von Hiller

28.09.2010, 18:05 Uhr | Finanzen

Sicherheitsmittel Nicht jeder Versicherer ist gut gerüstet

Durch ihre Kapitalanlagen und Eigenmittel können einige Lebensversicherer einer Niedrigzinsphase leichter trotzen. Maßzahlen liefern aber nur Annäherungen. Mehr Von Philipp Krohn

27.08.2010, 22:00 Uhr | Finanzen

Anlagemodelle Strategien von Stiftungen divergieren

Amerikanische und deutsche Stiftungen unterscheiden sich erheblich in der Art der Kapitalanlage: In Amerika müssen hohe Ausschüttungen generiert werden. Deutsche Stiftungen hingegen sind vor allem dem Kapitalerhalt verpflichtet. Mehr Von Gerald Braunberger

06.08.2010, 06:00 Uhr | Finanzen

Anlegerschutz Finanzvermittler haftet für risikante Anlagen

Ein Brokerhaus in den Vereinigten Staaten muss für die Verluste eines Vermittlers in Deutschland haften, wenn der seine Kunden nicht ausreichend über die Risiken konkreter Kapitalanlagen aufklärt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Mehr

09.03.2010, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Hessen Zahl der Selbstanzeigen steigt schnell

Die Zahl der Selbstanzeigen im Zusammenhang mit Kapitalanlagen im Ausland ist in Hessen stark gestiegen. Bisher sind laut Finanzministerium mindestens 113 solcher Anzeigen bekanntgeworden - vor einer Woche waren es erst 27 gewesen. Mehr

11.02.2010, 17:44 Uhr | Rhein-Main

Vermögensfrage Viele sind reicher, als sie denken

Vermögensbilanzen sind für viele Anleger böhmische Dörfer. Die fehlende Gegenüberstellung langfristiger Einnahmen und Ausgaben kann bei Kapitalanlagen aber zu Problemen führen - vor allem, wenn es um die Altersvorsorge geht. Mehr Von Volker Looman

17.01.2010, 14:00 Uhr | Finanzen

Aktienanlage Fünf typische Fehler und wie man sie vermeidet

Anleger sehen sich trotz der Rally weiterhin unsicheren Zeiten gegenüber. Experten erläutern, wie man potenzielle Fallgruben bei der Kapitalanlage umgehen kann. Zum Beispiel dadurch, nicht alles Geld auf einmal investieren. Mehr Von Ben Steverman

10.11.2009, 12:55 Uhr | Finanzen

Arbeitsmarkt Versicherungsbranche Ganz ohne Kurzarbeit

Die Gewinne sind durch die Krise gesunken, die Unternehmen haben 2008 und 2009 Kapitalanlagen abschreiben müssen. Der Arbeitsplatzabbau in der Versicherungsbranche dagegen ist ein langfristigerer Trend - und nicht erst eine Folge der Krise. Mehr Von Philipp Krohn

15.08.2009, 08:45 Uhr | Beruf-Chance

Kapitalanlagen Anlegerschützer wettern gegen Regulierungswut

Aktionärsschützer haben der Bundesregierung vorgeworfen, sich in eine Art Regulierungswut hineingesteigert zu haben. Die Aktionärslobby fordert von Bundesregierung nun die Rücknahme von Übertreibungen. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

29.07.2009, 08:00 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z