Kapitalanlage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kapitalanlage

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Gesetz verabschiedet Bundestag verbessert Schutz von Kleinanlegern

Nach Pleiten von Prokon & Co hat es sich die Regierung zur Aufgabe gemacht, Kleinanleger besser von riskanten Geldanlagen zu schützen. Nun hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet. Ausnahmen soll es für Crowdfunding-Projekte geben. Mehr

23.04.2015, 17:04 Uhr | Finanzen

Steuertipp Kosten für Geldanlage absetzen

Depotgebühren der Banken lassen die Rendite der Geldanlage deutlich schrumpfen. Wie sich die Verwaltungskosten beim Finanzamt absetzen lassen, erklärt der Steuertipp. Mehr Von Sebastian Meinhardt

21.04.2015, 15:27 Uhr | Finanzen

Kapitalanlagen im Ausland Kritik an Risikofreude deutscher Sparer

Die deutschen Ersparnisse sind so hoch, dass sie nicht vollständig in Deutschland verwendet werden können. Doch die Anlage im Ausland stößt auch auf Kritik: Der deutsche Sparer drücke das Zinsniveau und befördere international Blasen. Mehr Von Gerald Braunberger

12.12.2014, 19:19 Uhr | Finanzen

Nervöse Märkte Dax verliert knapp drei Prozent

Die internationalen Börsen sind auf Talfahrt. Der Dax verliert am Mittwoch fast drei Prozent. Die schlechte Stimmung führt zu einer Flucht in als sicher empfundene Kapitalanlagen. Mehr Von Gerald Braunberger

15.10.2014, 17:57 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Gesunder Menschenverstand schützt am besten

Ja, offengelegte Provisionen schaffen Transparenz. Das garantiert aber längst nicht den Erfolg der Kapitalanlage. Am Ende kommt es auf die Qualität der Finanzprodukte an. Mehr Von Volker Looman, Bremen

26.07.2014, 14:12 Uhr | Finanzen

Lukrative Kapitalanlage Mit Weinbergen hohe Prozente scheffeln

Ein Fonds möchte künftig mit Investitionen in Weinberge den Wunsch nach einer hohen Rendite erfüllen. Auch Prominente wie Günther Jauch und Gérard Dépardieu nutzen bereits Weingüter als Kapitalanlage. Mehr Von Christian von Hiller

24.06.2014, 20:11 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Der kluge Kopf ist auch viel wert

Wer in sein kluges Köpfchen investiert, bekommt oft mehr Rendite als mit Aktien oder Anleihen. Denn wenn er viel verdient, kann er mehr zur Seite legen. Auch Risiken für das eigene Vermögen kann er besser erkennen. Mehr Von Gerald Braunberger

24.06.2014, 12:51 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Vermögensvernichtung mit Gold

Gold als Glaubensfrage: Steigt der Preis, ist es der reale Wert. Fällt er, ist es Manipulation. Unter diesen Umständen ist doch fraglich, ob es sich um eine gute Anlage handelt. Mehr Von Gerald Braunberger

16.06.2014, 19:37 Uhr | Finanzen

Zinseszinseffekt Kapitalanlage funktioniert auch bei Niedrigzinsen

Viele Anleger unterschätzen die langfristige Rolle des Zinseszins. Er ist heute das stärkste Argument gegen dauerhafte Zinsanlagen. Aber es gibt Alternativen. Mehr Von Gerald Braunberger

07.06.2014, 11:52 Uhr | Finanzen

Asien verschreckt Investoren Der Kontinent hat ein Infrastrukturproblem

Asien braucht Billionen Dollar für Telefonkabel, Stromleitungen und Straßen. Geldgeber suchen nach Anlagemöglichkeiten – doch Bürokratie und Korruption halten sie fern. Mehr Von Christoph Hein

03.06.2014, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Vermögensverwaltung Tücken der Erfahrung

In der Kapitalanlage kann das Vorbild prominenter Investoren von großer Bedeutung sein. Die Erfahrungen der Kleinanleger sind dagegen oft nicht beispielgebend. Mehr Von Gerald Braunberger

14.04.2014, 22:22 Uhr | Finanzen

Allianz Deutschlands größter Versicherer setzt auf Aktien

Die Allianz verwaltet 500 Milliarden Euro Kapitalanlagen. Wegen der niedrigen Zinsen will sie mehr als bisher davon in Aktien stecken. Und wirbt für Verbriefungen. Mehr

13.04.2014, 18:45 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Infrastrukturanlagen: Ein Becher, aber kein Wein

Infrastrukturanlagen fristen trotz hohem Interesse ein Schattendasein. Zu viel Anlagevolumen, zu hoher Bedarf an Rechtssicherheit sind die Hinderungsgründe für ein breites Angebot an Beteiligungsmöglichkeiten. Mehr Von Gerald Braunberger

25.03.2014, 17:38 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Mit HML zur erfolgreichen Aktienanlage

Kann man mit gut gewählten Aktien besser abschneiden als der Markt? Die Strategie „High minus Low“ scheint erfolgversprechend. Mehr Von Gerald Braunberger

18.03.2014, 10:29 Uhr | Finanzen

Langfristige Kapitalanlage Aktien für jedermann

Ein Einsteigerkurs: Viele Anleger scheuen Aktien. Dabei sollten sie ein wichtiger Bestandteil einer langfristigen Kapitalanlage sein. Mehr Von Gerald Braunberger

14.02.2014, 13:24 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Infrastruktur-Investments wollen wohl bedacht sein

Infrastruktur ist in Mode. In Energienetze, Straßen und Eisenbahnlinien zu investieren ist daher sicherlich reizvoll. Aber nicht unbedingt einfach. Mehr Von Gerald Braunberger

25.11.2013, 19:05 Uhr | Finanzen

Kapitalanlage Jedermann kann sein Geld in Kunst anlegen

Wer schöne Bilder kaufen will, muss kein Millionär sein. Oft reichen ein paar tausend Euro. Ordentliche Renditen gibt es obendrein. Mehr Von Dennis Kremer

27.10.2013, 09:50 Uhr | Finanzen

Verfehlte Anlagepolitik Die Nobel-Stiftung will nach Spenden suchen

Die Kapitalanlagen der Nobelstiftung waren zuletzt wenig erfolgreich. Nun wird selbst am Festbankett gespart. Statt auf Hedgefonds hätte die Stiftung besser auf die Erkenntnisse des Nobelpreisträgers Gene Famas gesetzt. Mehr Von Gerald Braunberger

18.10.2013, 20:45 Uhr | Finanzen

Geldanlage Das Sparbuch bleibt der Deutschen liebstes Kind

Das Sicherheitsbedürfnis deutscher Anleger ist sehr hoch. Deswegen greifen sie weiter zum Sparbuch. Sie scheuen das Risiko und bleiben am liebsten zuhause. Mehr Von Gerald Braunberger

30.09.2013, 18:55 Uhr | Finanzen

Geldvermögen privater Haushalte Das Anlagedilemma der Deutschen

In den vergangenen Jahren wurden im Ausland 600 Milliarden Euro versenkt. Viele Renditen liegen unter der Inflationsrate. Dennoch steigen in Deutschland die Geldvermögen. Wie passt das zusammen? Mehr Von Gerald Braunberger

08.08.2013, 09:07 Uhr | Finanzen

Kapitalanlage Hohe Renditen der Versicherer täuschen

Nach außen sieht es gut aus: Lebensversicherer steigerten ihre Nettorenditen 2012 deutlich. Eine uneingeschränkt positive Nachricht ist das nicht. Mehr Von Philipp Krohn

05.08.2013, 21:48 Uhr | Finanzen

Vorsorge abseits des Sparkontos Orientierungspunkte für die Kapitalanlage

Die Vermögensbildung in Deutschland leidet unter der Geringschätzung der Aktie. Viele Menschen in Deutschland scheuen die intensive Beschäftigung mit ihr. Das ist erstaunlich. Mehr Von Gerald Braunberger

25.06.2013, 19:52 Uhr | Finanzen

Sichere Kapitalanlage Nachfrage nach Wohn- und Geschäftshäusern blüht

Die Staatsschuldenkrise und die schwächelnde Konjunktur in Europa haben Geldanleger in Betongold getrieben. Das zeigt auch der schwunghafte Handel mit kombinierten Wohn- und Geschäftshäusern. Mehr

02.04.2013, 09:32 Uhr | Wirtschaft

Steuertipp Leerstehende Wohnungen

Wer keinen neuen Mieter für seine Immobilie findet, kann negative Einkünfte geltend machen. Dafür verlangt der Fiskus aber den Nachweis einer Vermietungsabsicht - und Inserate in der Zeitung reichen dafür oft nicht aus. Mehr Von Jürgen Lindauer

23.03.2013, 19:22 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Erfolgreiche Eigenbrötler

Yale ist immer noch eine Legende, auch hinsichtlich der Anlage des Stiftungsvermögens. Kurzfristig muss dies allerdings nicht immer zu den besten Ergebnissen führen. Mehr Von Gerald Braunberger

28.01.2013, 18:40 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z