Julius Bär: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Julius Bär

  12 13 14
   
Sortieren nach

Aktien Auch ohne Stagflationssorgen brauchen die Märkte noch Zeit

Hinter den immer tiefer fallenden Aktienkursen vermuten Beobachter die Sorge um eine Stagflation. Diese Gefahr sehen Volkswirte zwar noch nicht, eine schnelle Kurserholung aber ebenfalls nicht. Mehr Von Jürgen Büttner

22.02.2001, 16:30 Uhr | Finanzen

Telekommunikation UMTS belastet Mobilcom

Gemessen an den meisten Erwartungen war das Ergebnis von Mobilcom für das Geschäftsjahr 2000 nicht schlecht. Der Aktienkurs gab jedoch deutlich nach. Analysten sind uneins über die Deutung der vorgelegten Zahlen. Mehr

13.02.2001, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunk Emissionspreis für Orange deutlich gesenkt

France Telecom senkt die Preisspanne für die Mobilfunktochter Orange auf 9,5-11 Euro. Der Grund: Mangelndes Interesse institutioneller Investoren. Mehr

07.02.2001, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Morgen-Interview "Greenspan spielt den Feuerwehrmann"

Wie erwartet senkte die US-Notenbank am Mittwoch den Leitzins um 50 Basispunkte. FAZ.NET fragte Julius Bär Chefvolkswirt Gerhard Grebe nach den Auswirkungen des Zinsschritts auf Konjunktur und Finanzmärkte. Mehr

01.02.2001, 07:00 Uhr | Finanzen

Banken Vontobel-Aktie verspricht Kursgewinne

Mit dem Schweizer Vermögensverwalter Vontobel war in den vergangenen Jahren gutes Geld zu verdienen. Die angekündigte Publikumsöffnung und der jüngste Ergebnisausweis versprechen weiterhin steigende Kurse. Mehr Von Jürgen Büttner

25.01.2001, 21:31 Uhr | Finanzen

Liquidität Neue-Markt-Fonds sind voll investiert

Die Optimisten an den Aktienmärkten verweisen gerne auf die hohe Cash-Bestände der Fonds.Christian Plenz, Analyst bei Seydler, hat die Liquiditätsquoten näher untersucht. Mehr

25.01.2001, 12:41 Uhr | Finanzen

Deutsche Telekom Ergebnis enttäuscht

Bei der Deutschen Telekom hat das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2000 die Analysten durchweg enttäuscht. Vor allem das Nettoergebnis liegt unter den Erwartungen. Mehr

23.01.2001, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Mobilfunk Kosten über Kosten

Mit seiner Unterschrift erhält jeder Mobilfunkkunde ein teures GSM-Handy für wenig Geld. Diese Subventionen kosten Milliarden. Mehr

15.01.2001, 19:41 Uhr | Wirtschaft

MobilCom Die sollen erst einmal was zeigen!

Der Mobilfunkkonzern MobilCom und die Landesbank Baden-Württemberg gründen die Mobilbank. Kunden sollen Finanzgeschäfte über das Handy abwickeln - sie sollen, ob sie wollen, muss sich zeigen. Mehr Von Markus Zydra

12.01.2001, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Notenbank Ein oder zwei Schritte

Die US-Notenbank Fed hat den Diskontsatz bereits nach zwei Tagen erneut gesenkt. Warum die zu diesem Zeitpunkt ohnehin überraschende Zinssenkung auch noch in zwei Schritten stattfand, ist unklar. Mehr

05.01.2001, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Früher oder später geht das Gerangel um die Posten los

Eher verhalten blieb die Resonanz auf die geplante Neuausrichtung der Deutschen Bank. Interessant werden dürften allerdings die Raufereien um Posten und Pöstchen. Mehr Von Hans Heuser

05.12.2000, 09:13 Uhr | Wirtschaft

UMTS Deutsche Telekom ohne französische Lizenz-Ambitionen

Keine UMTS-Lizenz für die Deutsche Telekom in Frankreich. Damit verliert der Konzern weiteren Boden gegenüber den großen Konkurrenten Vodafone und France Télécom. Mehr

24.11.2000, 12:20 Uhr | Wirtschaft

EZB Langfristige Wirkung der EZB-Interventionen umstritten

DIe bisherigen EZB-Interventionen am Devisenmarkt bewirkten zwar eine kurzfristige Stabilisierung, richtig auf die Beine halfen sie dem Euro aber noch nicht. Experten streiten indessen weiter darüber, ob Interventionen überhaupt etwas bringen. Mehr

08.11.2000, 18:45 Uhr | Finanzen

Anleger-Betrug Miese Geschäfte auf Kosten gutgläubiger Anleger

Wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten. Das trifft zumindest auf Bernd Förtsch und seine Fonds für Wachstumsaktien zu. Statt guter Fondsergebnisse liefert der im Moment eher eine Zielscheibe für den Staatsanwalt ab. Mehr

31.10.2000, 23:51 Uhr | Finanzen

Neuemission Die Post setzt auf globale Trends

Mit mehreren neuen Geschäftsmodellen versucht der gelbe Riese, auf die Trends im weltweiten Transportmarkt zu antworten. Noch tragen seine Mühen keine Früchte. Mehr

31.10.2000, 20:13 Uhr | Finanzen
  12 13 14
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z