Jones Lang Lasalle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jones Lang Lasalle

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Gewerbeimmobilien Transaktionsgeschäft kommt in Schwung

Die Summen werden wieder größer, zu denen Gewerbeimmobilien den Besitzer wechseln. Immer mehr kapitalstarke ausländische Investoren suchen Zugang zum deutschen Markt. Mehr Von Steffen Uttich

09.08.2011, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Das Comeback der Innenstadt

Viele internationale Marken-Anbieter drängen nach Frankfurt – doch dort sind Einzelhandelsflächen knapp. Mehr Von Petra Kirchhoff, Frankfurt

01.08.2011, 07:12 Uhr | Rhein-Main

Büromarkt Mehr Schwung in der Bürovermietung

Die großen Makler im Lande verzeichnen eine spürbare Belebung in der Flächennachfrage. Diese ist auf moderne Flächen zu günstigen Mieten gerichtet. Die Mietinteressenten sitzen weiter am längeren Hebel. Mehr Von Steffen Uttich

19.07.2011, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Großprojekt in Berlin Die andere Seite des Cumberland

In dem riesigen Objekt am Kurfürstendamm entstehen nicht nur Wohnungen. Im Vorderhaus werden nach der Fertigstellung Einzelhandels-, Gastronomie- und Büroflächen zu finden sein. Es gilt das Motto: Luxuriös und teuer. Mehr Von Jörg Niendorf

15.07.2011, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Studie Frankfurt bei Luxuslabel-Dependancen nicht spitze

Das Beratungsunternehmen für Immobilien Jones Lang LaSalle hat eine Studie über die Präsenz von Luxusmarken in europäischen Großstädten vorgelegt. Unangefochten bildet Paris die Spitze. Aber auch München, Berlin und Hamburg liegen noch vor Frankfurt. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

12.07.2011, 20:31 Uhr | Rhein-Main

Immobilienvermittler Makler auf Konsolidierungskurs

Mit steigenden Umsätzen kommen die Marktführer wieder zu Kräften und nehmen Übernahmekandidaten ins Visier. Der Kauf von King Sturge durch Jones Lang LaSalle ist erst der Anfang. Mehr Von Steffen Uttich

08.06.2011, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Büromarkt Bürovermietung bleibt eine Herausforderung

Von Entspannung am deutschen Mietmarkt kann keine Rede sein. Nur für hochwertige Objekte in bester Lage ist die Nachfrage stabil Mehr Von Steffen Uttich

27.05.2011, 06:07 Uhr | Wirtschaft

Gewerbeimmobilien Amerika geht auf Erholungskurs

In den Vereinigten Staaten kann der Markt für Gewerbeimmobilien wieder steigende Erträge vorweisen. Mit einer größeren Flächennachfrage weicht die Endzeitstimmung allmählich einem vorsichtigen Optimismus. Mehr Von Norbert Kuls, New York

23.03.2011, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Büromarkt Hoher Leerstand rückt in den Hintergrund

In Frankfurt ist der Startschuss für das erste spekulative Büroprojekt nach der Wirtschaftskrise gefallen.Tishman Speyer will ein 170 Meter hohes neues Bürohochhaus bauen, den Taunus-Turm. Die Investoren setzen auf ihr Gefühl für den richtigen Zeitpunkt. Mehr Von Steffen Uttich

16.02.2011, 09:32 Uhr | Wirtschaft

Vermietung Hartnäckiger Leerstand auf dem Büromarkt

Die Verunsicherung im Vermietungsgeschäft nach der Wirtschaftskrise weicht einem vorsichtigen Optimismus. Der Tiefpunkt ist durchschritten. Doch von Entspannung kann noch keine Rede sein. Mehr Von Steffen Uttich

18.01.2011, 09:48 Uhr | Wirtschaft

Verkauf Berlin ist gefragt

Der Maklerveband IVD ermittelt steigende Immobilienumsätze in Deutschland. Vor allem die Hauptstadt zieht Investoren an. Besonders begeehrt sind reine Wohnhäuser. Mehr

11.01.2011, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Hotels Gezügelter Appetit der Investoren

Investoren tun sich immer noch schwer mit der Rückkehr auf den Hotelmarkt. Das Risiko ist hoch, die Finanzierung schwierig: Die bekannten Ketten wollen keine Pachtverträge mehr abschließen. Mehr Von Steffen Uttich

09.12.2010, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Studie zu Frankfurt Nachfrage nach Einzelhandelsimmobilien verrückt

An der Freßgass’ in Frankfurt sind die Handels-Mieten seit 2003 fast dreimal so kräftig gestiegen wie an der Zeil. Derweil suchen Investoren verstärkt Kaufgelegenheiten. Mehr Von Thorsten Winter

28.09.2010, 20:51 Uhr | Rhein-Main

Büromarkt Verblüffender Richtungswechsel in London

Der Büromarkt der britischen Hauptstadt geriet als einer der Ersten in den Strudel der Finanzkrise. Dafür setzte auch die Gegenbewegung früh ein. Nun mehren sich Stimmen, die die Aufholjagd für beendet erklären. Mehr Von Steffen Uttich

20.08.2010, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Büromarkt Preissturz auf Büromarkt ist vorbei

Mieten in Europa haben einen Boden gefunden. Doch von einer allgemeinen Trendwende kann noch keine Rede sein. Mehr Von SteffenUttich

12.08.2010, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Stadtentwicklung Stuttgarter Warteschleife

Die Grundstückspreise sind hoch, doch die Büromieten stagnieren: In Baden-Württembergs Landeshauptstadt haben Projektentwickler derzeit einen schweren Stand. Mehr Von Frank Peter Unterreiner, Stuttgart

10.08.2010, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Gewerbeimmobilien Makler entdecken lukrative Nischen

Neue Geschäftsfelder und vernachlässigte Marktsegmente rücken für Gewerbeimmobilienmakler stärker ins Blickfeld. Sie versuchen damit, den Umsatzeinbruch im klassischen Geschäft mit der Vermietung und dem Verkauf von Objekten abzufedern. Mehr Von Steffen Uttich

30.07.2010, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Büroimmobilien Lethargie im Vermietungsgeschäft

Die wirtschaftliche Erholung kommt auf dem Büromarkt nicht an. Große Abschlüsse sind im ersten Halbjahr die Ausnahme gewesen. Der Leerstand nimmt weiter zu. Mehr Von Steffen Uttich

17.07.2010, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Gewerbeimmobilien Markt für Logistikflächen findet einen Boden

Die Wirtschaftskrise hat den Güterverkehr mit voller Wucht getroffen. Doch nach dem Einbruch regt sich in der Marktnische der Logistikimmobilien wieder Leben. Mehr Von Steffen Uttich

06.05.2010, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Gewerbeimmobilien Transaktionsgeschäft löst sich aus der Starre

Die Akteure auf dem deutschen Transaktionsmarkt blicken auf das beste Quartal seit zwei Jahren zurück. Die Preisvorstellungen der Käufer und Verkäufer von Gewerbeobjekten nähern sich wieder an. Mehr Von Steffen Uttich

01.05.2010, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Gewerbeimmobilien Wenig Bewegung auf dem Büromarkt

Eine Belebung des Vermietungsgeschäfts lässt auf sich warten. Der Wettbewerb um die Büronutzer wird härter. Doch ihre Umzugsneigung hält sich noch in Grenzen. Mehr Von Steffen Uttich

20.04.2010, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Immobilienbeteiligungen Jenseits von Muscheln und Pralinen

Belgien ist in den Fokus deutscher Immobilieninvestoren gerückt. Das Geschäft konzentriert sich auf die Hauptstadt Brüssel. Gesucht sind staatliche Institutionen als verlässliche Mieter. Mehr Von Markus Gotzi

26.03.2010, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Einzelhandel Drogerieketten drängen in beste Lagen

In den Innenstädten rücken expansive Drogerie-Einzelhändler mit erweitertem Sortiment an die Stelle der klassischen Warenhäuser. Untereinander schenken sich die Ketten nichts. Makler sprechen von einem Verdrängungswettbewerb mit heruntergelassenem Visier. Mehr Von Steffen Uttich

16.02.2010, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Immobilienwirtschaft Die Krise ist ein hartnäckiger Begleiter

Die deutsche Immobilienwirtschaft stimmt sich auf ein schwieriges Jahr 2010 ein. Das Finanzierungsumfeld bleibt angespannt. Die Stabilität von Mieteinnahmen wird immer mehr zum kritischen Faktor. Mehr Von Steffen Uttich

12.02.2010, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Investmentmarkt für Hotels Ansturm endet abrupt

Die Spekulation großer Investoren auf steigende Gewinne der Hotelbetreiber ist nicht aufgegangen. Daran wird auch die geplante Mehrwertsteuersenkung für das Gastgewerbe nichts ändern. Mehr Von Steffen Uttich

04.12.2009, 09:05 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z