Jones Lang Lasalle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Einzug in alte Bürogebäude Wohnen statt Arbeiten

Alte Bürogebäude können zu Wohnhäusern umgebaut werden. Das war lange Zeit Praxis. Doch die anziehende Nachfrage nach Büroflächen lässt das Geschäft zurückgehen. Mehr

20.09.2019, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jones Lang Lasalle

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Probleme mit neuem Wohnraum Am Ziel vorbei gebaut

Bauunternehmen haben derzeit volle Auftragsbücher. Auch in Hessen entsteht neuer Wohnraum – aber am falschen Ort Mehr Von Jan Klauth

31.07.2019, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Die Karrierefrage Wie finde ich den passenden Coworking-Space?

Büros zu teilen und Schreibtische flexibel zu mieten liegt im Trend. Doch nicht jedes Modell passt zu jedem. Angebote gibt es allerdings reichlich. Mehr Von David Metzmacher

26.06.2019, 12:21 Uhr | Beruf-Chance

Geldwäsche durch Wohnungskauf Immobilienbranche fühlt sich gegen Clans alleingelassen

Geldwäsche durch Wohnungskauf gehört zum Geschäftsmodell von Großfamilien. Makler sind bei diesen Praktiken oftmals hoffnungslos überfordert. Allein 2017 gab es 60.000 Verdachtsanzeigen. Mehr Von Corinna Budras und Michael Psotta

28.03.2019, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Immobilienpreise Berliner Wohnungen sind immer noch billig

Kaum einer, der in der Hauptstadt nicht über die steigenden Mieten und Immobilienpreise klagt. Dabei ist das Wohnen in Berlin im Vergleich zu anderen Metropolen in Europa gar nicht mal so teuer. Mehr Von Julia Löhr und Michael Psotta, Berlin und Frankfurt

02.03.2019, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Beliebteste Anlageziele Die Rolle Frankfurts wächst

Globale Immobilienanleger setzen auf Frankfurt, München und Berlin. Mit Blick auf den Brexit könnte vor allem die Metropole am Main in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Mehr

26.02.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Bürohäuser in Frankfurt Rekord beim Hochhaus-Monopoly

Im vergangenen Jahr wechselten in Frankfurt Bürohäuser für mehr als zehn Milliarden Euro die Besitzer. Die Mainmetropole gilt vielen Kapitalanlegern als sicherer Hafen. Ein Verkauf lohnt sich kaum. Mehr Von Rainer Schulze

10.01.2019, 14:30 Uhr | Rhein-Main

„Die Stadt ist attraktiv“ Frankfurt hängt München am Immobilienmarkt ab

Seit fünf Jahren wird in der Metropole am Main mehr investiert als an der Isar. Der überraschende Befund hat gleich mehrere Ursachen. Mehr Von Michael Psotta

12.11.2018, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Wohnen in Hamburg Der Preisanstieg ist nicht zu stoppen

Auf der Suche nach bezahlbaren Wohnungen dringen Mieter und Käufer in die entlegensten Winkel vor. Trotzdem gibt es noch Ortsteile, die eine Menge Potential haben. Mehr Von Christian Müßgens

17.08.2018, 06:40 Uhr | Wirtschaft

Coworking-Spaces im Trend Der riskante Aufschwung der Bürogemeinschaft

In den deutschen Großstädten wächst das Angebot an Coworking-Flächen stetig. Wird der Boom anhalten – und ist es Hype oder Transformation? Ein Überblick. Mehr Von Christian Hunziker, Berlin

04.08.2018, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Boomendes Geschäft Unterwegs auf Deutschlands meistbesuchter Einkaufsmeile

Deutschlands meistbesuchte Einkaufsstraße befindet sich in Frankfurt. Damit lässt die Zeil sogar Konkurrenten aus München und Hamburg hinter sich. Mehr

17.07.2018, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Verödung der Innenstädte „Wir ersticken an unserer Altstadt“

Die deutschen Innenstädte drohen zu veröden, weil immer mehr Menschen im Netz bestellen. Celle in Niedersachsen ist ein perfektes Beispiel dafür: Den Einheimischen fallen Zeichen auf, dass etwas nicht stimmt. Mehr Von Mark Siemons

05.04.2018, 06:43 Uhr | Feuilleton

Serie „Anders Arbeiten“ Lass uns reden

Die Kaffeeküche hat eine phänomenale Karriere hinter sich. Heute ist sie der Hort der Kreativität in einem Unternehmen. Mehr Von Tobias Bug

12.03.2018, 14:55 Uhr | Beruf-Chance

Wohnen im Luxus Was die Welt so Luxus nennt

Wohnen wie der chinesische Kaiser, mit Butler, Spa und Traumblick und dabei möglichst unerkannt? Geht alles! Wir haben die abgehobensten Luxus-Immobilien zusammengestellt. Mehr

08.02.2018, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Wohnen im Osten Die wachsende Stadt Leipzig drängt ans Wasser

Bedeutende Stadtentwicklungsprojekte gibt es nicht nur in den westdeutschen Metropolen. In Leipzig wird das erste große Neubaugebiet seit der Wende realisiert. Mehr Von Christian Hunziker, Leipzig

04.02.2018, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Ansturm aus Fernost Chinesen drängen auf deutschen Immobilienmarkt

Deutschlands angespannter Wohnungsmarkt bekommt zusätzlichen Druck von vermögenden Kunden aus aller Welt. Vor allem Chinesen haben Lust auf deutsche Immobilien. Dafür gibt es einen wichtigen Grund. Mehr

01.02.2018, 18:27 Uhr | Finanzen

Immobilien für den Handel Das schwierige Geschäft mit den Geschäften

Immobilienboom allerorten? Nicht ganz. Der Umbruch im Einzelhandel mit dynamischen Online-Angeboten bringt es mit sich, dass sich die Nachfrage nach Handelsimmobilien verlagert – mit Gewinnern und Verlierern. Mehr Von Michael Psotta

30.01.2018, 09:07 Uhr | Wirtschaft

Deutschlands Innenstädte Mehr essen, weniger shoppen

Lange wurden Cafés und Restaurants aus den Innenstädten verdrängt. Jetzt kehrt die Gastronomie zurück und füllt vielerorts die Lücken, die der Online-Boom gerissen hat. Mehr

25.01.2018, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Frische Mietverträge Goldgräberstimmung am Frankfurter Büromarkt

Das vergangene Jahr brach auf dem Frankfurter Büromarkt alle Rekorde. Es wurden so viele Flächen wie noch nie vermietet. Mit dem Brexit hat das allerdings nichts zu tun. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

10.01.2018, 12:08 Uhr | Rhein-Main

Erhöhte Nachfrage Brexit-Banken buchen Frankfurts Schulplätze

Die Deutsche Bank will bis zu 4000 Mitarbeiter aus Großbritannien abziehen. Das heizt in Hessen den Kampf um begehrte Schulplätze und Wohnungen an. Die Sorge wegen höherer Preise und Mieten wächst. Mehr Von Tim Kanning, Michael Psotta und Marcus Theurer

10.01.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Seidentücher, keine Schleier Für wen Christian Wulff in der Türkei arbeitet

Ausgerechnet in Zeiten, da die deutsch-türkischen Beziehungen alles andere als entspannt sind, versucht ein Modeunternehmen aus Istanbul den Deutschland-Start. Sein Anwalt heißt Christian Wulff. Was hat es mit dieser Marke auf sich? Mehr Von Jennifer Wiebking

14.08.2017, 12:44 Uhr | Stil

Gründerserie Maklaro kämpft gegen 30.000 Mitbewerber

Die Makler vor Ort sehen es nicht gern. Aber die Internetplattform Maklaro will beweisen, dass man auch den Immobilienhandel elektronisch abwickeln kann. Den Gründer motivierte sein eigener Frust. Mehr Von Ulla Fölsing

08.08.2017, 07:18 Uhr | Beruf-Chance

Nach Brexit-Entscheidung Morgan Stanley sichert sich neuen Turm in Frankfurt

Die Brexit-Pläne der Banken werden konkreter. Frankfurts Büromarkt zieht an. Deutsche-Bank-Chef Cryan stimmt schon mal seine Mitarbeiter ein. Mehr Von Tim Kanning, Michael Psotta und Marcus Theurer, London/Frankfurt

21.07.2017, 12:00 Uhr | Finanzen

Wohnungskäufer aus China Kapital und gute Geister

In Deutschland kaufen immer mehr Chinesen Wohnungen. In Frankfurt beeinflusst das längst den Markt. Mehr Von Birgit Ochs

07.07.2017, 10:02 Uhr | Wirtschaft

Investoren aus Fernost Deutsche Wohnungen sind bei Chinesen heiß begehrt

Chinesen interessieren sich im Moment brennend für deutsche Wohnungen. Zwei Städte sind die bevorzugten Standorte. Mehr Von Judith Lembke, Birgit Ochs und Michael Psotta

21.06.2017, 11:33 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z