John Bogle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fondsgiganten Auf den Fersen von Blackrock

Die Amerikaner sind der größte Vermögensverwalter der Welt. Doch schon in wenigen Jahren könnten sie überholt werden. Wie konnte das passieren? Mehr

17.04.2019, 12:34 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: John Bogle

1
   
Sortieren nach

John Clifton Bogle Der Urvater aller Indexfonds

John Bogle hat die Geldanlage revolutioniert: Vor 40 Jahren erfand er den ersten Indexfonds (ETF). Heute kopieren alle seine Idee. Mehr Von Dennis Kremer

30.01.2017, 14:03 Uhr | Finanzen

Richtig anlegen Wohin mit dem Geld 2017?

Indexfonds sind populär wie nie. Weil sie einfach und günstig sind. Ihr Siegeszug markiert eine Zeitenwende an den Finanzmärkten. Zum Wohle der Anleger. Mehr Von Dennis Kremer

04.01.2017, 12:58 Uhr | Finanzen

Indexfonds Anlegers Liebling wird 40 Jahre alt

Nach holprigem Start sind passive Investmentfonds mittlerweile eine Erfolgsgeschichte. Sogar Star-Investor Warren Buffett empfiehlt sie Privatanlegern - aus guten Gründen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

03.09.2016, 19:33 Uhr | Finanzen

Vanguard Der größte Anleihefonds der Welt

Ein Fonds ohne menschliche Entscheidungen ist zum größten Anleihefonds aufgestiegen. Dahinter steckt ein Fondshaus mit einem Faible für Geschichte – und einem Hang zum Mittelmaß. Mehr Von Dennis Kremer

10.05.2015, 13:38 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Schon wieder zu spät gekauft

Endlich investieren die Privatanleger in Schwellenländern wie China und Brasilien. Schon ziehen die Profis ihr Geld wieder ab. Mehr Von Patrick Bernau

14.02.2011, 10:19 Uhr | Finanzen

Interview Bogle: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Der Aktienmarkt präsentiert sich weiterhin volatil. Wie soll sich der Privatanleger nun verhalten? Genau diese Frage stellte Emily Thornton von BusinessWeek dem Begründer der Vanguard Group, John Bogle, einem Vorreiter der Index-Anlagen. Mehr

21.08.2007, 13:26 Uhr | Finanzen

Investmentfonds Indexfonds sind eine ideale Kerninvestition

John Bogle kann als Gründer und langjähriger Vortand des Fonds-Pioniers Vanguard auf eine lange Karriere zurückblicken. Er befindet sich weiterhin auf dem Feldzug für kostengünstige Indexfonds und gegen hohe, renditeschmälernde Gebühren. Mehr

14.03.2007, 15:27 Uhr | Finanzen

Investmentfonds Überhöhte Fondsgebühren sind der eigentliche Skandal

Überhöhte Gebühren bei Investmentfonds schaden den Anlegern mehr als die regelwidrigen Praktiken im Vertriebs- und Handelsbereich, die die amerikanische Aufsichtsbehörden seit dem Jahr 2003 aufgedeckt haben, so ein Experte. Mehr

05.04.2006, 20:12 Uhr | Finanzen

Fondsskandal Keine härteren Gesetze für amerikanische Investmentfonds

Der Kongreß überläßt der Börsenaufsicht SEC die Reform der Branche. Es gibt viele Sammelklagen wegen des Fondsskandals. Aggressive Werbekampagnen sollen das Vertrauen der Anleger wieder herstellen. Mehr

04.06.2004, 08:25 Uhr | Finanzen

None Der Druck auf sinkende Fondsgebühren wächst

Der Anteil der Fondsgebühren ist in den USA über die Jahrzehnte hinweg gestiegen. Diese für Anleger kostspielige Entwicklung gerät immer mehr in die Kritik. Die Aufsichtsbehörde SEC will jetzt für mehr Transparenz sorgen. Schon jetzt schneiden Aktienindexfonds beim Gebührenvergleich günstiger ab. Mehr

10.02.2003, 19:17 Uhr | Finanzen
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z